Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


5.1 vom TV-Gerät ohne AV-Receiver?

+A -A
Autor
Beitrag
erselbst1978
Neuling
#1 erstellt: 17. Jul 2013, 14:51
Seid gegrüßt!

Ich möchte euch ein zweites mal um Rat bitten.
Ich stehe vor der Aufgabe, ohne AV Reciver, ein 5.1 System zu installieren.
Dafür möchte ich 5 JBL Control one direkt an einen aktiven Subwoofer anschließen.
Das Audiosignal (S/PDIF optisch) kommt aus dem TV-Gerät Sony Bravia KDL mit CI+ Modul mit internen Sat Receiver.
Weitere Geräte, z.B. Player, Consolen oder so sind nicht vorhanden.

Ich denke an so etwas:
http://www.ebay.de/s...+&_sacat=0&_from=R40

vielleicht etwas Besseres.
Allersings nicht viel teurer dafür aber gerne gebraucht.
1. Lässt sich das so realisieren?
2. Wie würdet ihr das lösen?

Stefan, Erselbst
Slatibartfass
Inventar
#2 erstellt: 17. Jul 2013, 15:36
Die verlinkten Systeme haben alle keinen S/PDIF-Eingang, weder optisch noch koaxial, wie ich das sehe.
Dazu fehlt dir dann noch der Decoder, der aus dem digitalen S/PDIF die 6 analogen Audiokanäle zaubert, die bei diesen Systemen über Cinch zugeführt werden können. So einen Decoder findet man in einem AV Receiver.

Slati
erselbst1978
Neuling
#3 erstellt: 17. Jul 2013, 15:56
Danke für die schnelle Antwort.

Kann mir jemand einen preiswerten Subwoofer (mit S/PDIF) für mein Vorhaben empfehlen, der einigermaßen gut klingt? Oder muss ich einen AV-Receiver verwenden?

Stefan, Erselbst
erselbst1978
Neuling
#4 erstellt: 20. Jul 2013, 00:50
Hallo

Ich habe das mit dem Decoder nicht bedacht. Ich hätte die letzte Frage nicht stellen dürfen.
Ich müsste ich einen alten JBL Bass 2 Subwoofer in das System integrieren und werde anstelle eines aktiven Subs einen AV Receiver kaufen. In diesem Beitrag geht es um den vorhandenen etwas ungewöhnlichen Subwoofer:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-33-6678.html

So ein Wire Manager ist vorhanden.
Aus den spärlichen Informationen im Web in Verbindung mit meinem schlechten Englisch hab ich rausgelesen, dass man das Ding nicht an einen extra Subwoofer Ausgang einiger Verstärker anschließen darf oder soll.
Die Eingänge sind Cinch und LS also nichts digitales oder optisches.

http://www.jbl.com/r...nual/Music2%20om.pdf

http://www.diysubwoofers.org/projects/other/basswave/BASSWAVE.pdf

Die restlichen Lautsprecher bleiben die Control one.
Hat jemand Erfahrung mit dem Subwoofer?
Schließe ich das Gerät besser über Cinch (tape aout vielleicht) oder Lautsprecherklemmen an?
Ist das oder der Wire Manager sowas wie eine Frequenzweiche und die Control one müssen daran geklemmt werden oder sollte der Receiver im Falle eines Anschlusses über LS Kabel zwei mal den Ausgang vorne links und rechts haben?
Als AV Reciver soll aufgrund guter Erfahrungen ein gebrauchtes Yamaha RX Modell gekauft werden.. Oder was bekommt man so für 80 Euro besseres?

Grüße
Stefan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Logitech Z-5500 5.1 Soundsystem ohne Receiver an LED-TV
Stichi93 am 02.09.2013  –  Letzte Antwort am 04.09.2013  –  2 Beiträge
Standlautsprecher an 5.1 Receiver/DVD ohne Bass?
Chris_91 am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  8 Beiträge
Lautsprecher einmal an TV, gleichzeitig an Receiver?
Chaosgarantie am 05.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.02.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecher für AV-Receiver gesucht
Afissos am 03.04.2013  –  Letzte Antwort am 04.04.2013  –  3 Beiträge
Aktiv Sub an AV Receiver ohne PreOut anschließen?
robbe1101 am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  7 Beiträge
Kaufberatung 5.1 Soundanlage für heimkino
ShadowSuke am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.05.2010  –  12 Beiträge
2.1-PC-Lautsprecher an AV-Receiver?
PorsieOrsie am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  8 Beiträge
Brummen: AV Receiver PreOut an BeoLab 6000
octonet am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  9 Beiträge
Subwoofer an Receiver ohne Sub-Out
SirTazel am 04.02.2014  –  Letzte Antwort am 04.02.2014  –  3 Beiträge
AV Receiver Pioneer SC 2022 (neu) / Magnat Boxen (alt)
Ritter200 am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedMike_the_Ripper
  • Gesamtzahl an Themen1.345.667
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.657