Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audes Lautsprecher (Maestro)

+A -A
Autor
Beitrag
HUe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jun 2016, 11:21
Habe mir kürzlich ein Paar Audes Maestro 106 zugelegt, da sie beim Probehören einfach einen unglaublich guten Klang gezaubert haben (Im Vergleich zu Audiovector und Contrast Audio One AS3 Reference). Ich war von dem unglaublich satten Bassfundament und das herausspielen einzelner Details gleich von Anfang an verliebt. Kaufentscheidend war dann der Preis, ich bekam die LS um €450 (wegen einiger optischer Mängel) anstelle von 1.300€. Zu Hause angekommen wollte ich mich etwas mehr mit der Marke Audes beschäfigen, jedoch findet man dazu so gut wie gar nichts hier im Forum als auch anderswo im Internet. Es scheint als wäre die Marke kaum bis gar nicht bekannt.

Ich wollte hier den Thread eröffnen, um ein paar Leute zu finden die ebenfalls Lautsprecher von Audes besitzen oder zumindest schon welche gehört haben um etwas an Erfahrung auszutauschen.

Würde mich freuen, wenn sich jemand hier findet

LG, HUe
ALUFOLIE
Inventar
#2 erstellt: 25. Jun 2016, 08:38
Hab bisher leider keine selber hören können. Hab lediglich einen Bericht in einer Audio über die Maestro 156 gelesen. Da hatte die Marke direkt Sympathiepunkte bei mir gesammelt. Ich fand den Aufbau und die Optik der 156 schön. Dazu eine neutrale Abstimmung und ein nicht zu hoher Preis. Ich glaub, 2400, - fürs Paar ausgewachsener Standlautsprecher.

Hier im Thread wird sich wahrscheinlich trotzdem leider wenig tun.
Aber weiterhin wünsche ich dir viel Spaß mit den kleinen Audes
Wastler
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 26. Jun 2016, 11:23
Hallo HUe

Audes war meines Wissens bis zum Zerfall der UDSSR eine Firma für militärische Kommunikation, hatte aber in Vergangenheit sowie parallel bereits Lautsprecher und Audiogeräte hergestellt.
Der Firmen-Junior hat in UK studiert.
Sitz ist in Estland, Audes produziert seine Chassis selbst, der frühere Hochtöner war allerdings nicht sonderlich gut, da hat Audes bei SEAS EXCEL zugekauft.
Der in der Maestro 106 verbaute 40W65-8 geht in kleinen Gehäusen bereits sehr tief und klingt sehr gut.
Er ist in der Maestro 106 nicht ausgereizt, etwas mehr Volumen und er hätte an den 40 Hz gekratzt.
Mit dem neuen EXCEL Hochtöner gibt es den TMT in der Credo Line sowie im System 7, da kosten die Lautsprecher richtig Geld, mMn. allerdings überteuert.

Hier ein Bild mit gleichem TMT, allerdings edel mit einem Vifa XT.

DSCF1110

Du kannst vieles unter www.audes.ee nachlesen.

Gruß, Wastler

Kleiner Nachtrag noch: die 87 dB mittlerer Schalldruck sind sehr geschönt, es sind 84 dB (mit Clio gemessen)


[Beitrag von Wastler am 26. Jun 2016, 11:34 bearbeitet]
HUe
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Jun 2016, 08:09
Hallo Wastler,

vielen Dank für die Infos. Da war einiges dabei das ich nicht kannte
Eine Frage: Weißt du welche Hochtöner bei den Maestro 106 verbaut wurden?

LG, HUe
Wastler
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 29. Jun 2016, 08:54
Das ist bei der Maestro-Serie -6 der zugekaufte SEAS Prestige 27TDFC, wärendessen bei der System 7 der edle Excel Hochtöner verwendet wird.

SEAS 27TDFC

Das AUDES-Eigenprodukt 15T25-8 wurde bis zur Maestro -5 verbaut.

Gruß, Wastler
Pommes¥
Neuling
#6 erstellt: 30. Jun 2016, 19:14
Moin Kollege Freizeit!

Just vor drei Wochen habe ich mir zwei aktive 116er bestellt und Platze vor Neugier. Seit ihr nachwievor so zufrieden?

Pommes
HUe
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Jul 2016, 09:46
Ja ich bin nach wie vor echt zufrieden mit der Wahl, ich fand für meine Musik Richtung (Hard Rock) die Boxen von den 3 ganz oben genannten am besten. Sie klingen sehr dynamisch, warm und das Schlagzeug hat nun einen richtig guten Punch bei den Snares und Becken.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Maestro Boxen
michaelh am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  16 Beiträge
Maestro Audio S2
Head-Shot am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.05.2005  –  3 Beiträge
W. Ziefles Maestro Chassis
Leisehöhrer am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  18 Beiträge
Maestro S2 - kennt sie jemand?
Malano am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  6 Beiträge
maestro s1 von ziefle- bitte um hilfe!!!!
benzinlaster am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  19 Beiträge
unglaublich was aus der CM 1 rauskommt
hogr am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 23.08.2006  –  4 Beiträge
Unglaublich: Lautsprecherabdeckung verfälscht massiv
Matze29 am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  6 Beiträge
Maestro Classic 1
Darling_1626 am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  8 Beiträge
Maestro Hochtöner eingedrückt
Tabaluga99 am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  6 Beiträge
Unglaublich! Grundig Bx 1000
highfreek am 27.07.2007  –  Letzte Antwort am 27.07.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedx18082
  • Gesamtzahl an Themen1.346.070
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.288