Einsteiger benötigt Hilfe Stereo+Sub+AVR einstellen

+A -A
Autor
Beitrag
dr.dirx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Dez 2016, 12:28
Guten Morgen zusammen,

ich betreibe nun schon seit 2 Jahren den Denon AVR 1713 AVR

Zudem habe ich zwei mal die Canton GLE 470 GLE 470

Ich habe mit Audyssey eingemssen, allerdings kann ich im Stereobetrieb kaum Einstellungen vornehmen.

Dies ist möglich:

AUDIO:

Audyssey Menü:
MultEQ XT : Audyssey
Dynamic EQ : EIN
Ref-Pegel-Offset: 0 dB
Dynamic Volume: AUS

Audio Delay:
1 ms

Restorer:
Modus 2 (Mittel)

Klang, Sprachpegel, Subwoofer-Pegel, Manueller EQ, Surround-Param. alles grau hinterlegt.


LAUTSPRECHER:

Audyssey Einmess Parameter Check:

Abstände: 3,8m (kommt hin)
Pegel Front L -6,0 dB
Pegel Front R -6,5dB

Übernahmefrequenz.
Front: Vollband
Audyssey Flat: div. dB. angaben die ich jedoch nicht verändern kann. Bsp. 500Hz -0,5dB 250Hz -1,5dB


Manuelle Einstellungen:
Lautsprecherkonfiguration
Front: groß
center: keiner
Sub: keiner
Surround: keiner

Bässe:
Subwoofermodus LFE (grau hinterlegt)
LFE-Tiefp.Filt 120Hz

Pegel:
beide Boxen auf -7.5dB ein unangenehmer rauschender Testton wird ausgegeben, ich bin fast vom Stuhl gefallen.


Ich würde mich sehr freuen, wenn sich jemand, der etwas mehr in der Materie steckt ein mal über meine Einstellungen sehen könnte. Ich bin nicht wirklich mit den Boxen zufrieden. PS4 und Filme werden sehr stark abgespielt (Regler auf 30-40).
Starte ich Musik, über eine Klinkekabel angeschlossen oder per Spotify gestreamt so muss ich auf 60-70 hochdrehen.

Ich bekomme nun am Abend den Canton 85.2 und werde diesen zusätzlich betreiben.


ich bin der Meinung, es gibt sehr wenig einzustellen an dem Receiver. Bei vielen Einstellungen bemerke ich keinerlei Unterschiede - leider.


ich bin sehr auf eure Anregungen gespannt!


beste Grüße
freak61
Stammgast
#2 erstellt: 01. Dez 2016, 16:21
Du musst am Subwoofer die Übernahme frequenz und den Pegel manuell einstellen.
Nicht am Avr,
ZB 50HZ Pegel bis er grade noch hôrbar ist.
Eigentlich brauchst Du keinen Sub.
Die Canton Sub kônnen das doch alle.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe benötigt
Strobos am 08.08.2003  –  Letzte Antwort am 08.08.2003  –  5 Beiträge
DATAKUSTIK! Dringend Hilfe benötigt!
macmaxx am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  2 Beiträge
Studiomonitore - kompetente Hilfe benötigt!
werk4 am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  4 Beiträge
Forenneuling benötigt Hilfe bei Boxenidentifikation
ElplenneRino am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 21.12.2010  –  9 Beiträge
Einsteiger Lautsprecher
joesportif am 11.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2006  –  11 Beiträge
Hilfe zu JBL SCS 135 benötigt
Apfel2610 am 06.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  3 Beiträge
Hilfe für Einsteiger : Lautsprecher an Pioneer qa800
Free_at_Last am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2007  –  2 Beiträge
Anfänger benötigt Hilfe bei Auswahl der Lautsprecher
Quax28 am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  5 Beiträge
Hilfe benötigt Wharfedale EVP-X Serie
Jaaan am 29.07.2009  –  Letzte Antwort am 19.06.2010  –  2 Beiträge
Neuling benötigt Tips wegen Stereo LS
diddel72de am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  43 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedPhilschm
  • Gesamtzahl an Themen1.406.878
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.793.742

Hersteller in diesem Thread Widget schließen