Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


FISHER STE-555

+A -A
Autor
Beitrag
full_flavor_1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Jun 2013, 16:34
Servuz,

ich habe mich schon seit längerem in diese Boxen "verguckt " ...nun im Web steht nicht viel drin - in den Tests haben sie immer sehr gut abgeschnitten und eine UVP von 7800Dm spricht sicherlich nicht gegen Qualität.

Ich würde sie zu gerne gegen die JBL l90 hören. Wie klingen sie denn (eher dunkel oder hell) - wie ist der Bass bzw. die Höhen usw.

"Eine Eigen-Entwicklung von Fisher u. einmalig sollen sie sein -habe ich irgendwo gelesen -die Chassis" - ^gerade das wurmt mich sehr.
Was wenn was kaputt geht ? Ersatzteile wirds wohl nirgends geben, oder ?!
Kann man Grundsätzlich die Chassis und die Weiche immer reparieren?

Persönlich kenne ich mich mit Boxen gar nicht aus.
Da der Preis auch meist sehr happig ist -und ich kein Geld zum rausschmeissen habe -macht es für jemanden wie mich Sinn, sich mit solchen "Exoten" zu beschäftigen - oder mache ich mir einfach viel zu viele Sorgen ?

Bin über jede Info dannkbar u. ein schönes Wochenende
zausel
Stammgast
#2 erstellt: 22. Jun 2013, 20:33
Hallo Full Flavor,

um mal sofort die Erwartungshaltung runterzuschrauben...ich kenne die LS nicht.

Prinzipiell ist aber zu bedenken,dass im LS Bau in den letzten Jahren wirklich viel passiert ist.
Das liegt nicht unbedingt an bahnbrechend neuen Chassis,sondern eher an extrem ausgereiften Entwicklungsformen eines passiven Lautsprechers.
Das bedeutet,das man heute für relativ wenig Geld erstaunlich gute Ware bekommt.

Der Reiz eines Exoten hat natürlich was.Das kann ich gut verstehen.
Ich ticke da ähnlich.Nüchtern betrachtet ist man allerdings mit einem moderneren LS wahrscheinlich besser dran.

Wegen Reparaturen würde ich mir keine großen Gedanken machen.Es sei denn,die LS haben Schaumstoffsicken.
In ca.25 Jahren hatte ich noch NIE einen Defekt an einem meiner LS.
Ausnahme die Teile mit den Schaumstoffsicken,die zerbröseln mit der Zeit.
Ansonsten sind normale Chassis in der Regel zu reparieren,ebenso Weichenbauteile.Aber wie gesagt,das ist alles sehr unwahrscheinlich.

Weiterhin solltest du Bedenken,dass der LS das wichtigste Teil einer Wiedergabekette ist-neben der Raumakustik.

Natürlich richtet sich alles nach deinen persönlichen Ansprüchen.

Hoffe ich konnte etwas helfen.

Gruß zausel
PrimeTime.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Sep 2013, 01:31
Ich möchte gerne dieses ältere Thema ausgraben.

Denn ich kann der Meinung des Vorredners nicht zustimmen.

Dass man heute für wenig Geld gute HiFi Produkte bekommen kann bestreite ich nicht, allerdings kann man mit dem selben Geld in der Regel bessere gebrauchte Produkte kaufen.

Es ist wird nicht umsonst vielen Neulingen die nur wenig Geld ausgeben wollen, geraten, dass Sie von neuen Produkten absehen sollten und sich gebrauchte Geräte anschauen sollten, besonders was Verstärker angeht.

Meine ehemaligen Verstärker zum Beispiel waren kaum schlechter als mein heutiger Onkyo A 9070.
Ich hatte unter anderem folgende Geräte: Fisher RS-Z1, Sony TA-F800ES, T+A PA 1000.
Jedes dieser Geräte kann man für ca. 300-500 € kaufen und sind kein Deut schlechter als mein Onkyo, welcher neu 1000 € kostete (das Gerät habe ich auch nur gekauft, da ich für die hälfte des Neupreises kaufen konnte). Mit 1000 € könnte ich mit etwas Glück einen Accuphase E-305 ins Haus stellen.

Genau so ist es bei Lautsprechern.
Welche neuen Lautsprecher im Bereich von zum Beispiel 1500 € könnten eine ernsthafte Konkurrenz für Lautsprecher wie die Infinity Kappa 9, Quadral Vulkan oder T+A TB 160 oder TMR 160 sein? Besonders was die Verarbeitung angeht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL L90
zico54 am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  10 Beiträge
fisher studio standard box 5.500DM
zottel6666 am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.03.2006  –  2 Beiträge
Fisher Audio
rockstar4ever am 14.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  9 Beiträge
eure meinung zu fisher ste245
letscho1976 am 27.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.01.2004  –  2 Beiträge
Habe mir ein Paar Vector 55 gekauft, und nun klingen sie nicht gut Wer weiß Rat?
Saturn_Return am 20.05.2003  –  Letzte Antwort am 18.07.2003  –  29 Beiträge
Wie gut sind diese Boxen?
mofinition am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  4 Beiträge
Fisher SP-7000 BX Boxen - Gut oder Schlecht ?
fuchs124 am 30.11.2014  –  Letzte Antwort am 12.12.2014  –  2 Beiträge
Tantal 505 gegen B&W 601S3
fredimac am 01.12.2003  –  Letzte Antwort am 01.12.2003  –  3 Beiträge
ATX 60 von JBL
Nikolabob am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  2 Beiträge
Kleine Boxen die "gut" klingen
Giraffenjacke am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  14 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 74 )
  • Neuestes Mitgliedttosch
  • Gesamtzahl an Themen1.344.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.413