Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mein LS (Di)lamma , Harbeth,Wilson Benesc

+A -A
Autor
Beitrag
hifi*7373*
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jul 2014, 10:10
Hallo Liebe HiFi Fanatiker ,

Ich Brauch Eure Hilfe denn die Entscheidung fehlt mir nicht leicht , folgendes :

Habe 2500€ fuhr Neue Ls gepaart , besitze im Moment die Harbeth Hl-P 3 habe aber neulich Wohnung gewechselt und mein jetziges Wohnzimmer ist sehr viel Grösser als das Alte im ganzen 24m² .
Von vornherein wahren es die Harbeth Hl-5 Super die Ls meiner Wahl, dessen Angebot liegt bei 2640€ (inkl.) , Versand sie sind aus Rosewood Holz und es Handelt sich um Neue Vorfuhr Ls eines Audio Geschäftes das 600 km von mir entfernt liegt .

Habe Gestern ein anderes Angebot bekommen und zwar geht es um die Wilson Benesch Square II V2 eben falls als Vorfuhr Ls fur 50% des Neu Preises also fuhr 1990€ (Stand Ls) auch ein Audio Geschäft das nicht in meiner Nahe liegt .

Und daher mein Dilemma den beides sind Engländer und beide Ls sind mir nur aus der Presse und dem Netz bekannt , natürlich bin ich bei den Harbeth's im vorteil da ich deren Philosophie kenne doch habe sie nie Gehört und es liegen Welten zw. denen die ich zuhause habe und denn Hlp-5 .

Preislich wahren die Wilson B. interessanter den der Neu Preis liegt um die 3980€ und die Harbeth bei 3400€ ohne Stander fur die ich ca. 400€ rechnen muss oder mindesten 200€ wen aus zweiter Hand.
Ich weis das Probieren über Studieren geht, auch wen ich zugeben muss das ich von Ls test's in einem Fremden Raum nicht viel halte wahre es unmöglich den ich musste fuhr beide Ls um die 600 km reisen und zwar in verschieden Richtungen.
Deswegen Brauche ich Eure Hilfe , Hoffe jemanden zu finden der beide Marken oder sogar die erwähnten Modelle kennt .
Ich bin ein fast alles Horer , von den Beatles uber Deep Purple zu versc. Jazz Formationen .

Vielen Lieben Dank

Ciao
M.
bapp
Inventar
#2 erstellt: 12. Jul 2014, 10:31
Magst du eine solche Entscheidung wirklich von Forum-Geschreibsel abhängig machen?
Da könntest du eigentlich auch gleich würfeln.
Anhören(/schauen) bringt auf jeden Fall mehr - auch in nicht idealen Räumlichkeiten, welche bei dir daheim ja wahrscheinlich auch nicht statisch sind.
Jeremy
Inventar
#3 erstellt: 12. Jul 2014, 11:38

bapp (Beitrag #2) schrieb:
Magst du eine solche Entscheidung wirklich von Forum-Geschreibsel abhängig machen?
Da könntest du eigentlich auch gleich würfeln.
Anhören(/schauen) bringt auf jeden Fall mehr - auch in nicht idealen Räumlichkeiten, welche bei dir daheim ja wahrscheinlich auch nicht statisch sind.

Wo er Recht hat, hat er Recht - würde ich genauso sehn'.
Die Entscheidung kann dir hier keiner abnehmen.
hifi*7373*
Stammgast
#4 erstellt: 12. Jul 2014, 12:35
Danke ,

Natürlich Habt ihr beide Recht doch vielleicht war ich unverständlich , da wo ich Lebe sind keine Vertreter der Beiden Ls Marken und ich musste ca. 600km
Reisen und dann nochmal 480 km in die Andere Richtung um mir die beiden Ls anzuhören . .
Ich wollte auch lediglich wissen ob diese beiden Ls im vergleich, jemanden Bekannt sind !

M.
Jeremy
Inventar
#5 erstellt: 13. Jul 2014, 13:13
Du kannst 'ne 'aus dem Bauch heraus Entscheidung' fällen und sagen. "Ok, ich nehm' jetzt die Harbeth und fertig aus".
Dann sparst du Weg+Zeit!
hifi*7373*
Stammgast
#6 erstellt: 14. Jul 2014, 06:19
Genau das habe ich getan , da ich die Philosophie je von Harbeth kenne habe ich fur die Hl-5 entschieden !

Danke

M.
Jeremy
Inventar
#7 erstellt: 14. Jul 2014, 13:13
Na dann berichte doch gerne mal, wenn du die SHL-5 da+aufgestellt hast, wie sie bei dir klingen - an welcher Hifi-Kette laufen die bei dir dann gleich noch?
Gibt hier ja übrigens auch noch'n Harbeth-Thread - vielleicht hast du dann ja Lust auf'n kleinen Austausch.

Beste Grüße
Bernhard
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
harbeth hp3es und Velodyne
hifi*7373* am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.02.2013  –  2 Beiträge
THIEL CS 2.4 vs. WILSON BENESCH Actor
Vultureway am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  216 Beiträge
Wilson Audio LS im Eigentest
High-End-Manny am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.01.2006  –  171 Beiträge
Harbeth for life !
hifi*7373* am 21.04.2014  –  Letzte Antwort am 21.04.2014  –  2 Beiträge
Wilson Benesch A.C.T
Yellowspider am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  4 Beiträge
Wilson Audio Alexandria
Sharangir am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  16 Beiträge
@MichaelPrunner: Wilson Audio
Tantris am 23.09.2002  –  Letzte Antwort am 26.09.2002  –  22 Beiträge
Wilson Audio CUB
Sunfire am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  25 Beiträge
Erfahrungen mit Wilson Sophia, von schweikert vr4 srIV und B&W N 802
front am 14.12.2005  –  Letzte Antwort am 16.12.2005  –  48 Beiträge
Wilson audio retail Preise + in USA kaufen ?
front am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedRobhut
  • Gesamtzahl an Themen1.345.362
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.912