Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


bass shaker

+A -A
Autor
Beitrag
Durex
Stammgast
#1 erstellt: 06. Nov 2014, 21:12
müsste 3 basshaker an einem kanal eines aktiv subwoofer moduls anschließen.... die lautsprecher haben 4 ohm impendanz und die amp vertragt auf 4ohm (500watt rms) ist nicht! 2ohm stabil... was mach ich da am besten? =/ bitte um rasche antwort da mein wohnzimmer wie ein schlachtfeld ausieht =(
Joker10367
Inventar
#2 erstellt: 06. Nov 2014, 22:00
Du bist gezwungen alle Widerstände in Reihe anzuschließen. Als vom roten Pol am Modul in den schwarzen am Shaker. von diesem Shaker aus dem roten Pol in den schwarzen Pol des zweiten shakers. Und von diesem wieder aus dem roten Pol zum schwarzen Pol des letzten shakers. Von dort dann wieder aus dem roten Pol zu dem schwarzen Pol des Aktivmoduls.
Durex
Stammgast
#3 erstellt: 06. Nov 2014, 22:38
hab ich dann gewaltigen leistungsverlust? habe immo nur 2 angeschlossen da ich schiss hatte^^
Joker10367
Inventar
#4 erstellt: 07. Nov 2014, 08:26
Wenn ich jetzt mal das Problem auf normale Lautsprecher übertrage, dann hast du mit keinem "Leistungsverlust" zu rechnen. Durch eine weitere Einheit steigt der Wirkungsgrad und kompensiert den Verlust an Leistung der maximal aus dem Modul kommen kann. Dazu hast du dann aber eine gleichmäßigere Anregung der Couch mit Vibrationen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Impendanz problem
Darkness1990 am 06.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2005  –  2 Beiträge
Begringer Truth B2031A wie am besten anschließen?
Tulsa am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 21.12.2007  –  15 Beiträge
Bass Shaker
FreddyNightmare am 02.06.2009  –  Letzte Antwort am 11.06.2009  –  23 Beiträge
Impendanz?
TobiaRS am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  11 Beiträge
4Ohm lautsprecher an 8-16ner Amp?
GlenBenton am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  2 Beiträge
Hilfe wegen 4 od. 8 Ohm an Stereo Amp.
Godf@th3r am 22.03.2014  –  Letzte Antwort am 22.03.2014  –  4 Beiträge
wie mach ich das am besten??
krischi am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  4 Beiträge
4 x 4 Ohm Lautsprecher pro Kanal an Hifi Endstufe
sput71 am 28.05.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  11 Beiträge
8Ohm Subwoofer an 4Ohm fähiger Endstufe
Boxen_Fritze am 24.08.2010  –  Letzte Antwort am 24.08.2010  –  2 Beiträge
Bitte um Hilfe zur Sache mit der Impendanz
dasAndy am 10.11.2013  –  Letzte Antwort am 11.11.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.981