Frage zur Aufstellung der Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
DirkM.
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Sep 2002, 12:14
Seit kurzem habe ich jetzt auch eine komplette DD Anlage, einzige Ausnahme ist bis jetzt ein Bass, aber der kommt natürlich Es ist keine High Anlage, aber auch keine Komplette Anlage. Nur aber meine Frage: Mein Wohnzimmer ist nahezu quadratishc, ca. 4 x 4 Meter.
Meine Couch ist hinten mittig, links und rechts davon die Regallautsprecher als Surround. Der Fernseher kann leider nicht mittig stehen, sondern steht ca. 1 Meter von der linken Wand weg. Der Canton-Center ist auf dem TV, der linke Lautsprecher natgürlich links neben dem Fernseher. Er steht also fast direkt neben dem TV. Der rechte logischerweise ca. 2 Meter rechts neben dem TV. Meine Frage ist nu: Wie kann ich denn am besten den Klang optimieren, da der Center und der linke Lautsprecher halt sehr nahe zusammenstehen?!

Das ganze sieht etwa so aus:


<-- 4 Meter -->
------------------------------------------
|
| *VL*<-80cm*TV* --->2,5M *VR*
| *Center*
|
|
|
|
|
|
|
|
| *HL* Couch *HR*
|
------------------------------------------

Ist doch ganz hübsch geworden

VL Vorne Links
VR Vorne Rechts
TV Fernseher
HR Hinten Rechts
HL Hinten Links

Kann ich dei vorderen Boxen einfach ausfaden? Wäre das schon alles?

Danke!
DirkM.
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 28. Sep 2002, 12:17
Also, irgendwie schiebt das Programm alles nach links, ich meine es etwa so:

Hinten, die Couch und die Rears sind mittig. Nur vorne liegt das Prob:

Der TV steht ca. 1 Mete rvon der linken Wand weg. Der linke Speaker links neben dem TV. Der Center oben drauf, und der rechte ca. 2,5 MEter rechts neben dem TV. Kann ich den Sound trotzdme "optimieren" in dem ich fade bzw. am Receiver die Abständer zum Hörer verändere?

Danke
Markus
Inventar
#3 erstellt: 28. Sep 2002, 18:46
Hallo Dirk,

also ich würde den TV in die Mitte zwischen beiden Lautsprechern (VL und VR) stellen. Aber vermutlich steht das ganze in einer Schrankwand?

Mit 4x4 Metern wirst Du übrigens "schöne" Bassresonanzen bekommen, vermute ich. Das zeigt sich aber vermutlich erst, wenn Du den Sub gekauft hast.

Gruß,

Markus.
DirkM.
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 28. Sep 2002, 19:17
Sub habe ich mir auf Ebay ersteigert, einen Yamaha YSTW 120. Preis 140 Euro, gebraucht. Bestimmt kein Schnäppchen aber sicherlich ein fairer Preis.


Also, den Raum erweitere ich mal auf 18 qm². Es ist kein bes. grossen Wohnzimmer meiner Freundin und mir, aber sehr hübsch. Und immerhin habe ich in der wohnung ein eigenes PC Zimmer, das is auch sehr fein

Zu dem Fernseher. In der Mitte ist eine Bibliothek, bzw. 4 Regale in die Wand gelassen. Dahre fällt die mittige aufstellung des TV leider weg. Er muss rel. weit links stehen, daher das Problem mit dem nahestendem Vorderem, linken LS.
ehemals_hj
Administrator
#5 erstellt: 28. Sep 2002, 19:57
Hallo Dirk,


daß Du den TV nicht mittig positionieren kannst ist schade, aber zur Not gibt es ja auch noch Balance-Regler, mit denen sollte das dann einigermaßen funktionieren.
DirkM.
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 28. Sep 2002, 20:07
Naja, ok. Wenn Bunny, also Steffi , nicht da ist, verrücke ich den TV halt ein wenig in die Mitte. Aber das ist so ein Design TV von Löwe, voll verkleidet, sehr gut aber passt halt nicht vor die Bibliothek. Aber mit schieben bekomme ich das dann zu mindest beim DVD schaun hin

Kannst DU noch was zu dem Bass (Yamaha YST-W 120) sagen, im Netz finde ich kaum was über den.. ?!

Danke, Gruss


Dirk!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zur Aufstellung von Lautsprechern
Joey911 am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  4 Beiträge
frage zur aufstellung
rayzeneray am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  6 Beiträge
frage zur aufstellung
maverick_df am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  3 Beiträge
Verständnis Frage zur Aufstellung 2.1
Leupi70 am 24.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  12 Beiträge
Aufstellung der Lautsprecher!
Simius am 18.01.2003  –  Letzte Antwort am 19.01.2003  –  11 Beiträge
Aufstellung?
Soulbrother am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.12.2003  –  4 Beiträge
Aufstellung Europa
bikerbubi am 20.08.2013  –  Letzte Antwort am 22.08.2013  –  3 Beiträge
Frage zur Lautsprecher Aufstellung
screenpowermc am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  13 Beiträge
Dreipunkt-Aufstellung LS
TO-M am 20.06.2003  –  Letzte Antwort am 20.06.2003  –  3 Beiträge
JBL L80 - Tipps zur Aufstellung
Felix77 am 18.02.2013  –  Letzte Antwort am 22.02.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2002

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.052 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedHobum
  • Gesamtzahl an Themen1.365.423
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.006.042