Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Standlautsprecher unter 200EUR

+A -A
Autor
Beitrag
gerhard2k1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jan 2004, 20:19
Hallo,
ich bin auf der suche nach ein paar einfachen Standlautsprechern die das paar unter 200EUR kosten und auch Bass liefern. mein raum ist ca. 4,5m x 6m groß.
Habe nen Kenwood 4530 surroundverstärker. ich möchte mir standboxen kaufe weil ich auch mal musik hören will und das geht mit meinen schrottigen surroundboxen nicht


[Beitrag von gerhard2k1 am 01. Jan 2004, 20:21 bearbeitet]
Thiuda
Inventar
#2 erstellt: 01. Jan 2004, 22:50
2 StandLS für 200EUR die auch was für Musik taugen...


Dafür bekommst du keine!!!
Höchstens ein Paar Magnat Vector 55, aber darüber wollen wir garnicht sprechen, da du ja was vernümpftiges suchst!

Warum außerdem StandLS, wenn dein Budget begrenzt ist, dann greif doch zu guten KompacktLS, die sind auch sehr gut für Musik geeignet und wesentlich günstiger.


Zum Beispiel ein paar Canton LE 103 für 250EUR
http://www11.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=310032
oder

Ein paar Infinity Alpha 10 für 260EUR
http://www11.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=102523

usw...




Wenn du umbedingt StandLS haben möchtest solltest du schon mit ca. 400EUR das Paar rechnen!!!
cbecker
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Jan 2004, 22:54
ansonsten jbl atx 40, die gehen ziemlich gut, liefern netten bass. kosten ca. 140euro /STÜCK.

oder guck dich zb. bei ebay nach Infinity LMinuette um, das sind zwei sateliten und ein subwooer. machen richtig spass! und gebraucht auch unter 200.-
raw
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Jan 2004, 23:11
ich glaube, dass ich die CANTON LE 107 für 189euro pro stück gesehen habe! das wäre meines erachtens eine sehr gute lösung in diesem falle.

du solltest aber unbedingt nach auslaufmodellen, gebrauchten und sonderangeboten schauen!!!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 01. Jan 2004, 23:13
Für 350.-EUR wäre eine gute Wahl auch die Wharfedale Diamond 8.3 www.wharfedale.de
wolfi16
Inventar
#6 erstellt: 01. Jan 2004, 23:46
Hallo,

kann meinen "Vorrednern" nur Recht geben - mit 200 Euro geht
da leider nix - dann spare lieber noch mal so viel an !

Zwei sehr gute Standlautsprecher, welche nicht zu wuchtig
sind und doch ordentliche Bass liefern, sind die Nubert
Nubox AW400 für je 229,- Teuro ! (www.nubert.de)

Diese LS beschallen Deinen Raum mehr als ausreichend.
Außerdem kannst Du die LS fast einen Monat unverbindlich
testen, und bei evtl. Nichtgefallen einfach zurück senden.

Bin mit diesen LS im Stereo, wie im Kinobereich sehr zufrieden.


Gruß ... Wolfgang
Leisehöhrer
Inventar
#7 erstellt: 02. Jan 2004, 21:37
Hi, da solltest Du meiner Meinung nach entweder gebraucht schauen oder noch 250 Euro zusammenkratzen.
Für 458 Euro habe ich vor 2 Wochen die Whafedale Crystal gehört. Das sind für mich die bis dahin besten Lautsprecher die mann für dieses Geld neu kaufen kann.
Die haben sogar Bass für 30 m/2 und sind klanglich sehr Dynamisch,warm und doch präzise.

Gruß leisehöhrer
timmkaki
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 02. Jan 2004, 22:18
Hallo gerhard2k1,

leider haben meine Vorredner recht, 200 Ois f. Stands ist schon sehr mager. Ich bin sicher, schon nach kurzer Zeit wirst Du es bereuen. Spar lieber noch etwas länger und vor allem: nimm Regalboxen! Da bekommst Du auf jeden Fall mehr Lautsprecher für's Geld - egal welche Marke.

Viel Erfolg Timm
gerhard2k1
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Jan 2004, 22:48
Ja das habe ich mir schon gedacht
ich werde morgen mal zu einem Hifi Fachhändler gehen und schauen was der da hat.
suicides
Stammgast
#10 erstellt: 02. Jan 2004, 23:38
die 8.3 standlautsprecher kann ich nur empfehlen!

hab mir sogar jetzt noch einen center und einen subwoofer von wharfedale geholt...
auch noch die rare!

es ist der wahnsinn
chriz2390
Stammgast
#11 erstellt: 26. Dez 2009, 07:46
Hallo.
Da wharfedale hier schon einthema ist, kann vllt jemand was zu den &.2 sagen???
Habe ein Angebot für 100 das paar ohne Verblendungen ( vom Besitzer verbummelt). Preislich ok? Wie sind die klanglich?

Hoffe hier schaut nochmal jemand rein

MfG
es83
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 26. Dez 2009, 10:53
Ehh, der Thread ist 5 Jahre alt
Da kann man auch einen neuen Thread öffnen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standlautsprecher gebraucht bis 200EUR
heinerman am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2012  –  28 Beiträge
suche Standlautsprecher
Nookiewww am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  7 Beiträge
standlautsprecher???
alex_o am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  4 Beiträge
Ein paar Fragen zu Canton Standlautsprechern?!?!
-=ZeroCool=- am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  2 Beiträge
Musik hören: Vor-/Nachteile Standlautsprecher vs. 2.1 SUB System
bruenni am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 29.08.2012  –  9 Beiträge
Suche solides Paar Standlautsprecher
Bounty82 am 21.07.2005  –  Letzte Antwort am 22.07.2005  –  18 Beiträge
Standboxen!?
zwittius am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  3 Beiträge
welche Surroundboxen machen sinn
rextan am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  3 Beiträge
Standlautsprecher bis 500 euro/paar
jk292 am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 21.08.2005  –  26 Beiträge
Regallautsprecher unter den Schreibtisch?
Manuel91 am 18.08.2009  –  Letzte Antwort am 26.08.2009  –  26 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Infinity
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 111 )
  • Neuestes Mitgliedhughranson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.146
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.073