Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W Matrix 803 s2 o. Bose 901?

+A -A
Autor
Beitrag
Taube-r
Neuling
#1 erstellt: 20. Apr 2003, 07:24
hi ich habe vor mir ein paar lsp zu kaufen habe zwei angebote je für 1 tsd € das paar da ich mich nicht sonderlich gut auskenne auf diesem gebiet hoffe ich von euch hilfestellung zu bekommen wenn ihr eine der beiden lsp gehört habt oder noch besser beide im vergleich könnt ihr mir mal kurz einen bericht schreiben wie die sich so klanglich anhören

danke im vorraus
didi
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Apr 2003, 18:29
Hi,

hör Dir beide an dann weist Du das Bose mit HiFi nicht viel zu tun hat, wenn Du die 803 für 1000 EUR bekommen kannst schlag zu

Gruß
didi

p.s. mag sie beide nicht aber die B&W ist die musikalischere
Tristar
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Apr 2003, 20:17
Hallo Didi

Wäre für mich gar kein Thema,würde mich für100% für die B&W entscheiden......da kannste nicht viel falsch machen.
BOSE....naja,ist mit zu verspielt.

Gruß Tristar
Fuxster
Inventar
#4 erstellt: 20. Apr 2003, 22:13
Also wenn einer die Cubes von Bose nicht mag, ok. Aber die 901 sind schon ganz vernünftig, also ich habe die mal gehört als ich noch gar nix von Hifi verstanden habe, also fast so wie jetzt... ... und da fand ich die wirklich beeindruckend! Ist ja nur mein persönlicher Eindruck gewesen, mag sein das die Messwerte was anderes sagen...
Langhaarigerbombenleger
Stammgast
#5 erstellt: 20. Apr 2003, 22:26
Da gibts nix zu vergleichen...
Es sei denn Du hast gewisse vorlieben?

Laut können Sie beide, aber die B&W kann auch schön und das bis fast 20 Hz :)(habe die 801s3)

Einziger Nachteil, mal von der Größe abgesehen, wo sich beide nicht viel tun:
Die B&W braucht einen stromstabilen Verstärker!
Barista
Stammgast
#6 erstellt: 21. Apr 2003, 07:22
Hi,


ich besitze die Bose 901 IV und höre sie sehr gerne, würde aber für eine 901 niemals 1000,00 Euro ausgeben.
Wenn Du die 901 unbedingt haben möchtest, kauf Dir ein gebrauchtes Paar einer älteren Serie mit EQ und ein Reparatur-Set. Bei den älteren 901 sind eigentlich immer die Sicken der Lautsprecher kaputt. Die Reparatur ist aber auch für einen Laien machbar und danach hats Du einen Lautsprecher, der einem neuen Modell in nichts nachsteht.

Viel Spaß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W Matrix 803
titan66 am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  3 Beiträge
B&W Matrix 803 Erfahrungen?
inkon am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  2 Beiträge
Bassschwäche der B&W Matrix 802 S2.
Physikphilosoph am 24.06.2008  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  6 Beiträge
B&W Matrix 804
five_angel am 13.05.2006  –  Letzte Antwort am 13.05.2006  –  3 Beiträge
B&W 803 D
Wefama am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.02.2006  –  4 Beiträge
Frage zu B&W Matrix 803 S 3
Klangpurist am 03.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.08.2005  –  16 Beiträge
B&W Matrix 801 S2 Bitte um Erfahrungen
Stereo-Typ am 22.08.2007  –  Letzte Antwort am 23.08.2007  –  7 Beiträge
B&W "Matrix 804"
stereo-leo am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  6 Beiträge
B&W 803 Boxen
WolfgangFM am 20.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  22 Beiträge
B+W 803 S
Schoppemacher am 31.10.2006  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 128 )
  • Neuestes Mitglied*Schubert*
  • Gesamtzahl an Themen1.346.041
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.825