Welche Lautsprecher ?

+A -A
Autor
Beitrag
daniel0809
Neuling
#1 erstellt: 04. Mrz 2003, 21:54
Hallo,

ich bin mir derzeit sehr unsicher von welchen folgenden Lautsprechern ich mir ein Paar holen soll :

Canton Ergo 1200 DC
ELAC 518
Heco Argon 70
Sony SS-X90EDMC2

Welche würdet ihr mir empfehlen ? Welche haben den besten Klang ?

MfG

Daniel
Icarus
Stammgast
#2 erstellt: 04. Mrz 2003, 22:14
Hi Daniel,

ganz einfach: Anhören, Meinung bilden, kaufen, glücklich sein

Gruß,
Icarus

PS: Das ist zwar eigentlich ein banaler Ratschlag, kann aber wohl nicht oft genug wiederholt werden.
I.P.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 05. Mrz 2003, 02:07
Ein paar tips wären schon ganz gut, deshalb fragt daniel ja.

ich kenne genau diese vier modelle nicht selbst würde aber nach der marke elac bevorzugen und sony weglassen. canton gefallen mir persönlich nicht, mit heco habe ich gar keine erfahrungen.
SteelRose
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Mrz 2003, 10:39
Hi,

meine Reihenfolge wäre:
1. Elac 518
2. Sony SS-90
3. Canton 1200
4. Heco

Hab zwar nicht alle Modelle schon gehört, aber kleinere oder ähnliche Versionen.
Mit gefällt die Auflösung und die Klarheit der Elac am Besten.
Die SS-90 hab ich schon für knapp 1400,- das Paar gesehen.
Sind aber nicht besonders elegant und wirken wie eine B&W Kopie.
Anhören konnte ich mir die noch nicht, aber Sony hat vor langer langer Zeit mal recht gute Lautsprecher gebaut.
Canton und Heco ganz hinten wegen des Massenmarktcharakters.
Möchte gerne etwas Individuelles haben.

In der Preislage würde ich mir allerdings noch die Audio Physic Spark (in Verbindung mit dem Lunasub genial) oder direkt die Tempo vornehmen (www.audiophysic.de).
Weitere sehr nette Alternativen: die ALR Note 5 oder 7.
(www.alr-jordan.com)

Nur nix überstürzen, Anschauen, Anhören ...

Ciao,

SR
daniel0809
Neuling
#5 erstellt: 06. Mrz 2003, 00:07
Hallo,

vielen Dank für die Tipps.
Auch wenn mir vom Design die ALR-Jordan und die ELACs sehr gut gefallen tendiere ich jetzt zu Sony, da ich dort ein Super-Angebot für 629 Euro/Stück habe und außerdem prozentual noch günstiger an die passende Peripherie komme.
Ich denke mal so ein komplettes System von einer Marke ist besser.

Trotzdem vielen Dank...

Bis dann
Daniel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Ergo 1200 DC
I.Rolfs am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  16 Beiträge
Canton RC-L oder Heco Argon 70
Hififreund am 19.06.2003  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  32 Beiträge
Canton Ergo 700 - Welche Lautsprecherkabel ?
EraserMacki am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  5 Beiträge
Aufstellung Canton Ergo 1200 DC
McFly1981 am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 23.03.2005  –  9 Beiträge
Tiefbass Canton ERGO 1200 DC
ERGO_1200 am 15.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2017  –  19 Beiträge
Heco Argon 70
Oceanblue am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  10 Beiträge
Welche Surroundlautsprecher passen zu den Canton Ergo 900 DC
Rennhobel am 02.07.2015  –  Letzte Antwort am 02.07.2015  –  3 Beiträge
Canton Ergo 1200 DC! Was haltet Ihr davon? Welcher Verstärker
s.bull am 14.11.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  4 Beiträge
Canton Ergo DC 70
Snuups am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  2 Beiträge
Canton Ergo 91 DC
hermannxxl61 am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.129 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitglieddenzong
  • Gesamtzahl an Themen1.419.812
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.033.795

Hersteller in diesem Thread Widget schließen