Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was machen ,wenn Boxen in der Ecke stehen müssen?

+A -A
Autor
Beitrag
wantan
Stammgast
#1 erstellt: 21. Nov 2013, 16:07
Hallo!

Leider habe ich keine andere Möglichkeit, als meine Lautsprechen jeweils in einer Ecke stehen zu haben.
Dadurch sind die Bässe schon sehr intensiv und ich kann mir vorstellen, dass das ganze Klangbild darunter leiden könnte.

Gibt es Möglichkeiten - wie Dämmen oder ähnliches - um dem zumindest etwas entgegenwirken zu können?

Grüße


[Beitrag von wantan am 21. Nov 2013, 17:43 bearbeitet]
wantan
Stammgast
#2 erstellt: 24. Nov 2013, 22:42
keiner eine Idee oder einen Rat?
Buschel
Inventar
#3 erstellt: 24. Nov 2013, 22:44
Bei Bassreflex (BR) Lautsprechern kannst du die BR Öffnung verschließen. Das geht wunderbar mit Socken.
TKCologne
Inventar
#4 erstellt: 24. Nov 2013, 22:44
Der Rat ist einfach. Versuche soweit wie es nur geht aus den Ecken raus zu kommen. Wenn es möglich ist.
wantan
Stammgast
#5 erstellt: 24. Nov 2013, 23:06
Es sind keine BR Lautsprecher und und aus den Ecken stellen ist auc keine Lösung, glaub mir!
P@Freak
Inventar
#6 erstellt: 24. Nov 2013, 23:09
Aktiv entzerren.
wantan
Stammgast
#7 erstellt: 24. Nov 2013, 23:18
Was meisnt du damit?
Keksstein
Stammgast
#8 erstellt: 24. Nov 2013, 23:39

Aktiv entzerren.


Dadurch das die LS in den Ecken stehen werden Raummoden optimal angeregt, den Frequenzgang kann man teilweise korrigieren Zeitprobleme allerdings nicht.
"Dämmen" kann man wirklich, nur sind entsprechende Absorber in den Ecken Raumhoch und ca. 40-50cm dick damit es wirklich hilft.....
Dann stehen die LS aber auch nicht mehr wirklich in der Ecke.
Mwf
Inventar
#9 erstellt: 25. Nov 2013, 00:04
Hi,
wantan (Beitrag #7) schrieb:
Was meisnt du damit?

Spezialisierte, automatisierte Entzerrung gibts für genau deinen Fall hier ausführlich diskutiert:
http://www.hifi-foru...um_id=93&thread=5666

So ein Antimode ist letztlich ganz einfach, leider für Stereo-LS deutlich teurer (Typ 2.0 Dualcore) als nur für Subwoofer allein (Typ 8033).

Gruss,
Michael
Mary_1271
Inventar
#10 erstellt: 25. Nov 2013, 00:22
Hallo

Wie wäre es mit der Einfachsten aller Methoden......nämlich den Baßregler zurückdrehen! Solltest Du einen Frequenzgangentzerrer (sprich Equalizer) Dein Eigen nennen, welcher vielleicht sogar im Terzbandbereich regeln kann, sollte das Anpassen erst recht kein Problem sein.

Man kann sich aber auch einfach der kräftigeren Bässe bei kleinen Lautstärken erfreuen!

Liebe Grüße
Mary
P@Freak
Inventar
#11 erstellt: 25. Nov 2013, 00:25
Frequenzgangänderung durch Eckaufstellung ist primär auch erst mal eine Hornfunktion und hat erst mal nichts mit Raumresonanzen zu tun.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen leiser machen
hangman am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  14 Beiträge
wenn boxen in schränken stehen ---
markmor am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 22.09.2009  –  5 Beiträge
Boxen in den Ecken. Dämpfung?
jcmartin am 04.05.2003  –  Letzte Antwort am 07.05.2003  –  11 Beiträge
Links an die Wand, rechts in die Ecke?
barmbekersurfer am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 17.09.2004  –  2 Beiträge
Boxen Aufhängesystem
Akleson am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  2 Beiträge
welche Surroundboxen machen sinn
rextan am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  3 Beiträge
Riss in der Membran was machen ?
ichundich am 27.03.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  5 Beiträge
Boxen machen "surrendes" Geräusch bei Bass
oOzzy am 23.08.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2008  –  9 Beiträge
Boxen
Mänumeier am 22.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  16 Beiträge
Lautsprecher Rauschen nur in einer Ecke vom Zimmer
Ceem am 18.12.2015  –  Letzte Antwort am 19.12.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedAnton_ma
  • Gesamtzahl an Themen1.346.120
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.082