Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha SV 800

+A -A
Autor
Beitrag
Michael_Kann
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Mrz 2004, 10:06
Mal ne Frage, würdet Ihr dazu raten den Yamaha SV 800 mit s.g. Sub-Bass-Absorbern vom Boden zu Entkoppeln?
Melzman
Inventar
#2 erstellt: 12. Mrz 2004, 17:50
Das ist 'ne Frage, die mich auch mal interessieren würde, danke MichaelKann !
Der Yamaha hat doch ein Downfireprinzip mit speziell angepaßtem Streukegel zur gleichmäßigeren Fußbodenanregung. Durch den Absorber könnte es doch sein, dass der definierte Abstand zum Boden nicht mehr gewährleistet ist und der Bass nicht mehr so druckvoll ist - oder liege ich falsch ??

Gruß Melzman

Michael_Kann
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Mrz 2004, 16:31
Offenbar kennt sich keiner damit aus ... komische Sache! Wäre für mich echt wichtig zu wissen gewesen!
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 16. Mrz 2004, 16:36

Offenbar kennt sich keiner damit aus ... komische Sache!


Doch, doch:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-55-2058.html (der Link zum nuForum)

Gruss
Jochen
Michael_Kann
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Mrz 2004, 16:52
Hi Jochen,

vielen Dank - was ist Deine Meinung zu der Thematik? Würdest Du entkoppeln? Wenn ja, welche Absorber würdest Du verwenden?

Hab mir mal solche hier bestellt
Sub-Bass-Absorber
4er Set
Zur akustischen, niederfrequenzabhängigen Entkoppelung aller HiFi-Komponenten von Boden und Stellfläche. Leitet Resonanzen ab und unterdrückt Rückkopplungen durch den enormen Druck, den die minimale Auflagefläche. Ein feingängiges Maschinengewinde erlaubt Niveauregulierung bei Unebenheiten. Montage mit mitgeliefertem Doppelklebeband. Belastbarkeit je Set 30 kg. Abm. (Ø x H) 25 x 40 - 53 mm.

Master_J
Inventar
#6 erstellt: 16. Mrz 2004, 17:12
Also ich entkopple mit diesen Teilen:
http://www.nubert.de/shop/pd1702068279.htm

Spikes koppeln an.
Das ist bei Subwoofern nicht üblich - frag' mich nicht warum.

Gruss
Jochen
Michael_Kann
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Mrz 2004, 17:32
Vielen lieben Dank ... dann werd ich das Teil wohl weiter auf dem Teppichboden stehen haben!
Master_J
Inventar
#8 erstellt: 16. Mrz 2004, 17:34
Keine Ursache.

Ein günstige Möglichkeit, die Sinnhaftigkeit einer Entkopplung zu testen, sind übrigens halbierte Tennisbälle unter dem Woofer.

Gruss
Jochen
Melzman
Inventar
#9 erstellt: 17. Mrz 2004, 11:38
Hi Leute !

Hab gestern meinen YST 800 auf vier Holzklötze gestellt, so daß die Sockelplatte jetzt ca. 5cm vom Boden (Parkett) entfernt ist.
Warum ich da nur nich früher drauf gekommen bin ----
Bass ist jetzt nicht mehr so dick und aufdringlich, eigentlich um einiges konturierter... juhhuuuu

Es mußten leider nur 4 Holz-Bauklötze vom Spielzeug meines Sohnes dran glauben. Wenn der das wüßte...

Master_J
Inventar
#10 erstellt: 17. Mrz 2004, 11:40

Es mußten leider nur 4 Holz-Bauklötze vom Spielzeug meines Sohnes dran glauben. Wenn der das wüßte...

Schlimmer ist's, wenn er sie sich wiederholt.

Gruss
Jochen
Melzman
Inventar
#11 erstellt: 17. Mrz 2004, 11:45
Danke für den Tipp, hab sie schwarz angemalt damit's nich so auffällt. Zur Not mach ich 'nen Zaun drum rum... hihi

Zur Not besänftige ich ihn mit einem Satz Pokemo- Karten. Ich glaub dann könnt ich die ganze Wohnung auf Bauklötzchen stellen...

Gruß
Steffen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MB Quart 1000 mit Yamaha CR-800 sinnvoll?
barnane am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  4 Beiträge
Yamaha NX-E 800
Izzi am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  3 Beiträge
LS entkoppeln
Heimwerkerking am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 16.10.2004  –  12 Beiträge
Boxen entkoppeln
Hifi-Jens am 31.10.2002  –  Letzte Antwort am 15.11.2002  –  43 Beiträge
Boxen entkoppeln
Esuldur666 am 05.04.2012  –  Letzte Antwort am 08.04.2012  –  4 Beiträge
Kompaktlautsprecher richtig entkoppeln
cpjones am 23.02.2013  –  Letzte Antwort am 23.02.2013  –  2 Beiträge
Vermisse ich mit Canton Karat L 800 einen Sub?
RealC am 08.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  42 Beiträge
Entkoppeln Studiomonitore auf Tisch und SUB auf PVC ähnlichem Boden
JuKa am 13.06.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  6 Beiträge
Unterschied Yamaha NS-333 und NX-800
acardi08 am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  3 Beiträge
erfahrungsbericht dali helicon 800
Stere0 am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedstephnane
  • Gesamtzahl an Themen1.344.821
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.489