Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hat einer die Dali Grand Diva gehört, oder besitzt die irgendwer???

+A -A
Autor
Beitrag
lischper
Stammgast
#1 erstellt: 19. Apr 2004, 18:30
Hi,
ich interessiere mich für die Dali Grand Diva und würde gerne wissen, ob die einer schon gehört hat.
Wie klingt die?
Ist es eine Mischung zwischen Dali Grand und Dali Grand Coupe?
Ist der Lautsprecher Verstärker freundlich?
Wie ist der Vergleich zu einer Audio Physik Tempo 3i, zu einer Dynaudio Contour 1.8 Mk II und einer Dantax Utopia 5 Mk II?
Viele Grüße, lischper
klutzkopp
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Jul 2004, 17:32
Hi lischper,
die Dali kenne ich leider nicht, aberals ich mir vor gut 2 Jahren meine jetzige Anlage gekauft habe (Elektronik: AVM A 2 + CD 2/neutral im besten Sinne - einfach geil!) war die Audio Physic Tempo 3i der erste Lautsprecher, der im Hörtest bei meinem Händler für mich abgekackt hat. Im Vergleich zur Dynaudio Contour 1.8 Mk II muffig, lustlos, einfach enttäuschend. Die Dynaudio ist für meine Bedürfnisse die ideale Box (höre hauptsächlich akustische Musik -Jazz, Singer/songwriter etc.), für Fans härterer Kost ist sie bestimmt nicht geeignet.
Habe noch einen Tip in dieser Preis-/Größenklasse: die T & A TAL X 1 (war nach meiner Erinnerung beim Hörtest etwas "schneller" und analytischer als die Dynaudio, aber nicht ganz so rund und stimmig). Die T & A wird aber m.W. nicht mehr gebaut und dürfte nur noch gebraucht (vielleicht recht günstig) zu kriegen sein.

Gruß, klutzkopp
lucasleister
Gesperrt
#3 erstellt: 14. Jul 2004, 07:15
Hy lipscher,

leider kann ich dir nicht helfen, sorry. Ich wollte nur Bezug auf den Anhang deiner Anfrage nehmen. Mit den Kabeln bzw. dem Anti-Voodoo stimme ich dir voll und ganz zu. Habe mir in letzter Zeit hier im Forum zeimlich viel anhören müssen, als ich sagte, das NF-Kabel Audioquest Copperhead wirkt sich an meiner Kette klangverbessernd aus. Wenn man dann ständig angestänkert wird und schliesslich jemanden einen "sarkastischen Spassvogel" (für mich wirklich kein Schimpfwort) nennt, bekommt man sofort eine Verwarnung eines hochmotivierten Mods - schade schade schade.

Gruss

Rüdiger
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
hat irgendwer die schonmal gehört ?
Stullen-Andy am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  3 Beiträge
Dali Grand - wer kann etwas zu diesem LS sagen ?
phattomatic am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.11.2012  –  2 Beiträge
Klangbericht Swans Diva
Wolfmanjack am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 16.10.2004  –  13 Beiträge
Diva Cabasse Iroise 500
rachmaninov am 05.03.2007  –  Letzte Antwort am 16.06.2007  –  5 Beiträge
domus grand piano
philevan am 13.11.2007  –  Letzte Antwort am 30.11.2007  –  6 Beiträge
Lautsprecher von vienna acoustic: Mozart Grand
lordchristian am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  18 Beiträge
JM Lab Diva Be modifizieren ?
privat am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 01.07.2005  –  302 Beiträge
Sonus Faber Grand Piano Domus
filzbilz2 am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  59 Beiträge
Focal Diva Utopia und Verstärker
TJE am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  19 Beiträge
Dali Blue 5005
S.P.S. am 22.04.2005  –  Letzte Antwort am 24.04.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • T+A

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 84 )
  • Neuestes Mitgliedcoldanddistant
  • Gesamtzahl an Themen1.344.868
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.324