Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neumann 120 oder 310 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Lars1*
Stammgast
#1 erstellt: 25. Feb 2014, 19:07
Hallo,

Bin hier seit einiger Zeit fleißiger Mitleser aber eher zurückhaltender Schreiber.

Ich hoffe, ihr könnt mir trotzdem helfen.

Mit meinem Bryston Bha-1-Kopfhörerverstärker habe ich zugleich eine hervorragende Vorstufe erhalten.

Ich möchte nun von Passiv- auf Aktivlautsprecher umsteigen und habe hierzu die Neumann 120 sowie die Neumann 310 ausgeguckt.

Mein Musikzimmer ist ca. 12 qm2 groß, ich würde ca. 1,80 Meter von den Lautsprechern entfernt sitzen, Die Lautsprecher würden wandnah (ca.35-40cm) stehen in ca. 1,80 Meter Abstand voneinander. Hinter meinem Hörplatz (Sessel) sind nur ca. 20cm Platz, bedämpft durch Basotectplatten.

Ich höre querbeet von Klassik über Jazz bis Rock und Metal. Alles jedoch nur bis knapp über Zimmerlautstärke.

Welchen der beiden o.g. Lautsprecher (Neumann 120 oder 310) würdet ihr mir empfehlen?

Subwoofer möchte ich keinen einsetzen.

P.s. momentan betreibe ich die passiven KEF LS50 über eine mittelpreisige Atoll-Endstufe.

Danke bereits im Vorfeld für Eure Hilfe,

LG! Lars
Benares
Inventar
#2 erstellt: 25. Feb 2014, 19:37
Hi Lars,

bei der Raumgröße würden die KH 120 natürlich locker reichen. Allerdings klingen die 310 auf die Entfernung auch schon gut und bieten echten Full Range Betrieb, wenn du den Tiefgang mit deiner Musik nutzen kannst und keinen Sub einsetzen willst. Und sie haben die bessere Mittendarstellung durch den zusätzlichen Mitteltöner. Dafür sind sie natürlich auch preislich eine andere Liga.
Obwohl beide tonal recht ähnlich sind, wurden mir beim A/B-Vergleich durch den voluminöseren Bass und den Mittelton die Vorteile eines größeren Dreiwegers gegenüber einem kleinen Zweiweger doch recht eindrucksvoll vor Augen geführt.

Wenn du dir beide zum Probehören nach Hause holst, kannst du in aller Ruhe entscheiden, was in deinem Raum am Besten funktioniert.

Gruß

Marco


[Beitrag von Benares am 25. Feb 2014, 19:38 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neumann KH 120 A richtig pegeln.Output LVL vs. Input Gain!
floriko am 10.01.2016  –  Letzte Antwort am 01.02.2016  –  22 Beiträge
Suche Wandbefestigung für Studio Monitor: Neumann KH 120
floriko am 26.11.2016  –  Letzte Antwort am 27.11.2016  –  10 Beiträge
Neumann KH 310 A mit stand-by?
mojo-kk am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 08.12.2013  –  3 Beiträge
Neumann KH 310 im Vergleich mit Focal SM9, Geithain etc?
anton888 am 22.02.2014  –  Letzte Antwort am 31.08.2014  –  14 Beiträge
NuBox 310 als Center ?
rudirednose am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  3 Beiträge
nuBox 310 oder Canton LE 102?
obi09 am 28.11.2002  –  Letzte Antwort am 19.12.2003  –  8 Beiträge
Canton LE 103 oder Nubert Nubox 310
seal am 24.07.2004  –  Letzte Antwort am 24.07.2004  –  2 Beiträge
Nubert 310 oder Monitor Audio B1
syruss am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  26 Beiträge
Vincent LS-310 gut? Oder Geldverschwendung
ucnuyo am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 23.12.2010  –  5 Beiträge
Nubox 310 als Stereo-LS?
mon3 am 05.09.2004  –  Letzte Antwort am 05.09.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedcenocuecue
  • Gesamtzahl an Themen1.345.930
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.948