Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


" Schielende" Hochtöner

+A -A
Autor
Beitrag
soundrealist
Inventar
#1 erstellt: 25. Mai 2013, 16:01
Einige von Euch haben ja schon mitbekommen, daß ich mich im Zuge einer möglichen Neuanschaffung gerade etwas intensiver mit der Nuvero11 auseinandersetze. http://www.nubert.de/nuvero-11/p354/

Aktuelles Betrachtungsdetail: die Hochtöner. Es gibt eine rechte und eine linke Box, die Hochtöner zeigen jeweils nach innen. Begründung: Direkt an der Außenkante zur "Klangbühne" hin gibt es keine Schallwandreflektionen. Aber wird dies nicht durch Verdoppelung der Reflektionen auf der gegenüberliegenden Seite erkauft und ist somit nicht mehr als ein Marketing-Gag ?
Formula_Flo
Stammgast
#2 erstellt: 25. Mai 2013, 16:22
Es ist definitiv nicht nur ein Marketing Gag. Ich höre deutlich, wenn ich meine Nuwaves links und rechts vertausche. Mir gefällt es vertauscht sogar besser. ich bilde mir ein, dass sich dabei die Räumlichkeit und die Ortung der Instrumente verbessert!
P.S: In meinem Raum, an meiner Elektronik, an meinen Ohren.
ALUFOLIE
Inventar
#3 erstellt: 25. Mai 2013, 16:33
Das kann durchaus eine deutlich Wirkung haben. Es ist aber je nach Hochtönermodell unterschiedlich in seiner Wirkung.
Man hätte allerdings auch einfach die Schallwand im Bereich der Hochtöner grundsätzlich schmaler machen können.
soundrealist
Inventar
#4 erstellt: 25. Mai 2013, 17:07
... eine Reflektion an der Schallwand ist halt immer da, egal ob er nun etwas weiter rechts oder links sitzt. In dieser Hinsicht bin ich durch die schallwandlosen HT meiner "Noch-Boxen" etwas verwöhnt.

Aber abgesehen vom "Schielen": Früher war es so, daß Seidenkalotten oft besser feinzeichneten als Alu-Versionen. Trifft das heute immer noch zu ??
Oder wäre beispielsweise eine adäquarte Canton in dieser Hinsicht hochtontechnisch überlegen ?
ALUFOLIE
Inventar
#5 erstellt: 25. Mai 2013, 17:12
Naja, was ALU vs. Seidenkalotten angeht,- da streiten sich die Leute. Dazu gibt es im DIY des Forums diverse Diskussionen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hochtöner eingedrückt!!!
boxenfrosch am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  4 Beiträge
Schutzgitter Hochtöner
danmojar am 01.12.2011  –  Letzte Antwort am 01.12.2011  –  2 Beiträge
Rauschen der Hochtöner ab bestimmter Lautstärke
vacuphase am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  4 Beiträge
canton hochtöner?
tablazauber am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  12 Beiträge
neue Hochtöner
Staph_Aureus am 19.05.2004  –  Letzte Antwort am 22.05.2004  –  4 Beiträge
hochtöner und potis reparieren?
Hein_Brenner am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  2 Beiträge
Hochtöner kratzt/knackt auf der linken Seite
Mazzee am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 01.09.2011  –  2 Beiträge
Ist der Hochtöner beschädigt!
noghx am 12.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  10 Beiträge
hochtöner aussen oder innen?
fjmi am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  2 Beiträge
Hochtöner im Eimer??
Mondbasis am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.12.2005  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 128 )
  • Neuestes Mitglied*Schubert*
  • Gesamtzahl an Themen1.346.043
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.836