Es wird die Isophon Europa II

+A -A
Autor
Beitrag
vossi75
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jul 2004, 22:53
aber den Rest meiner Anlage möchte ich behalten.

Ein Auszug aus den tech. Daten meines Endverstärkers:

Extrem hohe Stromlieferfähigkeit (±125 A) und Ausgangsleistung (2x325 W/4 Ohm) meistern auch kritische Signale und Lautsprecher.

Als Surroundvorstufe nutze ich den HK AVR 5550.

Haben Sie noch Tipps für mich?

DANKE


PS Danke für alle Anregungen bisher - klasse Forum!
hgisbit
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Jul 2004, 11:25
Ein Tip: die neuen Lautsprecher nicht so vorschnell und hektisch anschliessen wie ich, dann is man auch nicht von Bass enttäuscht, weil man auf einer Seite + und - vertauscht hat

Ansonsten viel Spass!!
MLuding
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 16. Jul 2004, 11:40
Hallo Vossi75,

wenn Du Dich jetzt schon fuer den LS entschieden hast, solltest Du Dir evtl. auch um die Verkabelung Gedanken machen. Ich hatte bei meinen alten LS (mein Profil muesste ich mal ueberarbeiten... ist schon etwas aelter.. ) die Kimber 4PR dran, die glaube ich jetzt fuer die Europa nicht mehr angemessen sind. wenn Du beim Haendler Gelegenheit hast, hoere Dir mal das Clearwater Kabel von Isophon an (muss gestehen, dass ich es selbst noch nicht mit der Europa gehoert habe, da es mein Haendler nicht da hatte). Das Kabel wir fuer Isophon hergestellt und auch in der Innenverkabelung der Europa verwendet. Herr Gauder von Isophon empfiehlt es waermstens im Bi-Wiringbetrieb fuer die Europa (er meinte "sehr raeumlich/analytisch, aehnlich dem Kimber 8TC, jedoch nicht so nervend in den Hoehen"). Das beste: es kostet weniger, als ich eigentlich auszugeben bereit war: 2x3 Bi-Wiring Meter mit WBT-Bananas + 1x2 Meter Single Wiring Kabel (fuer den Solaris Center) kosten mit Versand nur 399 euro. Ich fand das sehr guestig !!! Ich glaube auch ohne das Kabel vorher gehoert zu haben gehen ich damit auf Nummer sicher.

Viel Spass also und berichte wie sie Dir gefaellt!!

Gruss
Martin
vossi75
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Jul 2004, 12:38
Ich habe meine Boxen momentan mit dem Straight Wire "Rhythm" verkabelt (Noch aus alten Kappa 9.2 i-Zeiten).

Gute Wahl?!
MLuding
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 16. Jul 2004, 12:46
Ich kenne die leider nicht persoenlich, glaube aber dass hier 2x3m konfektioniert so bei 1.800 DM lagen, schlecht ist das sicher nicht. Ich wuerde aber vielelciht darauf achten, dass das Kabel fuer die Europa nicht zu warm/basslastig klingt. aber das Kannst Du ja einfach ausprobieren...
Jonny
Stammgast
#6 erstellt: 18. Jul 2004, 13:18
Ich würde ganz normale neutrale Kabel verwenden, wenn dann irgendetwas nicht stimmt, dann ist die Lautsprecher Box einfach schlecht.
Neutrale Geräte und auch Kabel verwenden, ansonsten verdreht b.z.w verfärbt man immer mehr das Klangbild.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungsbericht Isophon Europa II
vossi75 am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2004  –  5 Beiträge
Isophon Europa II VS Lua Con Emozione
Serpent am 02.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  14 Beiträge
Isophon Europa II Mitteltöner
Weingeist49 am 07.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.08.2016  –  23 Beiträge
Europa II vs. B&W 802D
ovosskamp am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  3 Beiträge
Isophon Europa: Mitteltöner defekt?
Diethinyl am 06.03.2012  –  Letzte Antwort am 19.05.2013  –  3 Beiträge
Keramik für Isophon Europa
bikerbubi am 04.11.2016  –  Letzte Antwort am 04.11.2016  –  3 Beiträge
Isophon Vertigo
hgisbit am 29.03.2004  –  Letzte Antwort am 24.02.2017  –  35 Beiträge
Isophon Enigma
Wiesonik am 26.02.2004  –  Letzte Antwort am 14.09.2016  –  40 Beiträge
Isophon Indigo
highendnarr am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  5 Beiträge
Isophon Archiv
realHeineken am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.225 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedmaxmbam
  • Gesamtzahl an Themen1.373.736
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.164.471