Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Elac BS203.2 oder BS204.2 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Marion
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 20. Mrz 2004, 18:36
Hallo Leute,
zu welcher der beiden obengenannten Boxen würdet Ihr mir raten.
Ich habe beide gehöhrt, nur leider in verschiedenen Räumen.
Zur Zeit habe ich noch die Elac BS103.2 , diese Box konnte
ich auch ausgiebig im Vergleich mit der BS203.2 hören.
Die BS203.2 bleibt bei Höhenkritischen Material deutlich
sauberer. Daher möchte ich auf die BS203.2/BS204.2 wechseln.
Nur welche von beiden, die 204 kostet nur 70 EUR pro Stk.
mehr.
Die Crossover Frequenz liegt bei der 203 bei 2400 Hz bei
der 204 bei 2600 Hz.
Tieftöner bei der 203 = 150mm bei der 204 = 180mm.
Wie dürfte sich das in der Praxis auswirken ? z.b auf das
Rundstrahlverhalten ?.
Zur Aufstellung, die Boxen stehen auf einem Brett in 75cm
Höhe Wandnah. Basisbreite ca. 2,2m Hörabstand 2,2m.
Ausgerichtet auf den Hörplatz.
Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen
bis dann
Gruß
Marion
EWU
Inventar
#2 erstellt: 21. Mrz 2004, 00:28
Hallo Marion,
größerer Bassdurchmesser dürfte auch tieferen Bass bringen,sofern Dein Hörraum mitspielt.Also: Die 204 nach Hause tragen und dort anhören.
Gruß Uwe
uepps
Inventar
#3 erstellt: 20. Mrz 2005, 15:58
Welchen der beiden würdet Ihr als Rear in Verbindung mit den 208.2 empfehlen in einem 24 m² Raum ohne SACD oder DVD-A hören.
Wilder_Wein
Inventar
#4 erstellt: 20. Mrz 2005, 22:47
Hallo,

die 204.2 hat eindeutig den kräftigeren Bass!

Wenn es das Budget zulässt, dann würde ich zur 204.2 greifen, sie klingt einfach viel erwachsener. In meinen Augen ein toller Kompaktlautsprecher.

Gruß
Didi
uepps
Inventar
#5 erstellt: 21. Mrz 2005, 08:57
Danke für die Antwort. Ist mir schon klar was du meinst. Würde ja wenns vom Preis her geht auch lieber die 204.2 nehmen aber genrell für reines Heimkino Rear reichen doch die 203.2 auch. Oder?
Wilder_Wein
Inventar
#6 erstellt: 22. Mrz 2005, 08:12

uepps schrieb:
Danke für die Antwort. Ist mir schon klar was du meinst. Würde ja wenns vom Preis her geht auch lieber die 204.2 nehmen aber genrell für reines Heimkino Rear reichen doch die 203.2 auch. Oder?


Hallo,

also als Rear Lautsprecher langen mit Sicherheit auch die 203.2, meine Aussage bezog sich mehr auf den Stereobetrieb im Frontbereich.

Gruß
Didi
uepps
Inventar
#7 erstellt: 22. Mrz 2005, 08:15
Es ist nun doch die 204.2 als Rear geworden.
Wilder_Wein
Inventar
#8 erstellt: 22. Mrz 2005, 08:18

uepps schrieb:
Es ist nun doch die 204.2 als Rear geworden.


Na das ging ja schnell.

Viel Spaß mit den kleinen...

Gruß
Didi
uepps
Inventar
#9 erstellt: 22. Mrz 2005, 09:13
Danke. Werde ich bestimmt haben. Mit denen ist man wenigstens auch für die Zukunft, also für eventuelle mal SACD und oder DVD-A sehr gut vorbereitet. Vorne mit den 208.2 so wie so.
Eismann2Dope
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 30. Nov 2008, 18:15
Hallo,

ich stehe momentan vor der gleichen Frage wie der Thread-Ersteller.
Zur Zeit wohne ich in meiner Studentenbude mit ca. 13 qm Raumgröße.
Die 204er konnte ich mir auch schon live anhören und ihr Klang hat mich sofort überzeugt.
Da die 204er doch deutlich größer sind und in meinem Raum sehr viel Platz einnehmen würden, bin ich am überlege ob ich doch die kleinere Version kaufen sollte.
Meine Frage ist nun ob, die 204er außer ihrem kräftigeren Bass noch weitere Vorteile gegenüber den 203ern besitzt.

Viele Grüße

Eismann


[Beitrag von Eismann2Dope am 30. Nov 2008, 18:16 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac oder Heco?!
Audi_Coupe am 08.05.2003  –  Letzte Antwort am 08.05.2003  –  2 Beiträge
Elac oder Nubert?
Hoeni am 25.07.2003  –  Letzte Antwort am 03.08.2003  –  5 Beiträge
Dynaudio oder Elac?
mausi am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  15 Beiträge
Phonar oder Elac
claurus am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  2 Beiträge
elac oder canton?
Highburyboy am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 23.02.2004  –  13 Beiträge
Elac 207.2 oder 208.2
algodon1 am 12.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  2 Beiträge
elac oder canton ???
snow_cyclone am 31.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.08.2004  –  10 Beiträge
Elac 209 oder 207.2?
dbeats am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  12 Beiträge
Elac oder Canton??
Michael1971 am 07.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  34 Beiträge
ELAC 204.2 oder 207.2
matze242 am 30.09.2006  –  Letzte Antwort am 30.09.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedFranz_Svoboda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.852
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.271