Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Schlanke Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
realmadridcf09
Inventar
#1 erstellt: 07. Sep 2004, 14:32
Hi Leute!!!

ich suche noch für mein 7.1 system 2 neue Frontlautsprecher!Diese sollten tandlautsprecher sein und auch für den stereo musik gebrauxh sein,also schon mit Bass aber auch schönen Klang!
Es sollten Säulen sein!!

Der Preis sollte bis 800€ das Paar sein!!!

Wer ein Vorschlag für mich hat bitte antworten

vielen dank
DschingisCane
Stammgast
#2 erstellt: 07. Sep 2004, 15:54
Hi, beschrieb einfach mal deinen Raum und deine bevorzugte Musik.

Für 800Eu wird sich sicherlich was finden lassen:

z.B. Mordaunt Short MS 908 glaube HxBxT 95cm,18cm,35cm

sucht du sowas in der Art oder Richtige Säulen ( Wie Teufel Concept S o.ä ? )

Ach so, noch was... aus welchen LS besteht dein Heimkino den bis jetzt ?


[Beitrag von DschingisCane am 07. Sep 2004, 15:54 bearbeitet]
Mephisto
Stammgast
#3 erstellt: 07. Sep 2004, 16:51
Guck dir die von System Audio mal an. Vielleicht ist das was.

http://www.sound-at-home.de/systemaudio_sa1230.html

MFG
Mephisto
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 07. Sep 2004, 17:00
Hallo,

alternativ dazu vielleicht noch
www.monitoraudio.de/products/radius/series/r270.htm
Markus
Kj.Ig
Stammgast
#5 erstellt: 07. Sep 2004, 17:07
Die Elacs und Cantons sind auch meist sehr schmal, wobei ich die ersten bevorzugen würde, kannst du dir auf den I-Net Seiten ja mal anschauen.

Elac: Bass ja, aber nicht sehr tief (207.2)...

Canton: Kann ich nicht viel zusagen
natrilix
Inventar
#6 erstellt: 07. Sep 2004, 18:06
was nettes wäre z.B. der schlanke Standlautsprecher Dynaudio Audience 122, UVP ist zwar etwas höher, aber ein toller LS, und über Ebay, gebraucht oder Händler könntest du ihn um 900,- bekomen, je nach Ausführung.

passend dazu gibts auch den Center 122C...

www.dynaudio.de
hoschna
Stammgast
#7 erstellt: 07. Sep 2004, 19:01
die Frage ist dann noch ob sein Receiver genügend Puste für die Audience122 hat
Die Elac 207.2 ist ein Versuch wert
oder in der genannten Preisklasse Canton Karat?
Gruss Lars
fjmi
Inventar
#8 erstellt: 07. Sep 2004, 19:30
also säulenförmig wären noch lynx
http://cgi.ebay.at/w...item=3837159921&rd=1
anscheinend weis aber keiner wie die klingen.
hier hat wello schon seit monaten keine antwort bekommen
hoschna
Stammgast
#9 erstellt: 07. Sep 2004, 20:31
100mm Bass
89dB
die will ich auch mal hören!
Clobon
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Sep 2004, 20:42
Hi.

Also diese Cabasse sind auch nicht zu verachten.

http://cgi.ebay.de/w...item=3837405843&rd=1

Allerdings Abholung aus Paderborn.

Also wenn ich gerade Patte hätte.....

MfG, Clobon
realmadridcf09
Inventar
#11 erstellt: 07. Sep 2004, 22:20
Also als Receiver hab ich den Vsa-ax5i von Piobneer oder JVC RX-DP20, einen der beiden hol ich mir!!!

Höhre RNB und Hip Hop also sollten die Lautsprecher schon viel aushalten und aber auich guten klang haben!!
Mein raum ist 15 Qm


Die Lautsprecher solletn wie die Vector Needle oder Quadral sein!!!
choegie
Stammgast
#12 erstellt: 07. Sep 2004, 22:38
brauchts für hipphopp guten klang???
Finglas
Inventar
#13 erstellt: 08. Sep 2004, 07:31
Wenn's auch gebraucht bei ebay sein darf, dann vielleicht auch die hier:

http://cgi.ebay.de/w...ageName=STRK:MEWA:IT

Habe sie selbst: Sehr schlank, feiner Klang - allerdings nicht unbedingt für Discolautstärken, aber sonst recht audiophil (wenn auch High-End im ebay-Titel etwas übertrieben ist). UVP wäre übrigens 1280 Euro.

Weitere Infos zum LS unter: http://www.hgpaudio.com/

Cheers
Marcus

EDIT: @realmadridcf09: Habe Deinen letzten Beitrag übersehen. Bei HipHop in gehobenen Lautstärken stellt sich die Frage, ob schlanke Säulen überhaupt ideal sind, oder vielleicht doch lieber eine Box mit mehr Volumen und größeren Basschassis besser kommt.


[Beitrag von Finglas am 08. Sep 2004, 07:35 bearbeitet]
DschingisCane
Stammgast
#14 erstellt: 08. Sep 2004, 16:31
Bei Hiphop oder Techno liegste mit der MS908 und nem 25cm langhub Tieftöner sicherlich nicht falsch.

Also drücken können sie...

Nur für richtiges Hifi ist es halt einfach manchmal zu viel des guten, was den Klang zwar nicht schlechter, aber halt nicht sehr neutral macht
Limiter_db
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 08. Sep 2004, 18:46
Die Audio Physic Yara,ist schlank und klingt gut.Auch der Bass ist OK für gerade mal 2* 13er.
http://www.audiophysic.de/produkte/yara/index.html
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schlanke Lautsprecher für Wandnahe Aufstellung
meriwether am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  12 Beiträge
Schlanke Lautsprecher?
stereonaut am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  22 Beiträge
Welche Boxen sollten es sein?
MastaSvenni am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  4 Beiträge
Schlanke Lautsprecher gesucht, nicht für Surround
Lianril am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  4 Beiträge
Lautsprecher für Sony TAF606-ES
MOZO_alias_ZOSO am 21.02.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  8 Beiträge
Suche neue Lautsprecher für max 400? Paar
Headbreaker am 15.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  14 Beiträge
Suche 2 Lautsprecher mit kräftigem Bass um die 800 / 2 euro
SmoothCriminal am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  4 Beiträge
welche stereo lautsprecher für musik?
kaffeemitsahne am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 23.05.2007  –  15 Beiträge
"schlanke" Stereo Lautsprecher
claus26 am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  7 Beiträge
[SUCHE] Lautsprecher für House
hemorieder am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Magnat
  • Mordaunt Short
  • JVC

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 142 )
  • Neuestes Mitgliedgunguy
  • Gesamtzahl an Themen1.344.943
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.384