Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompaktboxen bei 390 Watt - Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
Abgedroschen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jan 2015, 17:10
Hallo zusammen!

Ich möchte mir unbedingt einen Plattenspieler zulegen und habe deswegen meinen alten Verstärker wieder ausgegraben, den Technics SU-V4X .

Nun brauche ich noch Boxen, preiswert und nicht zu groß, also eher Kompakt/ Schrankboxen, die ich problemlos an den 390W starken Verstärker anschließen kann..

Online finde ich gebraucht in meiner Größen- und Preisordnung aber nur Boxen mit ~50-100 Watt, habe aber gelesen, die Boxen sollten höchstens ein bisschen "schwächer" sein als der Verstärker.
Daher meine 2 Fragen:

Addiert man die Watt-Zahlen der Boxen zusammen, die man an den Verstärker anschließt?
(Muss man z.B. bei 2x50W mit 50 oder 100 Watt "rechnen"?)

Und kann man solche Boxen ohne Gefahr und mit noch genießbaren Sound an so einen Verstärker anschließen? (Wenn nicht, was bleiben mir für Alternativen?)


Ich hoffe, ich habe mich nicht völlig bescheuert ausgedrückt! Als absolut Unwissend habe ich mich ja bestimmt schon ge-outet.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen und danke für eure Mühen im Voraus! :-)
avh0
Inventar
#2 erstellt: 02. Jan 2015, 17:22
Grundsätzlich kannst Du jede Box anschließen.
Natürlich kannst Du die kleinen Boxen mit einem großen Amp "verheizen",
aber ich würde davon ausgehen, dass vorher die Tieftöner anschlagen und es infernalisch laut wird.

Abgesehen davon hat der Amp eine Leistungsaufnahme von 390 Watt, und angeblich 65 Watt pro Kanal.
Wenn Du also keine Disco machen willst, dürfte das für zimmertaugliche Lautstärken mit nahezu jeder Box funktionieren.


[Beitrag von avh0 am 02. Jan 2015, 17:25 bearbeitet]
Abgedroschen
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Jan 2015, 17:26
Ok, Super. Danke!
Das klingt schonmal gut.
Disco geht bei meinem kleinen Zimmerchen eh nicht.
Ich möchte nur einen relativ anständigen Sound, damit sich das Plattenanhören auch lohnt!


[Beitrag von Abgedroschen am 02. Jan 2015, 17:28 bearbeitet]
ATC
Inventar
#4 erstellt: 02. Jan 2015, 17:26
Moin,

also dein Amp hat soviel ich weiß 2x 65 Watt an 8Ohm.

Anschließen kannst du daran so gut wie jeden Lautsprecher,
wenn du auf hohe Lautstärken stehst nimm Lautsprecher mit hohem Wirkungsgrad und wenn sich die Lautsprecher unsauber anhören nicht mehr weiter aufdrehen.

Die Stellung des Lautstärkereglers über 12 Uhr ist bei "normalen Quellen" wenn möglich zu vermeiden, so habe ich es noch nicht geschafft einen Verstärker oder Lautsprecher zu schrotten.

Gruß
Abgedroschen
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Jan 2015, 17:31
Danke Vielmals!
Da hab ich mir von den groß klingenden 390W und vereinfachten Forenbeiträgen Angst machen lassen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quart 390
Altgerätesamler am 15.09.2007  –  Letzte Antwort am 15.09.2007  –  5 Beiträge
Kompaktboxen bis 500 ?
rawdlite am 28.08.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  49 Beiträge
Tipps: Kompaktboxen + Verstärker
EdCrane am 29.05.2005  –  Letzte Antwort am 30.05.2005  –  5 Beiträge
Quadral Argentum 390
Geißbock11 am 28.04.2013  –  Letzte Antwort am 01.10.2013  –  14 Beiträge
Quadral argentum 371-390
BleistiftXY am 16.10.2014  –  Letzte Antwort am 16.10.2014  –  2 Beiträge
50 watt boxen an 200 watt verstärker
stephanwarpig am 17.06.2007  –  Letzte Antwort am 17.06.2007  –  4 Beiträge
Grundig Kompaktboxen
fer0x- am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  12 Beiträge
Aufstellung Kompaktboxen
tennfeldi am 08.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  10 Beiträge
Kompaktboxen + Sub (+ Verstärker) bis 2000?
Patraeus am 25.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  8 Beiträge
defekter Hochtöner bei MB Quart 390
umma am 31.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 81 )
  • Neuestes Mitgliedloricaria
  • Gesamtzahl an Themen1.345.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.185