Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


3 Paar Lausprecher & wenig Ahnung !

+A -A
Autor
Beitrag
ReinsteckefuX
Neuling
#1 erstellt: 11. Mrz 2013, 19:13
Moin zusammen,

Ich habe hier mehrere Lautsprecher rumstehen und würde ggf. von euch paar Infos über diese bekommen

Zum ersten

Sony SSG4 gebaut um die 80er Jahre

Quadral K23 ProfiL gebaut um die 80-90er Jahre

Heco TZ "Tonzeile" 20 gebaut um die 70-80er Jahre
hier finde ich überhauptnichts drüber im Internet

Heco TZ 20
Heco TZ20
Heco TZ20

Ich würde gerne Daten ggf Neupreise und aktuelle Preise haben

Ich danke schoneinmal

Gruß Fux


[Beitrag von ReinsteckefuX am 11. Mrz 2013, 19:16 bearbeitet]
Felix176
Stammgast
#2 erstellt: 11. Mrz 2013, 19:23
Also bei den Quadral kann ich helfen: die kommen eigentlich von RFT aus der DDR! Müssten so mit 50 Watt belastbar sein mehr Infos findest dazu findest du hier Ich denk mal die Boxen sind ganz gut.
ReinsteckefuX
Neuling
#3 erstellt: 11. Mrz 2013, 19:37
Ah genau die sind es sehr schön
Quadral hat die nur unter Lizenz gebaut oder wie?
Felix176
Stammgast
#4 erstellt: 11. Mrz 2013, 21:37
Genau, in der Tat. Klngen die gut?
ReinsteckefuX
Neuling
#5 erstellt: 11. Mrz 2013, 22:15
Sehen leider nicht mehr so schön aus .. und es wurde wohl schon ein Tieftöner getauscht (andere Farbe)
Hab sie damals auf dem Flohmarkt erstanden für ganze 8 Mark

Das was ich bisher so gehört hab ist sehr sauber, kein knistern kein knattern .. satter Klang

Konnte mich da nie beschweren..
Felix176
Stammgast
#6 erstellt: 11. Mrz 2013, 22:18
Na dann noch viel Spaß mit den Boxen!
ReinsteckefuX
Neuling
#7 erstellt: 12. Mrz 2013, 22:11
So zu den Sony SS G4 habe ich auch einige Infos nun gefunden..
Scheinbar habe ich da wohl ein Schnäppchen geschossen



Nur die Heco .. naja hat denn da nicht zufällig jemand ein paar Infos für mich?


Desweiteren habe ich nun noch ein paar BASF D-8335HIFI geschenkt bekommen
da finde ich leider ebenfalls nur sehr wenig

Wenn mir jemand bei den 2 noch weiterhelfen würde wäre ich dankbar

Gruß Fux
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Highend Lausprecher
tomtom82 am 14.07.2005  –  Letzte Antwort am 15.07.2005  –  33 Beiträge
Lausprecher schnarrt
DAT-Man am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 20.09.2008  –  7 Beiträge
Lausprecher zu basslastig
dlamm am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  9 Beiträge
Lausprecher höher stellen - Wie?
sound67 am 27.01.2004  –  Letzte Antwort am 28.01.2004  –  7 Beiträge
Lausprecher kaputt! aber warum? Clipping?
elbarto1234 am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  4 Beiträge
Suche Lausprecher für freizeit aber sehr laute
Suryoyo am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 14.09.2009  –  7 Beiträge
3 Paar Standlautsprecher = unmöglich!
schmidhammer am 26.01.2012  –  Letzte Antwort am 29.01.2012  –  13 Beiträge
Lausprecher Ansteuerung
QuinterX1 am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  3 Beiträge
Technics F-3 gekauft :-(
VollKorn am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2005  –  9 Beiträge
2-wege oder 3-wege
frekz am 31.10.2003  –  Letzte Antwort am 07.11.2003  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedWernMich
  • Gesamtzahl an Themen1.345.814
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.625