Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Isophon Europa: Mitteltöner defekt?

+A -A
Autor
Beitrag
Diethinyl
Neuling
#1 erstellt: 06. Mrz 2012, 19:40
Guten Abend
Ich konnte mir eine Europa MkII ersteigern und habe sie nun in Betrieb. Sie tönt einwandfrei (wie schon beim Probehören bei einem Hifi-Freak), bietet schönen Bass, inklusive abgrundtiefen Tiefbass. Bei genauerer Betrachtung habe ich aber bei beiden LS festgestellt, dass der untere Mitteltöner (im Vergleich zum oberen) sehr wenig bis keinerlei Hub macht. Auch aus dem seitlichen Mitteltöner kommt praktisch keine Musik heraus. Der obere arbeitet ziemlich kräftig, viel mehr als erwartet und macht ordentlich Volumen (OK, bei dieser Grenzfrequenz zu erklären).
Kann mir das jemand von Euch, der ebenfalls eine Europa hat, mal bei seinen LS abklären und seine Erfahrungen senden?

Vielen Dank und mit freundlichem Gruss.


[Beitrag von Diethinyl am 06. Mrz 2012, 22:41 bearbeitet]
Bootes_63
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Okt 2012, 14:54

Diethinyl schrieb:

Kann mir das jemand von Euch, der ebenfalls eine Europa hat, mal bei seinen LS abklären und seine Erfahrungen senden?
.



Ich hatte auch mal eine Isophon Europa MK 1. Aber wie die Mitteltöner bei selbiger schwingen, hatte ich mir seinerzeit nicht angeschaut. Der seitliche Mitteltöner sorgt in erster Linie für die sehr gute Räumlichkeit der Europa und hat daher ein akustisches Eigenleben, die beiden vorderen müssten aber den Mitteltonbereich eigentlich parallel bearbeiten. Du hasst ja noch einen zweiten LS davon, und kannst dies dann mit einem Monosignal vom Amp (wenn vorhanden) relativ einfach selbst abklären.

Oder rufe einfach bei Isophon an, und verlange den Entwickler Dr. Roland Gauder. Dies ist ein wirklich netter Mensch, bzw. ein Entwickler zum anfassen. Ich hatte mich mal auf der damals noch in Frankfurt stattfindenden Hifi-Messe mit ihm persönlich unterhalten. Außerdem gewährt Isophon satte 10 Jahre Garantie, auch für den Zweitbesitzer!

Übrigens hat Isophon die Europa noch immer im laufenden Programm (für 9000 €) - ein wirklich sehr guter Lautsprecher. Der Thread hier ist zwar schon etwas älter, aber so hat dir zumindest einer hier geantwortet.


[Beitrag von Bootes_63 am 06. Okt 2012, 14:56 bearbeitet]
wewap
Stammgast
#3 erstellt: 19. Mai 2013, 08:39
Ist zwar jetzt nicht gerade die zeitnahste Antwort aber...

Der seitliche und der untere vordere Mitteltöner arbeiten nur bis 1000 Hz, oberhalb dieser Frequenz übernimmt der obere Mitteltöner um mit dem darüber liegenden Hochtöner dem Ideal einer Punktschallquelle möglichst nahe zu kommen.

Was Du also wahrnimmst ist genau so gedacht und gewollt.
Wenn man es nicht weiß ist Dein Gedankengang jedoch gut nachzuvollziehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Isophon Europa II Mitteltöner
Weingeist49 am 07.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.08.2016  –  23 Beiträge
Erfahrungsbericht Isophon Europa II
vossi75 am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2004  –  5 Beiträge
Keramik für Isophon Europa
bikerbubi am 04.11.2016  –  Letzte Antwort am 04.11.2016  –  3 Beiträge
Mitteltöner defekt ?
Soulwarrior am 15.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.06.2004  –  6 Beiträge
Mitteltöner defekt!
harmin4000 am 16.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.10.2006  –  20 Beiträge
Es wird die Isophon Europa II
vossi75 am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2004  –  6 Beiträge
Isophon Europa II VS Lua Con Emozione
Serpent am 02.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  14 Beiträge
Aufstellung Europa
bikerbubi am 20.08.2013  –  Letzte Antwort am 22.08.2013  –  3 Beiträge
Hoch/mitteltöner defekt?
dark_aragon am 27.01.2004  –  Letzte Antwort am 28.01.2004  –  2 Beiträge
MB Quart, Mitteltöner defekt?
nixblick am 13.06.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2005  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.749