Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche ist besser die neue B&W 705 oder die B&W Nautilus 805?

+A -A
Autor
Beitrag
trommelfellriss
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Apr 2004, 22:57
Ich habe nun die 705 zu Hause, zum testen.
Allerding finde ich die 805 optisch genial.
Klingt die aber auch so gut wie sie aussieht?

Die techn. Daten sind ja fast identisch.

Wo liegen die klanglichen Unterschiede, und welche würdet ihr bevorzugen, und warum?

MfG

Ingo
trommelfellriss
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Apr 2004, 23:02
Muss allerdings faiererweise sagen, das auch die 705 optisch sehr edel aussieht, eckiger aber edel.
Hingucker sind beide, die 705 und die 805.
Aber mir wäre das Aufpreis von ca. 300EUR allein wegen der Optik wert! Wirklich schön (besonders in Kirsche rot mit schwarzem Ständer).

Allerdings sieht die kleine 705 hier in Nussholz-rot auch schmuck aus.

Was aber letztlich zählt, ist der Klang.

Lohnt sich da auch der Aufpreis?

MfG

Ingo
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 13. Apr 2004, 08:05
Hallo,

ich würde beide einfach mal zuhause hören. Die Interaktion mit dem Raum unter Einbezug der Elektronik ist entscheident.

Markus
trommelfellriss
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Apr 2004, 16:06
Habe mir die 705 geholt, erstens guter Klang, anderer Preis, und auch die Optik sieht sehr edel aus.

Für den Preisunterschied war dann auch noch der Center der Serie drin! (Wie ich festellen muss DER entscheidende LS im Heimkinobereich!)

Ist sehr gelungen, und bildet klanglich und optisch eine traumhafte Einheit.

Der kleine Nautilus Center hat mir z.B. wegen seiner Asymetrie nicht gefallen. Bass-Rohr auf einer Seite und auf der anderen Seite nur Holz...
Ist wichtig da ich die LS ohne die Abdeckung betreibe.

So sieht das fein aus. In rotem Nussholz, das schönste Funier von B&W überhaupt, meine Meinung.

Auf jeden Fall bekommt man mit Serie 700 was Anständiges fürs viele Geld, und Heimkino in High-End ist so gerade noch erschwinglich.


MfG

Ingo
Fledermaus
Stammgast
#5 erstellt: 12. Jun 2004, 14:27
Hallo Trommelfellriss

Ich betreibe 2 N804, 2 N805 und den HTM 2 an einem Denon AVC-A1SE.
Die 700er Serie konnte ich letztes Jahr an einer High-End Ausstellung im Heimkino-Betrieb hören.
Klanglich konnten mich die LS nicht überzeugen. Natürlich sind sie günstiger als die Nautilus aber für den Preis den sie kosten, sollte der Klang doch um einiges besser sein.
Ich werde meine Nautilus aber sicher nicht dagegen eintauschen.
Doch jeder muss für sich selber entscheiden.

Grüsse von der
Fledermaus
Rollei
Inventar
#6 erstellt: 12. Jun 2004, 17:46
Und deswegen habe ich mir die Monitor Audio Gold Reference Serie geholt. Weil mich keine begeistern konnte, weder die 803, 804, 805. Ist halt immer geschmackssache.


Rollei
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W Nautilus 805
apple am 19.11.2003  –  Letzte Antwort am 20.11.2003  –  3 Beiträge
b&w 805 oder dynaudio 1.4 ,...etc?
björk303 am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  5 Beiträge
Abstrahlung B&W Nautilus?
Fledermaus am 02.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.11.2003  –  24 Beiträge
B&W nautilus
sunrise am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  3 Beiträge
B&W 705 - 703
FreddieMercury am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  19 Beiträge
B&W Nautilus 804
ManniXXX am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  3 Beiträge
B&W 705
gbean am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.04.2004  –  17 Beiträge
B&W Nautilus 805. Welcher Ständer?
moby.gp am 25.04.2004  –  Letzte Antwort am 29.04.2004  –  7 Beiträge
B&W 805 oder Audio Physic SPARK ?
lucaa am 09.08.2003  –  Letzte Antwort am 27.07.2004  –  40 Beiträge
B&W 705 vs. 805 - Vergleich?
Bajo4ME am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2007  –  14 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedmaxal95
  • Gesamtzahl an Themen1.345.370
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.184