Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe wegen 4 od. 8 Ohm an Stereo Amp.

+A -A
Autor
Beitrag
Godf@th3r
Stammgast
#1 erstellt: 22. Mrz 2014, 18:25
Hallo Leute,

Ich möchte gerne 3 Bass Shaker an meinen guten alten Stereo Amp. Anschließen, leider Blicke ich mit den Ohm nicht so ganz durch.

Und zwar hat mein Verstärker die Function von Lautsprecher paar A und B.
Wenn beide genutzt werden gilt eine Ohm Angabe von 8-16 Ohm.

Die Shaker gibt es nun als 4 oder 8 Ohm Variante.
Wa wäre nun besser?

Desweiteren möchte ich evtl 2 Shaker in Reihe an einen Kanal hängen
Mwf
Inventar
#2 erstellt: 22. Mrz 2014, 18:36
Hi,

1 Wandler an 1 Kanal = 4 Ohm sind optimal

2 Wandler (ggfs. A + B) an 1 Verstärkerkanal = je 8 Ohm sind ideal, da parallel geschaltet = 4 Ohm effektiv.

Reihenschaltung macht hier wenig Sinn,
da 4 + 4 = 8 Ohm (= etwas weniger Amp-Leistung)
und 8 + 8 = 16 Ohm (= deutlich weniger Amp-Leistung).

Gruss,
Michael
Godf@th3r
Stammgast
#3 erstellt: 22. Mrz 2014, 18:54
Hi Micha,

Mit Wandler meinst du die Shaker?

Also wenn ich jetzt z.b. 3 Stück anschließen möchte wären die 4 Ohm Variante besser?

Wäre dann A links,rechts und B z.b rechts
Mwf
Inventar
#4 erstellt: 22. Mrz 2014, 19:10

Godf@th3r (Beitrag #3) schrieb:
...Mit Wandler meinst du die Shaker?...

Ja, Shaker oder Lautsprecher.


...Also wenn ich jetzt z.b. 3 Stück anschließen möchte wären die 4 Ohm Variante besser?...

Wenn du den 3. allein an einen Kanal (li oder re) anschließen willst, JA.
-- aber via Balance etwas leiser drehen, da er bei gleicher Einstellung stärker spielt als jeder der beiden 8 Ohm
(4 Ohm bedeutet doppelter Strom = doppelte Leistung gegenüber 8 Ohm).

Nochmal zur Klarstellung:
A und B hängen bei klassischen Stereo-Verstärkern auf ein- und demselben Verstärkerkanal (üblicherweise parallel geschaltet),
dahinter arbeiten also keine eigenen Verstärker.

Li u. Re haben eigene Verstärker.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Impedanz? 4 Ohm? 8 Ohm?
Kueranh am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 06.11.2006  –  8 Beiträge
4-8 Ohm
fühler am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  4 Beiträge
4Ohm lautsprecher an 8-16ner Amp?
GlenBenton am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  2 Beiträge
4 und 8 Ohm Lautsprecher an 8 Ohm Verstärker?
Dazed_and_Confused am 12.10.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  6 Beiträge
Frage wegen Ohm
Payder am 25.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.04.2004  –  6 Beiträge
4 ohm nach 8 ohm
jim-ki am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2007  –  10 Beiträge
6 ohm lautsprecher an 8 ohm verstärker?
didihehle am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  5 Beiträge
4 Ohm oder 8 OHM
rainer_ge am 11.05.2015  –  Letzte Antwort am 13.05.2015  –  8 Beiträge
4 od 6 ohm
skull8 am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  2 Beiträge
4 oder 8 Ohm?
Pizzaface am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 29.06.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedrafazafar
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.746