Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Infinity Kappa 9.2i Series 2 an Denon POA 4400

+A -A
Autor
Beitrag
Ente4711
Neuling
#1 erstellt: 28. Feb 2004, 12:59
Hallo alle zusammen,
Suche für meine Kappa 9.2i eine neue Endstufe, da mein Nakamichi AV 10 ständig abschaltet. Habe nun schon mehrfach in den Artikelbeschreibungen bei eBay gelesen, das die Monondstufen POA 4400 von Denon in der Lage sind meine Lautsprecher zu betreiben. Würde gerne eure Meinung dazu hören. Gibt es noch andere Endstufen die für die Kappas zu gebrauchen sind. Müßte sich allerdings von den Kosten in Grenzen halten, da ich nur 700 - 1.000 Euro ausgeben will.
Gruß
Jörg
PS. Würde die Endstufen zusätzlich kaufen wollen, und an den Vorverstärkerausgang des Nakamichi anschließen, um nur die Kappas damit zu versorgen.


[Beitrag von Ente4711 am 28. Feb 2004, 13:12 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Feb 2004, 13:01
Hallo,

ich würde mich mal bei acurus (befindet sich aktuell im Abverkauf) umsehen. Garantie ist aber gewährleistet, da acurus von Klipsch "eingefroren" wurde.

Markus
MH
Inventar
#3 erstellt: 28. Feb 2004, 13:11
hi Jörg,

die poa 4400 reichen für eine Kappa 9.2i nur bei Zimmerlautstärke. Die technischen Daten sind ein Witz und die Endstufe klingt wirklich schlimm.

Ich hatte selbst 2 Stück POA 2400 (die Stereoversion der 4400) an einer 9.2i laufen. Wenn also 4 POA 4400 nicht reichen, werden es 2 auch nicht schaffen.


Gruß
MH


[Beitrag von MH am 28. Feb 2004, 15:29 bearbeitet]
derJonas
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Feb 2004, 00:02
Hi Ente,

ich hatte vor einigen Jahren auch mal eine Kappa 9.2i
Habe sie damals an einer Luxman M-03 betrieben. Ich denke, bei deinem Budget ist das das beste, was du dir holen kannst.

Gruß Jonas
=TrafiX=
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 29. Feb 2004, 00:25
Ein Bekannter betreibt die Infinity Kappa 9.2i an 2 Denon POA4400A und die reichen Dicke für die Boxen.
MH
Inventar
#6 erstellt: 07. Mrz 2004, 20:31
hi Trafix,

die doppelte Ladung hat bei mir nicht gereicht, warum bei deinem Bekannten?

Gruß
MH
-scope-
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 07. Mrz 2004, 21:57
Hallo,



die doppelte Ladung hat bei mir nicht gereicht, warum bei deinem Bekannten?


Die POA 4400(A) ist mit der POA 2400 nicht derart verwandt.
Sie hat eher mit dem etwas schwereren Vorgängermodell der 2400 (der POA 2200) Ähnlichkeiten im inneren Aufbau.

Dabei profitiren die 4400er aber von einem komplett getrennten Netzteil, dass zusammen eine höhere Stromlieferfähigkeit als das einer 2200 oder gar 2400 besitzt.
Eine Kappa 9 kann man aber mit KEINER dieser Endstufen korrekt betreiben. Eine deutlich "harmlosere" 9.2 nur bedingt.

Die 4400 (A)! haben übrigens etwas bessere Elkos im NT verbaut und sind schon mit optical bias ausgerüstet.
Bestimmt keine "superstarken" Monos, aber dass die Daten ein Witz sind und "schlimm" klingen ist schlichtweg blödsinn. Was ist da so witzig?
Einziger "Witz" sind die praxisfremden Impulsleistungsangaben von 600W/1 Ohm IHF? ....Sowas schreiben andere Hersteller aber auch.
Die angegebenen 160 W RMS an 8 ohm stimmen jedoch.


Für die 9.2 würde ich etwas "schwereres" und dennoch bezahlbares Gerät empfehlen.
Eine Parasound HCA 2200II, ein paar 6600A Monos,eine Bryston 4B oder eine Aragon 4004 ....Die Liste der "Möglichkeiten" würde lang werden


[Beitrag von -scope- am 07. Mrz 2004, 22:00 bearbeitet]
MH
Inventar
#8 erstellt: 07. Mrz 2004, 22:19
hi scope,

dieser Denon Kompetenz muss ich mich beugen. Ich habe mich sehr schnell von meiner Denon Kombi Pra 1500 und 2x Poa 2400 getrennt weil es einfach sch.. klang.

Die Kappas haben besseres verdient, auch wenn es nur 9.2i sind.

Gruß
MH
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infinity kappa 9.2i
hawaii17 am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.04.2006  –  4 Beiträge
Infinity Kappa 9.2i Series 2
michaelJK am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  5 Beiträge
Infinity Kappa 9.2i Series II - welchen Verstärker?
timov76 am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  5 Beiträge
Canton Ergo RCL vs Infinity Kappa 9.2i Series II
in5omni4 am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  18 Beiträge
Infinity Kappa 9.2i Bassproblem!
nick999 am 05.11.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  21 Beiträge
Infinity Kappa 9.2i Serie 2
Nico.P am 25.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  6 Beiträge
Infinity Kappa 9.2i Series2, SCHALTER?
flody am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 15.12.2006  –  3 Beiträge
Verkauf Infinity Kappa 9.2i - > Wert?
niceisbad am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  4 Beiträge
Infinity Kappa 9.2i an diesem Verstärker?
der_psychomann am 01.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  7 Beiträge
ist das richtig so? HK/Infinity/Denon
3000_GT am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Nakamichi

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.806