Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher an 5.1 Receiver/DVD ohne Bass?

+A -A
Autor
Beitrag
Chris_91
Stammgast
#1 erstellt: 19. Feb 2011, 21:01
Hallo,

habe mal eine Frage bezüglich meinen alten Standboxen und meiner ausrangierten 5.1 Receivers.

In meinem Hobbyzimmer würde ich gerne meine zwei alten Standlautsprecher wieder betreiben. Habe allerdings nicht das Geld einen neuen Verstärker zu kaufen.

Nun ist mir eingefallen, dass im Speicher noch ein Receiver/DVD-Player/ Tuner rumliegt, der früher als 5.1 Soundsystem gelaufen ist.

Jetzt habe ich nur meine Standlautsprecher drangehangen und funzt auch soweit alles... Mein einziges Problem ist, dass ich keinen Bass auf die Standteile bekomm weil ich die ja einfach nur an Front left und front right angeschlossen habe..

Kann ich irgendwie noch Bass drauf bekommen, ohne eine extra Bassbox anzuschließen über Sub out?

Hab schon versucht Sub out zweimal extra zusätzlich an die LS zu hängen aber das funzt ja net.. hehe..

Bin ja net sooooo dabei beim Thema..

Hoffe ihr könnt mir helfen.. und ich weis auch das dies keine Super Anlage ist sondern einfach mal laufen soll ab und zu .. ;-)

Dankkkeeeeee

LG
Chris
Gemini02
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 19. Feb 2011, 21:23
Schau mal im Menue des Receivers ob Du die Frontlautsp. auf groß ( Large ) stellen kannst, oder ob es möglich ist den Sub abzuschalten.

Wenn früher zu dem Gerät aber Lautsp. gehört haben wird das vielleicht nicht gehen, da es so gedacht war das passende LS-System zu nutzen, dann kannst Du nichts machen, da der Receiver nur Signale oberhalb der Sub Frequenz zu den LS schickt.

Gemini
Chris_91
Stammgast
#3 erstellt: 19. Feb 2011, 21:25
ok.. dann schau ich gleich mal..

danke schonmal.. ich sag gleich mal bescheid was im menü zu schalten geht.. wenn nichts geht müsste ich schlißlich zum stereobetrieb den alten sub dazu anschließen?? würde der dann automatisch beim stereobetrieb mitlaufen??
Gemini02
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 19. Feb 2011, 21:32
Na wenn Du den alten Sub noch hast klemm ihn doch an !

Hat er ein Cinchkabel oder wird er per Litze angeschlossen ?

Und klemm da nix doppelt auf irgendwelche Klemmen, damit zerstörst Du den Receiver (Veränderung der Ohm Zahl ).
Chris_91
Stammgast
#5 erstellt: 19. Feb 2011, 21:50
soo.. super .. danke schonmal für deine nächste antwort.. ;-)

hab jetzt mal im menü rumgeklickt..

hab nur einen simluated stereo betrieb gefunden..

Also.. keine verschiedenen Lautsprechergrößen zum anwählen..

Hab jetzt zwei verschiedene Arten zu hören:

einmal die simulated stereo (dort zeigt mir das display die zwei forderen ls und den sub an - obwohl der sub NOCH nicht dran ist.. )

und dann die andere variante ist die normale und läuft auch logischerweise nur stereo über die zwei boxen.. aber aufm display zeigt der mir komischerweise noch die anderen boxen wie center und rearkanäle an..

naja.. ich schließ jetzt mal den sub extra noch an und schaumal..

achja.. der simulated stereomodus hört sich i-wie so extrem aus den lautsrpechern heraus an und der "normale" i-wie weitläufiger und viel dynamischer an..

mhh.. ma sehn ob ich wenn ich den normalen modus habe auch den bass an habe.. oder ob das nur mit dem dynamic stereo geht..

bis gleich.. ;-)
Gemini02
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 19. Feb 2011, 22:07
Der AV zeigt Dir nur was er bei der Einstellung mit Signalen versorgt, er hat keine Erkenungsschaltung was Du wirklich angeschlossen hast.

Die größere Dynamik kommt wohl weil er bei der 2. Schaltung einen Surround-Klang erzeugt, wenn der Sub dran ist funktioniert das dann beim Filmeschauen wohl ganz gut.
Chris_91
Stammgast
#7 erstellt: 19. Feb 2011, 22:38
prima.. danke

hab jetzt den sub dran gehangen und nun zeigt er mir automatisch auch nur noch die kanäle an die laufen.. also front left und right und der sub..

nur die zwei lautsprecher bringen net sooo viel bass .. werden halt leider nur über die "normalen front ls" angetrieben.. naja..

trotzdem dankeschööön..

und noch en schönen abend
Gemini02
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 19. Feb 2011, 22:42
ABER dafür ist doch der Sub da !!!

Beim Musikhören stört der Sub von einem Film-System meistens, weil er zu stark im Hintergrund "grummelt".
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher ohne Bass
katjo am 05.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  17 Beiträge
5.1 vom TV-Gerät ohne AV-Receiver?
erselbst1978 am 17.07.2013  –  Letzte Antwort am 20.07.2013  –  4 Beiträge
Standlautsprecher + 5.1 Home Cinema system
Lotring am 20.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  4 Beiträge
Logitech Z-5500 5.1 Soundsystem ohne Receiver an LED-TV
Stichi93 am 02.09.2013  –  Letzte Antwort am 04.09.2013  –  2 Beiträge
standlautsprecher???
alex_o am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  4 Beiträge
Mehr Bass ohne Subwoofer!
Holk1ng am 25.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  40 Beiträge
Subwoofer an Receiver ohne Sub-Out
SirTazel am 04.02.2014  –  Letzte Antwort am 04.02.2014  –  3 Beiträge
Lautsprecher einmal an TV, gleichzeitig an Receiver?
Chaosgarantie am 05.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.02.2009  –  3 Beiträge
Suche dringend Lösung - JVC 5.1 System - wie Sub an Receiver anbinden
cooli81 am 19.12.2009  –  Letzte Antwort am 20.12.2009  –  3 Beiträge
Heimkinosystem: 2.1, anstelle 5.1 !
saks am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedkleinerhai#1
  • Gesamtzahl an Themen1.346.081
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.452