Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sonus Faber Grand Piano Domus an Arcam FMJ-Kette

+A -A
Autor
Beitrag
boxxenmann
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jul 2007, 20:42
Liebe Gemeinde!

Auf meiner langen Reise durch die Lautsprecherwelt bin ich derzeit bei Sonus Faber gelandet. Da aus meinem Experiment mit den Mirage-Ls nichts wurde höre ich derzeit mit den Grand Piano Domus. Ein toller Ls der eine klare Abstimmung forciert: Druckvoll, warm, eher zurückhaltend im HT, ein LS für lange, gemütliche ( vielleicht schon winter-) Abende. Die kleine WLM Diva-Monitor spielt inzwischen wunderbar im WZ mit einem hohen WAF-Faktor und einer einmaligen Abstimmung. WLM gehört zu meinen großen Favoriten!

Die Preisklasse ist bei mir bekanntlich nicht zwingend oder gar vordergründig wichtig, so spielt mir eine Cremona bspw schon eindeutig zu schlank und hochauflösend... die große Domus spielt alles andere als neutral, aber einfach wunderbar rund, stimmig und druckvoll...wie es boxxenmann halt mag. Nun ja eigentlich eine Seltenheit in der heutigen Zeit. So bin ich also wiedereinmal sehr zufrieden und um einen "Fund" reicher.

ein Tipp für alle Genießer, weniger für die Analytiker oder gar die Monitor-Liga.

Also hier noch ein paar nette Fotos aus meinem Musikzimmer.

einen schönen Abend und viel Spaß bei einem neuen Kapitel wünscht:

boxxenmann











RickyBauer
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 31. Jul 2007, 00:37
Hallo Boxxenmann,

freut mich das Dir die GP von Sonus Faber so gefällt.
Höre die GP schon 15 Monate und bin mehr als zufrieden. Die GP ist sehr "schnell" und dennoch nicht hart. Das mag ich selbst am liebsten.
Die Grand Piano passt wohl auch sehr gut in mein Wohnzimmer, wo sie eigentlich nicht optimal stehen können.
Sind relativ wandnah gestellt, aber die GP ist wohl dafür gebaut worden (Bassreflexöffnung nach vorne, vor allem aber leichte Grundtonsenke), da klingt sie göttlich fein. Man sollte die GP allerdings auf den Hörer einwinkeln und vor allem die Hörposition gut dämpfen (Wandteppich usw.), dann entfaltet die Grand Piano ein herrliches Panorama.
Weiterhin viel Spass mit Ihr!

RickyBauer
boxxenmann
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Aug 2007, 21:17
Hallo RickyBauer!

Ja bin sehr zufrieden, würde Dir gerne meine Kombi mit der Passiv-Control vorspielen ...ein mehr an Wärme, Druck und Wucht...ein absolutes MUß ,besser als jedes Verstärker upgrade, Ich würde inzwischen keinen LS mehr ohne Passiv Control laufen lassen. Ohne klingen die SFGPD auch gut aber im Vergleich deutlich!!!! dünner, lebloser...

Also dies als heißer Tipp. Der HT ist bei mir auch gute 2db runtergeregelt= ergibt ein druckvolles, wuchtiges, warmes und feines Klangbild

lg boxxenmann
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sonus Faber Grand Piano Domus
filzbilz2 am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  59 Beiträge
Sonus Faber Grand Piano Domus
olafubmub1977 am 15.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2005  –  10 Beiträge
Sonus Faber Grand Piano Domus
olafubmub1977 am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.03.2006  –  3 Beiträge
Sonus Faber Domus Grand Piano
picasso57 am 28.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  4 Beiträge
Creek evo Kombie für Sonus Faber Grand Piano Domus geeigne
rezept am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  5 Beiträge
6 Monate Sonus Faber Grand Piano Domus
boxxenmann am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 02.12.2007  –  2 Beiträge
Sonus Faber Grand Piano
thomgoo am 28.03.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2004  –  6 Beiträge
domus grand piano
philevan am 13.11.2007  –  Letzte Antwort am 30.11.2007  –  6 Beiträge
Sonus Faber Domus
Aug&Ohr am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  2 Beiträge
Sonus Faber Grand Piano - Verstärker
sonorsnoopy am 02.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 88 )
  • Neuestes MitgliedQuantum_Noise
  • Gesamtzahl an Themen1.345.126
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.813