Lautsprecher -Alterung durch Materialermüdung?

+A -A
Autor
Beitrag
holdudiladio
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Mrz 2013, 23:37
Was micht ineressiert: gibt es bei Lautsprechern eine Alterung z.B. durch Materialermüdungs-Erscheinungen, mit der Folge, dass sie irgendwann nicht mehr so gut klingen wie zu Beginn? Oder ist das vernachlässigbar?
Detsi_Bell
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mrz 2013, 01:33
Hallo!

Deine Frage ist ziemlich unspezifisch und kaum in einem Forumsbeitrag sinnvoll zu beantworten. Lautsprecher bestehen aus vielen verschiedenen Materialien, die in unterschiedlichster Weise zu einem Schall produzierenden Gebilde zusammengesetzt werden. Manche davon können ermüden, oder, wie der mittlerweile allgemein bekannte Schaumstoff der Sicken, einfach zerfallen.

Hier gab es schon einmal einen ähnlichen Beitrag, vielleicht möchtest Du Dich da dran hängen.

Best: Detsi
holdudiladio
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Mrz 2013, 03:01

Detsi_Bell (Beitrag #2) schrieb:
Hallo!
Hier gab es schon einmal einen ähnlichen Beitrag, vielleicht möchtest Du Dich da dran hängen.
Best: Detsi


Vielen Dank für den Tipp. Lese mir den Beitrag durch und hänge mich ggf. dort dran.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher Alterung?
Kepler am 28.03.2003  –  Letzte Antwort am 21.07.2003  –  13 Beiträge
Alterung Quadrallautsprecher?
sr71 am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  9 Beiträge
Lautsprecher auf Alterung testen
*Jimmy* am 03.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.05.2014  –  5 Beiträge
Alterung von Carbon Speakern?
MH am 29.08.2003  –  Letzte Antwort am 29.08.2003  –  5 Beiträge
Alterung ?
Paddy_Dignam am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  5 Beiträge
Magnethalter in Lautsprecherabdeckungen: Unzuverlässig bei Alterung ?
soundrealist am 24.02.2017  –  Letzte Antwort am 25.02.2017  –  5 Beiträge
Lautsprecher durch Frequenzband-Tests zerstören?
*Hwoarang* am 25.04.2017  –  Letzte Antwort am 26.04.2017  –  6 Beiträge
Acht Ohm Lautsprecher durch Sechs Ohm ersetzen
Ben-Chi am 02.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  4 Beiträge
8 Ohm Lautsprecher durch 4 Ohm ersetzen?
Trice3 am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  5 Beiträge
Lautsprecher durch zu geringer Lautstärke unterfordert?
-Xenia- am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.991 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedLinnEr
  • Gesamtzahl an Themen1.365.314
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.004.044