Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aufstellung ok so?

+A -A
Autor
Beitrag
SuperSonicScientist
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Mrz 2004, 11:06
Hallo,
Ich beabsichtige mir dennächst ein Paar Boxen zu Kaufen, wahrscheinlich werden es Nuline 30. Ich habe allerdings einige Bedenken wegen des Wohnzimmers in dem die Boxen ihr Zuhause finden sollen. Ich hab mal eben einen Grundriss mit Paint gezaubert. Vielleicht könnt ihr ja meine Bedenken entkräftigen oder Tipps geben was ich verbessern könnte. Es geht mir in erster Linie um gute Ortbarkeit.
Hier erstmal der Grundriss:




1: Couchgarnitur Leder 2- u. 3-Sitzer
2: Couchtisch Massivholz
3: kleines Regal(TV oben drauf)
4: hoher Holzschrank mit Glastüren
5: kleiner Tisch, vielleicht bald mit Aquarium
6: Schreibtischstuhl
7: Schreibtisch mit PC
8: mein Fikus
9: hohes Regal mit Büchern, Kleinkram und Brettspielen
10:Küche (keine Tür,nur Durchbruch)
11:Flur (keine Tür,nur Durchbruch)
12: zählen kann ich also auch nicht
13: Fensterfront mit Balkontür und Heizung

Bei den roten Kringeln, beabsichtige die Lautsprecher mit einer Wandhalterung anzubringen, der blaue Kringel ist mein Hörplatz. Die Lautsprecher auf Ständer zu stellen ist mir, wegen der nähe zu den Durchbrüchen, zu riskant.
schonmal danke für eur hilfe

Gruß
Basti
Ferdinand
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Mrz 2004, 11:12
hallo

wenn du dein paar in verbindung mit dem fernseher verwendest kommt es sicher gut! Verbindung mit dem Pc würd ich allerdings unterlassen!!


mfg Ferdl
Melzman
Inventar
#3 erstellt: 15. Mrz 2004, 11:13
Der Standort für deine Lautsprecher ist in Anbetracht der örtlichen Gegebenheit und Einrichtung soweit optimal gewählt. Gut auch, dass hier keine Seitenwände neben den LS den Klang negativ beeinflussen.
Diese Anordnung läßt sich später auch relativ problemlos zu Mehrkanal ausbauen.

SuperSonicScientist
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Mrz 2004, 11:14
hallo Ferdl, es geht mir weniger um das Fernsehn als um's Musik(Stereo) hören.

mfg Basti
Shakesnake
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Mrz 2004, 11:37
sieht ganz ok aus
das einzige was vielleicht probleme macht ist das regal nummer 4 mit den glatüren da kann es zu störenden geräuschen kommen
SuperSonicScientist
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Mrz 2004, 12:10
nagut, danke erstmal ich werd es dann so mal probieren.
bei problemen finde ich ja dann sicher hier ein offenes "Auge"
Mehrkanal ist zunächst kein Thema für mich, ein wenig sorgen ,mach ich mir allerdings wegen der Wandnähe der Boxen wenn ich sie mit den Wandhaltern die Nubert anbietet anbrige. gibt es vielleicht Wandhalter mit einer art teleskop das man bei bedarf noch 10-20 cm rausziehen kann? Zur not könnte man doch auch Sideboards an die Wand machen und darauf die Boxen stellen?
Gibt es vielleicht doch jemanden der mir von dieser Aufstellung abraten möchte?

gruß basti
deivel
Stammgast
#7 erstellt: 15. Mrz 2004, 16:46
und pass auf dass deinen zukünftigen Fischen nicht von Wasserverwirbelungen durch zu viel bass schlecht wird :)
hadez16
Stammgast
#8 erstellt: 15. Mrz 2004, 21:15

Verbindung mit dem Pc würd ich allerdings unterlassen!!


kannst du das gut begründen?
SuperSonicScientist
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Mrz 2004, 19:43
Nabend,
so nun hab ich die LS bekommen und so aufgestellt wie geplant.(siehe oben) Leider hab ich ein sehr diffusen Klang . hab dann mit boxenanwinkeln experimentiert aber nicht wirklich was erreicht. dann hab ich die wand hinter dem hörplatz und recht neben dem hörplatz (die wand über der zweier-couch) mit einer decke abgehängt, was auch nichts gebracht hat. wenn ich allerdings mit der nase so ca. nen halben meter vor der kante zischen (3) und (4) sitze verbessert sich die ortbarkeit erheblich. es kommt mir dann so vor als würden die stimmen aus dem rechten lautsprechers des auf (3) stehenden fernsehers kommen. kann es sein, daß der schrank und das regal zwischen den LS dermassen die akustik verbiegen? oder ist vielleicht die Wandnähe schuld? Ich hoffe ihr könnt mir ein paar tipps geben die mir helfen könnten.
danke schon mal
gruß Bastel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe zur Lautsprecheraufstellung (mit Grundriss)
TheZSB am 27.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  2 Beiträge
>>> HiFi-PROFiS bewerten ZIMMER-GRUNDRISS ... <<<
Sonnenfahrer am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2005  –  13 Beiträge
nuLine 30!!!!
stefan_markwalder am 09.06.2003  –  Letzte Antwort am 10.06.2003  –  5 Beiträge
Könnt ihr mir sagen um was für einen Lautsprecher es sich handelt? Bzw ein Klangproblem damit.
unfroehlicher am 15.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2012  –  39 Beiträge
Könnt ihr die Boxen empfehlen
TronFighter am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  10 Beiträge
Boxen Aufstellung.
sLiX am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  3 Beiträge
Welche Boxen für 1.500 ?/Paar: NuLine 100?
Loopguru am 13.08.2003  –  Letzte Antwort am 14.08.2003  –  7 Beiträge
Aufstellung von 2 StereoLS?
cabrun am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  5 Beiträge
Boxen Aufstellung
StueckTeppich am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.08.2004  –  5 Beiträge
Boxen
Mänumeier am 22.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitglieddadanadal
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.540