Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher gebraucht bis 200EUR

+A -A
Autor
Beitrag
heinerman
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Feb 2004, 20:58
Hallo zusammen!

Ich habe in einem alten Thread versucht Informationen zu beziehen, aber man hat mich darauf hingewiesen einen neuen Thread zu eröffnen. Es geht um folgendes:
Ich habe mir vor kurzem den Yamaha RX-V440RDS Receiver und Yamaha DVD-S540 gekauft. Die Größe des Raumes beträgt ca. 33m², die Deckenhöhe ist 2,50m und der Raum ist L-förmig.
In erster Linie soll die Anlage zum Musik hören dienen. Musikrichtung ist vor allem Heavy Metall und Alternative Rock. Ich bräuchte nen Tipp für gebrauchte Standlautsprecher. Später soll das LS-System erweitert werden, aber im Moment möchte ich einfach nur ein paar gute und güstige Standlautsprecher kaufen.
Könnt ihr mir weiterhelfen?
Gruß Sascha
Evingolis
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 17. Feb 2004, 21:06
moin

wo wohnstn du so ca.?

200 pro stück oder für 2?


[Beitrag von Evingolis am 17. Feb 2004, 21:10 bearbeitet]
heinerman
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Feb 2004, 21:17
Ich wohne in Paderborn.
200-250EUR für beide gebraucht wäre natürlich besser als 200EUR pro Stück.
Gruß Sascha
Evingolis
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Feb 2004, 21:27
schau doch schon mal bei

www.audiomarkt.de
heinerman
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Feb 2004, 21:45
Ich glaube die sind alle nicht ganz in meiner Preisklasse
BigD
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Feb 2004, 00:06
HI,

ich könnte Dir meine verkaufen. Sind ein paar Yamaha NS-G 40 MK II. In ihrer Preisklasse durchaus ordentlich und bei Audio als Kauftipp empfohlen (63 Punkte, 4 von 5 Ohren). Wenn Du Interesse hast, meld Dich per Privat-Nachricht.
Die Boxen sind erst ein paar Wochen alt, ohne Fehl und Tadel sowohl technisch als auch optisch, mit OVP und in Dein Budget würden sie auch passen. ;-)

Gruß,
BigD
Leisehöhrer
Inventar
#7 erstellt: 18. Feb 2004, 10:03
Hallo Sascha,

ich habe Deine Frage ja schon gelesen als Sie noch im anderen Thema kam. Da hattest Du schon erwähnt das mein Angebot auch für Dich interessant währe. Ich möchte das auch gerne versuchen. Wenn ich mich umschaue wird es sicherlich ein paar Tage dauern. Während dieser Zeit nenne ich Dir hier einige Kandidaten. Über die wir dann ja schnell reden können. Vieleicht sagen die Anderen noch was zu den kandidaten. E.v.t.l. weil sie die Verkaufsquelle kennen und was gutes oder schlechtes darüber wissen oder weil sie die Boxen selber kennen um was darüber zu sagen. Ich muss erstmal wissen wie gross die Boxen sein dürfen. Am besten währe es wenn Du was über den Raum sagst in dem die Boxen spielen sollen. Also Länge Breite Höhe und Möblierung. Dann vieleicht auch wieviel Wert Du auf viel Bass und hohe Lautstärke legst.
Für 200 Euro sollten mindestens Boxen rausspringen die mal das Dreifache gekostet haben. Also deutlich über dem Yamaha Angebot.

Gruss leisehörer
heinerman
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Feb 2004, 11:44
Die Größe des Raums ist 33m², Deckenhöhe 2.50m und ne Skizze des Ganzen schicke ich dir @leisehöhrer per E-mail. Natürlich auch allen anderen, die mir gerne helfen wollen...

Vielleicht kann ich die Skizze ja auch einfügen, wenn mir einer sagt wie?!
heinerman
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Feb 2004, 11:46
@Leisehöhrer kannst du mir bitte eine E-mail schicken, so dass ich deine Adresse habe?
Leisehöhrer
Inventar
#10 erstellt: 18. Feb 2004, 12:01
Hallo,

meine E-mail Adresse ist rattenclon@gmx.de
Mir reicht es wenn Du die Raummasse und die Möblierung schilderst. Dann habe ich einen ausreichenden Eindruck wie gross die Boxen sein dürfen. Das wird dann natürlich nur eine Einschätzung von mir. Es gibt nämlich auch Räume die trotz so einer Grösse wie bei Dir ungünstik in der Akustik sind und wo ich nicht so grosse Boxen empfehlen würde. Kannst Du die Boxen mit gebührendem Wandabstand aufstellen ?

Gruss leisehörer
heinerman
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Feb 2004, 14:52
Ja, das kann ich.
Ich hoffe mal das mein Raum sich für großeboxen eignet.
Soll ja auch ein bißchen was fürs Auge sein.
Weiß vielleicht jemand wie ich eine Datei anfüge?
@leisehöhrer ich hab dir trotzdem mal ne mail geschickt.
Fabian-1988
Stammgast
#12 erstellt: 18. Feb 2004, 16:09
Hex PB nur ca. 40km von mir entfernt. Wenn du wirklich High End suchst bleibt da natürlich nur der Media Markt (odr verwechsle ich da was ?;-)) Ich würde bei Ebay gucken. Hab meine Magnat Vintage 420 gebraucht für 250 EUR gekriegt. Würde mich vielleicht auch mal nach den Vecto77 umschauen.
heinerman
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 18. Feb 2004, 16:18
@gravedigger, was heißt denn Hex?
Ich habe hier schon viel über magnat gelesen.
Was haltet ihr von der Marke?
Meinst du das ernst mit Media-Markt?
Wenn ich weiß, was man in der Preisklasse kaufen kann, dann werd ich da vielleicht auch mal vorbeischaun.
Ich denke E-bay ist schon ne gute Sache.
Dafür muß man nur wissen, wonach man suchen muß.
Mir ist auch egal wenn die Boxen sechs oder acht Jahre alt sind.
Hauptsache die passen zu meiner Anlage und funktionieren.
Fabian-1988
Stammgast
#14 erstellt: 18. Feb 2004, 17:22
Ich meinte Hey. Hab mich verschrieben. Ich war vor kurzem im Media Markt und die wollten für eine Vector 77 noch 230EUR. Für 280EUR kriegste bei Ebay ein neues Paar. Also war es nicht ernst gemeint.
Leisehöhrer
Inventar
#15 erstellt: 19. Feb 2004, 10:13
hallo,

ich habe Deine Post bekommen. Der Raum scheint recht kahle Wände zu haben. Die beiden Regale sind doch sehr schmal oder ? Auch die L Form soll nicht ideal sein. Wenigstens ist das mit der L Form nicht so das die langen Schenkel gleichlang sind. Du wirst wahrscheinlich ganz schön mit der Austellung der Boxen rumexperimentieren müssen.
Also ich werde mich heute gegen Abend mal auf die Suche nach gebrauchten Standboxen machen. Ich muss aufpassen das sie nicht zu schwer sind andernfalls kann der Postweg teuer werden. Ich schaue nicht nur bei ebay. Ich muss nochmal wissen wie es mit der Fahrmöglichkeit aussieht und in welchem Umkreis von ? Ort ich suchen kann. Wenn Du den Verkäufer später selber besuchen kannst währe das Risiko bei Gebrauchtkauf überschaubar.

Gruss leisehörer
heinerman
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 19. Feb 2004, 13:47
Hallo,
ja, die Regale sind recht schmal.
Einmal 30 und einmal 50 cm.
Also, wie gesagt ich komme aus Paderborn.
Ich sach mal 100 km wären also kein Problem.
Wenn natürlich in 150 oder 200 km was richtig gutes zu bekommen ist,
dann wird das auch machbar sein.
Wenn es außer E-Bay noch eine Möglichkeit gibt, wäre echt super.
So denn ich hoffe auf viele gute Angebote.
Sober
Stammgast
#17 erstellt: 19. Feb 2004, 14:10
Hallo heinermann,

die Magnat's und andere LS gibt's z.B. bei http://www.elektrowelt24.com neu + mit Garantie in allen möglichen Farben zu sehr günstigen Konditionen:

Vector77 ab 149,-
Vintage 420 ab 204,50.
(Paarpreise, versteht sich )

Gruß,
Sober


[Beitrag von Sober am 19. Feb 2004, 14:14 bearbeitet]
Fabian-1988
Stammgast
#18 erstellt: 19. Feb 2004, 16:19
Paarpreise ganz bestimmtnicht. Die Vintage 420 kriegt man für 200 EUR das Stück!!! Bei Ebay gibts die meist neu für ca. 380EUR as Paar. Die Vector ist auch nur ein Stückpreis.
Leisehöhrer
Inventar
#19 erstellt: 19. Feb 2004, 18:30
Hallo Sascha,

bist Du bereit auch mehr Geld auszugeben ? Ich kenne für ca.438 Euro Standlautsprecher die meiner Meinung nach sehr gut sind. Für den Preis würdest Du sogar bei Neukauf eine kleine Auswahl von guten Standboxen haben.

Gruss leisehörer
heinerman
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 19. Feb 2004, 18:39
Bereit bin ich eigentlich schon.
Nur läßt das mein Budget im Moment nicht zu.
Hat denn niemand was gutes gebrauchtes und will sie verkaufen?
Sober
Stammgast
#21 erstellt: 19. Feb 2004, 20:59

Paarpreise ganz bestimmtnicht.


uuppss... da habe ich mich tatsächlich vertan. schade, ich war selber schon am rechnen, wie ich das geld zusammen bekomme

gruß
sober
heinerman
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 20. Feb 2004, 09:27
Hallo Leutz!
Um die ganze Sache mal in eine andere Richtung zu lenken.
Ich bin relativ flexibel mit der Aufstellung der Boxen.
Außerdem wohne ich mindestens noch die nächsten drei Jahre zur Miete, so dass ich die bescheidene Leistung meines Yamaha RX-V 440RDS in dieser Zeit wohl nicht ganz nutzen kann.
Deshalb suche ich Boxen, die bei relativ geringer Lautstärke schon einen richtig peäzisen und satten Klang haben.
Natürlich muß man die auch mal mit mehr Volume belasten können.
Nur halt nicht zwei Stunden am Stück.
Es wird oder es soll mit den Boxen erstmal ausschließlich Musik gehört werden. Heavy, Rock aber auch Pop und dieses Charts-Getümmel
Leisehöhrer
Inventar
#23 erstellt: 20. Feb 2004, 10:39
Hallo Sascha,

ich bin noch am suchen. Wundere Dich nicht wenn ich zwischendurch nichts schreibe. So eine Suche dauert ein wenig. Wenn ich was habe melde ich mich hier.

Gruss leisehörer
Sober
Stammgast
#24 erstellt: 20. Feb 2004, 12:40

Hallo heinermann,

die Magnat's und andere LS gibt's z.B. bei http://www.elektrowelt24.com


Was wäre es denn mit den Magnat Vector 55 ? Die kosten das Stück 129,- , da wärst du doch in etwa bei deiner 250,- Schmerzgrenze ?
In silber sehen die sogar ziemlich schick aus...IMHO.

Gruß
Sober
heinerman
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 02. Mrz 2004, 12:48
Hallo nochmal!

Hat denn niemand von euch ein paar gute Gebrauchte.
SdL
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 05. Mrz 2004, 12:55
Hallo,

schau mal bei ebay nach gebrauchten Quadral-LS aus der Phonologue-Serie ( Wotan, Shogun, Tribun... ).
Da kannste für 100-200 Euro echte HighEnd-LS abgreifen.
Solltest aber drauf achten, dass die Chassis alle in Ordung sind. Gerade für Metal und so sind die Teile echt gut, da die einen schönen Tiefbass produzieren. Habe selbst die Quadral Montan und bin meeeehr als zufrieden mit den Dingern

Gruß

S d L
heinerman
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 30. Jun 2004, 10:15
Hallo nochmal,
ich habe lange nichts von mir hören laßen.
@leisehörer du ja leider auch nicht.

Gruß Sascha
OrtAeonFluxx
Stammgast
#28 erstellt: 16. Jan 2012, 16:30
Welche wären das denn?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher unter 200EUR
gerhard2k1 am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2009  –  12 Beiträge
Stereo / Standlautsprecher bis 200? Stück (auch gebraucht)
gyvermn am 02.11.2012  –  Letzte Antwort am 05.11.2012  –  14 Beiträge
Bester Lautsprecher für max. 200Eur/Stk.
fastlaner am 22.08.2005  –  Letzte Antwort am 12.09.2005  –  44 Beiträge
Standlautsprecher
Kernspalter am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.10.2005  –  4 Beiträge
Standlautsprecher!
clue86 am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2004  –  16 Beiträge
standlautsprecher???
alex_o am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  4 Beiträge
Standlautsprecher bis 1500 Euro ?
robby2552 am 26.08.2003  –  Letzte Antwort am 12.09.2003  –  30 Beiträge
Standlautsprecher bis 2000,- ? ???
TurntableT am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 01.11.2003  –  23 Beiträge
Standlautsprecher bis 1.500 ?
Shadow77 am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  7 Beiträge
Standlautsprecher bis 3000,- ?
sonnefreund am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Yamaha
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBenz190E
  • Gesamtzahl an Themen1.344.990
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.007