Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bitte um schnelle Hilfe durch KEF Kenner

+A -A
Autor
Beitrag
ollis80
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Dez 2008, 18:02
Hallo zusammen

Bin gerad in der glücklichen aber schweren Phase mir ein paar schöne Lautsprecher kaufen zu wollen.
Hab heute die mir möglichen Händler abgeklappert und mir KEF möglichkeiten anghört.

Nun hat mir ein Händler ein paar gebrauchte Angeboten, da der Vorbesitzer auf XQ umgestiegen ist. Er hat die Speaker als IQ 9 Vorgänger angepriesen.
Klanglich war bzw bi ich voll üerzeugt worden.
Jetzt das Problem: Die Lautsprecher ind äusserlich völlig anders als die IQ 9 oder IQ90.
Und ne genaue Bzeichnung konnte ich nicht entdecken.
Und nun die Fragen : Wie ist die Bezeichnung der Vorgänger? Gehäuseform? Anzahl der Chassis?
Wäre über Hilfe ech Dankbar...

Danke schonmal
Varadero17
Inventar
#2 erstellt: 27. Dez 2008, 18:18
Hi,
waren das vielleicht LS der Q - Serie?
ollis80
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 27. Dez 2008, 18:24
Ne, irgendwie nicht. Google schon ne ganze Weile rum.

Die Gehäuse, und das ist s Hauptmerkmal, ist eckig. Und alles, was ich finde zu den Serien, hat halt die Runde Form. Die Lsp könnten auch schon n paar Jahre alt sein..
michael_1974
Stammgast
#4 erstellt: 28. Dez 2008, 00:37
Schau doch mal hier: KEF-Museum

vieleicht wirst du ja fündig.

viele sonnige Grüße wünscht,
Michael


[Beitrag von michael_1974 am 28. Dez 2008, 00:37 bearbeitet]
Varadero17
Inventar
#5 erstellt: 28. Dez 2008, 12:32
Aaaaaah, Du sagtest "eckig". War das nicht die Cresta?
ollis80
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 28. Dez 2008, 15:50
Ja, ich glaub ich hab s. Zumindest ist sie evtl auf dem einen Bild im KEF Museum zu sehen.
Q Serie 90er Jahre.
Also immerhin schonmal etwas...

Hat jemand Erfahung damit? Was hat sowas noch ca an Wert?
Klingen absolut sauber und auch optisch absolut prima Zustand...

Danke schonmal für dir Hilfe
d-fens
Inventar
#7 erstellt: 28. Dez 2008, 15:53
Mal anders gefragt, was will dein Händler denn für die Dingerchen haben?!
Kannst du durch das KEF Museum nun genau sagen um welches Modell es sich handelt.
ollis80
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 28. Dez 2008, 16:04
Kann ich leider nicht genau sagen.
Nur das sie evtl auf dem Bild der Q serie bei den späten 90er Jahern zu sehen ist.
Ist aber auch Mist...
Der will die im Kundenauftrag für 600€ verkaufen. Aber da könnte ja was dran zu drehen sein, wen ma Argumente hat.
Varadero17
Inventar
#9 erstellt: 28. Dez 2008, 16:12
War das eine Standbox oder Regal?

//Edith. Vorgänger der IQ9 sollte eine Standbox sein, sorry.


[Beitrag von Varadero17 am 28. Dez 2008, 16:15 bearbeitet]
d-fens
Inventar
#10 erstellt: 28. Dez 2008, 17:48
Also ich finde 600 Euro für das Paar ganz schön sportlich.
Gerade bei mindestens 8 Jahren Alter.

Wäre es nicht cleverer sich ein aktuelles Modell zu kaufen.Z.B. die iQ50.Kosten im Netz nur wenig mehr als 600 Euro und da steckt aktuelle Technik drin.
Die KEF Experten können da sicher mehr zu sagen.
ollis80
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 28. Dez 2008, 17:53
Ja, ist schonmal ne Standbox.

Fand 600Euro auch n bissl zu Teuer. Deswegen hab ich ja hier mal nachgefragt...
Kann ja die IQ7 aktuell für weniger bekommen.

War halt von der Vorstellung der LS begeistert.
Wenn der Preis noch verhandlbar wäre s halt ne Altnative.
Varadero17
Inventar
#12 erstellt: 28. Dez 2008, 17:55
Den direkten Vorgänger, IQ5, gibts HIER sogar als echtes Schnäppchen.
Varadero17
Inventar
#13 erstellt: 28. Dez 2008, 17:57
Ups, war ein bißchen zu spät.

Wenn Dir die "alten" schon gefallen haben, wird es bei den neueren nicht anders sein.
d-fens
Inventar
#14 erstellt: 28. Dez 2008, 18:07
Vielleicht wirst du von der Vorstellung der neueren Serien auch begeistert sein.
ollis80
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 28. Dez 2008, 18:33
Naja, ielleicht schau ich mal lieber ob ich n Satz IQ7 als Restposten noch irgendwo bekomme...
Die sind ja gerad auch günstig zu haben
d-fens
Inventar
#16 erstellt: 28. Dez 2008, 18:39
...und klingen bestimmt nicht schlechter.Und 5 Jahre Garantie nicht zu vergessen.Kann nicht schaden.
Bei meinen früheren Q1 hat sich nach 5 Jahre die Folie gelöst.
Varadero17
Inventar
#17 erstellt: 28. Dez 2008, 18:41
Das kannst Du wohl sagen Schau mal HIER


[Beitrag von Varadero17 am 28. Dez 2008, 18:43 bearbeitet]
ollis80
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 28. Dez 2008, 18:45
Das ist doch schomal n prima Angebot.

Dann rufe ich da moren mal an und leg mir vermutlich so n paar LS zu...
So als Weihnachtsgeschenk
d-fens
Inventar
#19 erstellt: 28. Dez 2008, 18:46
Das nenn' ich mal einen guten Kurs!
Varadero17
Inventar
#20 erstellt: 28. Dez 2008, 18:48

ollis80 schrieb:
Dann rufe ich da moren mal an und leg mir vermutlich so n paar LS zu...
So als Weihnachtsgeschenk 8)


Jo, und Silvester kannst Du sie so RICHTIG einspielen
ollis80
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 28. Dez 2008, 18:56
Gut das ich auswärts feiere...
Dann kann da nix schief gehen.
Die Armen Nachbarn.
d-fens
Inventar
#22 erstellt: 28. Dez 2008, 18:59
Jo, wenn du per Nachnahme bestellst liefern die Händler meistens prompt.
ollis80
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 28. Dez 2008, 19:02
Wenn ich die in Dortmund noch bekomm, hole ich die vielleicht ab. die 1,5Std fahrt nehm ich glaub gern in Kauf...
ollis80
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 30. Dez 2008, 11:39
So.
Hab seid gestern die KEF IQ7 in meinem Wohnzimmer stehen, nachdem ich n Frankfurt ein paar sehr preisünstig (günstigerals alles im Netz) erstehen konnte.

An den vorhandenen Marantz PM80 MKII angeschlossen und mal gehört, hat s mich nicht richtig vom Hocker gehauen, was aber nicht negativ zu bewerten ist.

Aber die entscheidung ein Satz aktuelle zu kaufen war richtig. Allein die Ersparniss gegenüber den "älteren", wo keiner weiß wo die herkommen.

Danke an alle dir der Disskusion den Ausgang gegeben haben.
d-fens
Inventar
#25 erstellt: 30. Dez 2008, 12:14
Na also, ist doch alles super gelaufen.
Viel Spass mit den Dingern!
Varadero17
Inventar
#26 erstellt: 30. Dez 2008, 12:46
Glückwunsch! Na denn... laß es krachen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton LE 102 Dämmmaterial richtig positionieren bitte um schnelle HILFE!!
FeG*|_N@irolF am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  18 Beiträge
Impedanz - Bitte um Hilfe
DU-TH am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  8 Beiträge
Bitte um Hilfe! Mivoc Standlautsprecher
Bass_Freak_ am 08.10.2010  –  Letzte Antwort am 08.10.2010  –  3 Beiträge
Hilfe KEF Q1 vs. KEF IQ3!
J.Star am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  3 Beiträge
Bitte um schnelle Antwort, wichtig!
juulz am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 12.11.2012  –  4 Beiträge
Will Mir eine neue Anlage zusammen Stellen...bitte um schnelle Hilfe ist Wichtig
M4dl355 am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  9 Beiträge
Boxen + Anlage kaputt? Bitte schnelle Hilfe
Dan226 am 26.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  9 Beiträge
maestro s1 von ziefle- bitte um hilfe!!!!
benzinlaster am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  19 Beiträge
Bitte um Hilfe
Rafcio_ am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  6 Beiträge
Bitte um Hilfe !
antosa am 24.04.2004  –  Letzte Antwort am 25.04.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedTeeladen
  • Gesamtzahl an Themen1.346.052
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.962