Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Will Mir eine neue Anlage zusammen Stellen...bitte um schnelle Hilfe ist Wichtig

+A -A
Autor
Beitrag
M4dl355
Neuling
#1 erstellt: 06. Jun 2004, 20:58
Hallo,

Ich will mir eine Neue Anlage zusammen Stellen. Ich haben mir einen Verstärker bei Ebay gekauft http://cgi.ebay.de/w...item=3819097145&rd=1. Ihr könnt mir ja mal sagen ob der gut ist oder nicht. Ein gutes Mischpult habe ich schon. Jetzt nur noch die Frage welche Lautsprecher soll ich mir kaufen. Vor dem Verstärker habe ich einen Laptop mit einer Standart Soundkarte. Ich habe mir da ein Paar Lautsprecher schon rausgeguckt bei Ebay http://cgi.ebay.de/w...item=3820058521&rd=1. Ich glaueb die sind ganz gut oder nicht??. Wenn die nicht gut sind welche Boxen ratet ihr mir. Ich will einen Raum von 50 m² beschallen und das auch nicht leise. Für 2 Lautsprecher habe ich Leider nur 250 € zuverfügung.Das Hauptprob. sind die Boxen ich habe nicht all zuviel Ahnung. Ich will gute Boxen haben
micha_D.
Inventar
#2 erstellt: 06. Jun 2004, 21:31
Hallo

Zu deinem verstärker möchtest du eigentlich keine Meinung hier hören..Das kannst du mir einfach mal so glauben..

Von den Boxen rate ich dir auch eher ab..es sei denn...du möchtest deine Gäste vergraulen...oder erst ab 3 Promille mit der Party beginnen...Die sind schon irgendwie Laut...aber....in Verbindung mit deiner Endstufe die du ohnehin NIE bis zum Anschlag fahren solltest..könnte die Musik schnell zu Ende sein...Ich würde dir Empfehlen auf dem Gebrauchtsektor nach Boxen zu suchen, davon hast du Garantiert mehr!!Für 250 Euro bekommst du schon Prima 15/2
Boxen von Peavey,Dynacord o.ä....diese hören sich bei weitem besser an..machen bestimmt mehr Druck und fallen wohl nicht Durch einen Defekt aus..Die haltbarkeit deiner Endstufe könnte (nicht muss)ein problem werden...die netzteile dieser Endstufen sind teilweise..erbärmlich....
Je nach Preisentwicklung könnte man besser so etwas in betracht ziehen.

http://cgi.ebay.de/w...item=3728755722&rd=1

http://cgi.ebay.de/w...item=3728180174&rd=1

http://cgi.ebay.de/w...item=3820127737&rd=1
Gruß Micha


[Beitrag von micha_D. am 06. Jun 2004, 22:22 bearbeitet]
M4dl355
Neuling
#3 erstellt: 07. Jun 2004, 10:31
Also habe ich das soverstanden das ich so für den Preis von ca: 100 Euro keine Ordentliche Boxen bekomme?!?! Oder gibt es da doch was ich brauche so ca: 500 Watt rms. Und die Boxen die ich ausgesucht hatte sind denn also richtiger Müll oder wie ist das aber die sahen für mich nicht schlecht aus wie sieh ich das denn ob Boxen gut sind oder eher nicht
Grzmblfxx
Stammgast
#4 erstellt: 07. Jun 2004, 10:40
Hallo, diese Lautsrecher haben 20 dB(!!!!!) Schwankung zwischen 2 und 3 KHz, das ist nicht nur schlecht, das ist indiskutabel.

(10dB entspricht einer Verdoppelung der LAutstärke, d.h. 20db sind 4x so Laut!!!)

--> Tu´s nicht!!!!

Grüsse Andreas

P.S. DEN Frequenzgang auch noch zu veröffentlichen grenzt an Hohn an die Käufer (--> könnt das doch eh nicht verstehen, hehe)


[Beitrag von Grzmblfxx am 07. Jun 2004, 10:49 bearbeitet]
micha_D.
Inventar
#5 erstellt: 07. Jun 2004, 11:01

Also habe ich das soverstanden das ich so für den Preis von ca: 100 Euro keine Ordentliche Boxen bekomme?!?! Oder gibt es da doch was ich brauche so ca: 500 Watt rms. Und die Boxen die ich ausgesucht hatte sind denn also richtiger Müll oder wie ist das aber die sahen für mich nicht schlecht aus wie sieh ich das denn ob Boxen gut sind oder eher nicht


Hallo

500Watt RMS brauchst du ganz bestimmt nicht!Diese Boxen die du dir ausgesucht hast...sind nun mal leider..Müll!

Für ein brauchbares Chassis im Bassbereich bezahlst du locker 150 Euro....ansehen tut man es diesem eher nicht.....solange man auf Fotos angewiesen ist.

Wie gesagt..dein Geld wäre schlecht angelegtbei diesen Boxen,da sie deinen Ansprüchen..Solide Beschallungsanlage mit akzeptablen Klang in keinster weise nahekommt..nur so zum Hinstellen und zeigen reicht sie schon....aber selbst da würde das Pärchen Dynacord CS41 auch noch besser abschneiden...sei froh wenn deine Endstufe hält...die Dynas tun,s auf jeden Fall..Mit ausreichend Klang und Leistung für dein Geld.Die Yamahas sind da auch eher 2.Wahl..

Micha


[Beitrag von micha_D. am 07. Jun 2004, 11:02 bearbeitet]
US
Inventar
#6 erstellt: 07. Jun 2004, 11:02
Hallo,

für das Gesamtbudget gibts bereits die Behringer Truth, die bereits die Endstufen enthalten und ordentlich laut gehen.
Die würde ich mir mal anhören.

Gruß, Uwe
micha_D.
Inventar
#7 erstellt: 07. Jun 2004, 11:04

Hallo,

für das Gesamtbudget gibts bereits die Behringer Truth, die bereits die Endstufen enthalten und ordentlich laut gehen.
Die würde ich mir mal anhören.

Gruß, Uwe


Aber 50Quadratmeter mit Power zu beschallen..dafür reichts eher nicht....zumal die Hollywood-(schaukel)Amp schon gekauft ist..

Micha
M4dl355
Neuling
#8 erstellt: 07. Jun 2004, 11:14
Ich habe das Hollywood ding jetzt verkauft an einen Nachbarn mit niedrigen Soundanforderungen. Habe jetzt wieder meinen Alten verstärker Technics Sa-Ex300 der hat aber nicht wirklich Power also ich muss mir dann auch noch einen neuen verstärker suchen
Grzmblfxx
Stammgast
#9 erstellt: 07. Jun 2004, 11:20
Ich glaub nicht, dass die Power des Technics das grösste Problem ist. Such die Wirkungsgradstarke Lautsprecher und das Ding reicht eine Zeit lang.
Schau dich erst mal nach Lautsprechern um und nimm jetzt das Budget für den Verstärker mit rein und wenn du in einem Jahr wieder Geld über hast, kannst du dir einen besseren Verstärker leisten.

Grüsse Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um schnelle Antwort, wichtig!
juulz am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 12.11.2012  –  4 Beiträge
Bitte um schnelle Hilfe durch KEF Kenner
ollis80 am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  26 Beiträge
Bitte um Hilfe !
antosa am 24.04.2004  –  Letzte Antwort am 25.04.2004  –  4 Beiträge
Boxen + Anlage kaputt? Bitte schnelle Hilfe
Dan226 am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  9 Beiträge
Geschlossene standboxen-bitte um hilfe !
Wavesound am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  3 Beiträge
Canton LE 102 Dämmmaterial richtig positionieren bitte um schnelle HILFE!!
FeG*|_N@irolF am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  18 Beiträge
Komplett neue Hifi Anlage
Solaris am 27.07.2003  –  Letzte Antwort am 03.08.2003  –  11 Beiträge
bitte um schnelle meinung zu yamaha ns555, klipschf10,jamo 606
amg_2 am 25.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  2 Beiträge
Impedanz - Bitte um Hilfe
DU-TH am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  8 Beiträge
Will ne PA Anlage aber welche?Bin nochn Noob auf dem Gebiet ,bitte Hilfe
Concept_E am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 03.07.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.449