fluid audio f5 defekt ?

+A -A
Autor
Beitrag
fluidf5
Neuling
#1 erstellt: 23. Jan 2015, 18:10
Hallo, habe mir vor Weihnachten die Fluid audio f5 (Studiomonitore) als Desktop-Lautsprecher gekauft und war anfangs vom Klang sehr positiv angetan.
Die Lautsprecher sind über sehr günstige 3,5 mm klinke auf chinch mit dem Laptop verbunden.

Doch nun geben die Hochtöner (vor allem nur einer Box) bei vielen Liedern ein Geräusch von sich, als würde ein Stück Plastikfolie rascheln. Nicht laut aber deutlich wahrnehmbar. Es raschelt häufig kurzzeitig, gerade während Bässe ertönen.

Allerdings geben die Lautsprecher an meinem Laptop beim Ausschalten desselbigen und beim Ausstecken laute Knacksgeräusche von sich. Anscheinend könnte man diese durch eine sog. DI Box beseitigen.

Könnte es sein dass die Hochtöner durch das Ein/ausstecken bzw. Knacksgeräusche kaputt gegangen sind?
Oder könnte ich die Raschelgeräusche durch eine DI Box ausschalten?

Sollte ich die Boxen zurücksenden (bis Ende Januar wäre dies noch möglich) oder weiter auf Fehlersuche gehen? Was könnte die Ursache für die Störgeräusche sein (die ich anfangs nicht wahrgenommen habe) ?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ferro-Fluid Kühlung?!
-M!sterElement- am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  15 Beiträge
Acoustic Audio Boxen
hifi25 am 01.04.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2007  –  2 Beiträge
Chassis defekt!
olibar am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  2 Beiträge
Focal 1008/Dali Fazon F5/B&W 805(D?)
gelegentlicher_nutzer am 05.06.2013  –  Letzte Antwort am 06.06.2013  –  2 Beiträge
Studiomonitore -> Pc , Audiodevice und Trennfilter
thx1979 am 28.05.2017  –  Letzte Antwort am 11.03.2018  –  30 Beiträge
Membran defekt
24.07.2002  –  Letzte Antwort am 22.07.2003  –  8 Beiträge
Impedanzanpassung defekt?
1hxo am 13.12.2002  –  Letzte Antwort am 14.12.2002  –  2 Beiträge
Basslautsprecher defekt ?!?
Freakfish am 14.02.2003  –  Letzte Antwort am 14.02.2003  –  6 Beiträge
Lautsprecher Defekt
Kappi am 28.02.2003  –  Letzte Antwort am 28.02.2003  –  2 Beiträge
Tieftöner defekt
anachna am 28.08.2003  –  Letzte Antwort am 01.09.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.858 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedMatthew12
  • Gesamtzahl an Themen1.407.078
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.797.393

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen