Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


nuPro A20 - Schreibtisch - Richtige Aufstellung

+A -A
Autor
Beitrag
thomsen1512
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Mai 2013, 08:09
Hallo,

da sich immer mehr herausstellte, dass ich Musik fast nur noch am iMac höre habe ich mir Nahfeldmonitore (die Größe lässt mich fast zweifeln) gekaufte. Namentlich die nuPro A20. Klanglich gefallen sie mir immer besser, bin halt doch badenwannengeschädigter als ich zuerst gedacht habe. Das soll aber nicht das Thema sein.

Ich hätte gern eine Meinung ob die Aufstellung so passt. Die Boxen stehen wie auf dem Foto ersichtlich links und rechts vom iMac. Sie stehen auf einer nuBase und sind somit vertikal leicht angewinkelt. Da ich relativ nahe am großen 27 Zöller sitze (ich mag das so) und der Schreibtisch wie ersichtlich etwas in einer Nische steht, stehen die Boxen auch relativ nahe. Tiefer wollte ich sie nicht hineinschieben um keinen Trichter Effekt zu erzeugen. Horizontal sind sie ebenfalls leicht zu meiner Sitzposition hin gedreht.

Die linke Box an der das USB Kabel angeschlossen ist, spielt minimal lauter, das habe ich durch die separate Lautstärkeregelung ausgeglichen. (Vielleicht ist da aber auch gar nicht die Box Schuld sondern mein kleiner Hörschaden am rechten Ohr - ein paar Frequenzen fehlen)

Hinter den Boxen ist ca. 20 cm. Platz zur Wand. Stereodreieck wird bei konzentrierter Bildschirmarbeit nicht ganz erreicht, wenn ich mich entspannt zurück lehne schon. Der Raum ist ca. 15m2 groß, Teppich ist drinnen, Holzriegelbauweise Wände dementsprechend nicht allzu hart, hinter mir steht eine große Ledercouch.

Passt die Aufstellung so? Bzw. was kann man noch optimieren?

DSCF0801


[Beitrag von thomsen1512 am 26. Mai 2013, 08:13 bearbeitet]
dropback
Inventar
#2 erstellt: 26. Mai 2013, 08:22

thomsen1512 (Beitrag #1) schrieb:

Passt die Aufstellung so? Bzw. was kann man noch optimieren?

Bist du denn mit dem Klang zufrieden oder stört dich irgendwas?
thomsen1512
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Mai 2013, 08:30
Im Prinzip zufrieden, da ich aber nicht die große Erfahrung habe kann das durchaus bedeuten, dass es vielleicht noch besser gehen würde.


[Beitrag von thomsen1512 am 26. Mai 2013, 08:30 bearbeitet]
versuchstier
Inventar
#4 erstellt: 26. Mai 2013, 08:56
Hallo thomsen1512 ,

prinzipiell sieht die Aufstellung doch gut aus. Ob es da noch etwas am Klangbild zu optimieren gibt, kannst Du eigentlich am besten selber testen.

Ändere doch mal die Position der Boxen weiter nach vorne. Wenn die Lautsprecher freier stehen, bekommst du weniger Reflektionen vom 27" Monitor auf die Ohren

Solltest Du mit dem Klang dauerhaft nicht zufrieden seien, kann ich Dir als PC-Nahfeld Monitor diese Zwerge hier empfehlen: http://www.abacus-electronics.de/122-0-C-Box.html

Gruß versuchstier
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nupro A20 an Bluray Player + Lautstärkeregelung
-unreality- am 01.10.2012  –  Letzte Antwort am 06.10.2012  –  4 Beiträge
Aufstellung?
Soulbrother am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.12.2003  –  4 Beiträge
nuPro A-20 - Reflexkanal-Brummen
eightcore am 22.07.2013  –  Letzte Antwort am 29.08.2013  –  8 Beiträge
Eine solide Grundlage... oder: Die richtige Aufstellung
bollekk am 21.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  4 Beiträge
LS aufstellung
Thalja am 13.05.2008  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  2 Beiträge
Aufstellung Dachgeschosswohnung
pedro am 25.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  3 Beiträge
Wie am besten nuPro A-10 am Schreibtisch von der Tischplatte entkoppeln?
*dargo* am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 26.01.2013  –  18 Beiträge
Aufstellung Behringer Truth
JuKa am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  14 Beiträge
Canton LE 109 Aufstellung
dernikolaus am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2004  –  3 Beiträge
Aufstellung Canton LE 109
dernikolaus am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedlensdu
  • Gesamtzahl an Themen1.344.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.659