2 4-8 ohm LS an einem 6 Ohm AV Ausgang geht das?

+A -A
Autor
Beitrag
combat-robot
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Mrz 2015, 16:17
Hallo, ich bräuchte bitte Hilfe,
ich möchte zwei gleiche 4-8 Ohm Lautprecher an einen 6 Ohm AV Verstärker Ausgang anschliesen.
Geht das oder kann es Problem mit dem Verstärker oder den LS geben?
Danke für eure Hilfe.
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 10. Mrz 2015, 16:22
welche Boxen, welcher Amp ?
sonst keine genaue Auskunft

wahrscheinlich wird das grundsätzlich gehen wenn Du den Verstärker nicht zu sehr belastest
auf jeden Fall mal schauen ob der heiß wird
combat-robot
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Mrz 2015, 16:30
2 Heco Victa 201 pro surround Kanal an einem Onkyo TX-NR636
Danke
Cogan_bc
Inventar
#4 erstellt: 10. Mrz 2015, 16:35
paßt scho.....
sorg dafür das der Onkyo Luft zum atmen hat
die werden generell gern ziemlich warm
combat-robot
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 10. Mrz 2015, 16:41
Luft ist kein Problem, soll ich 2 seperate Kabelpaare zum AVR legen oder kann ich die 2 LS mit einem Kabel versorgen das ich kurz vor den LS aufteile?
Cogan_bc
Inventar
#6 erstellt: 10. Mrz 2015, 16:53

oder kann ich die 2 LS mit einem Kabel versorgen das ich kurz vor den LS aufteile?


aaaaaaaaaaaaaaaaaaaah....

jeder Lautsprecher bitte sein eigenes zweiadriges Kabel
von Front right/left zu den Lautsprechern und dabei auf + und - (rot/schwarz) achten
combat-robot
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 10. Mrz 2015, 17:00
sorry für die blöde frage
ohinrichs
Stammgast
#8 erstellt: 11. Mrz 2015, 16:06
lol das ist aber echt mal ne geile Frage!

Wie wolltest du denn das Kabel aufteilen? Und hast du gar kein Interesse an Stereo-Ton?
Mickey_Mouse
Inventar
#9 erstellt: 11. Mrz 2015, 16:18
du möchtest ZWEI Lautsprecher an EINEN Ausgang anschließen?
die erste Frage ist: warum sollte man das tun wollen? Das ist in >99% aller Fälle reiner Blödsinn!
die nächsten Fragen wären: um welche LS Positionen handelt es sich? Ist ein Subwoofer vorhanden?

Falls man das in diesem Fall tatsächlich machen möchte (s.o. ich bezweifle dass es Sinn macht), dann wäre die sicherere Methode, die beiden (identischen!) LS in Reihe zu schalten, dann brauchst du auch nur ein Kabel.
D.h. du trennst das Kabel soweit auf wie die LS auseinander stehen. Am AVR schließt du das Kabel ganz normal an (rot an rot, oder markiert an rot oder wie du es möchtest). Das andere Ende trennst du soweit auf wie die LS auseinander stehen sollen. Den Teil der an rot vom AVR angeschlossen ist, schließt du an Rot von LS-1 an, den anderen an Schwarz von LS-2. Die beiden freien Anschlüsse verbindest du dann mit einem anderen Stück Kabel.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
6 Ohm LS an 8 Ohm Vertärker
sonymaster am 23.04.2003  –  Letzte Antwort am 24.04.2003  –  5 Beiträge
4 oder 8 Ohm?
Pizzaface am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 29.06.2004  –  6 Beiträge
4 Ohm Lautsprecher an 8 Ohm- Ausgang
shigi76 am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 28.03.2006  –  3 Beiträge
6 ohm LS an Verstärker 4 ohm oder 8 ohm?
wüstegernmehr am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  7 Beiträge
4-8 Ohm
fühler am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  4 Beiträge
8 Ohm Passivlautsprecher an 4 Ohm Verstärker
paesce13 am 27.04.2016  –  Letzte Antwort am 28.04.2016  –  12 Beiträge
6 Ohm oder 8 Ohm
khfranzen am 02.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2004  –  4 Beiträge
8 ohm verstärkerausgang und 6 ohm LS, was nun???
testfahrer am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  5 Beiträge
4 ohm und 6 ohm boxen an einem verstärker?
Düssi am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  2 Beiträge
Lautsprecher von 4 . 8 Ohm an Nennimpedanz von 6-16 Ohm Verstärker
poex am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 19.12.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.965 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedWillemSacker
  • Gesamtzahl an Themen1.371.153
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.116.136