Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


4Ohm an 6Ohm Verstärker???

+A -A
Autor
Beitrag
Champion
Neuling
#1 erstellt: 27. Apr 2003, 09:21
Hiho Leute,
ich schonwieder.
Wie siehts aus,was muss ich tun um meine Quadral Boxen mit 4Ohm bedenkenlos an meinen Sonyverstärker mit 6Ohm anzuschliessen,ohne das mir alles um die Ohren fliegt.

danke schonmal
Jazzy
Inventar
#2 erstellt: 27. Apr 2003, 10:24
Hi,
das sollte keine Probleme geben.Der Hersteller schreibt 6Ohm meist nur aus Übervorsichtigkeit drauf.Übrigens schwankt die Boxenimpedanz oft zwischen 3-10 Ohm je nach Frequenz.
Also:mach dir keine Gedanken und höre einfach Musik!
Champion
Neuling
#3 erstellt: 27. Apr 2003, 11:36
Naja ich mach mir trotzdem Gedanken,da die 6Ohm bei 1kHz angegebeb wurden.Nun ist die Frage ob ich wenn ich mal lauter hören will nicht zuviel Strom ziehe und mir der Verstärker abbrennt.
Kann man da nicht irgendwas mit nem Vorwiderstand machen,oder so?
Denonfreaker
Inventar
#4 erstellt: 27. Apr 2003, 11:49
4 ohm boxen an 6 ohm verstärker kann nur dann abrennen wenn mann trotz schnell wechselender klang der musik einfach den Hahn weiter nach das maximum dreht und keinen vernunftigen raum bei der anlage aufbau gelassen hatt und sich keinen Acht gibt auf andere signalen (extra klirr oder so)

Es hangt ja auch ab welchen sony verstärker du hast und was die nennleistung und musikleiteung der ls sind zu sammmen mit der wirkungsfactor (sprich :Effectivität also ... db bei ... m bei .. watt)

AF
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
jbl 4ohm an verstärker 6ohm
yorikke am 01.03.2011  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  3 Beiträge
5 LS mit 6Ohm an Verstärker mit 4x 8Ohm anschließen
jakobka am 16.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2011  –  5 Beiträge
neue Lautsprecher für Piano Craft (4Ohm LS an 6Ohm vers.)
Michi.94 am 02.04.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  3 Beiträge
4 Ohn und 6Ohm an 8-16 Ohm Verstärker
chris2905 am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  8 Beiträge
HD 311 (110W sinus an 6OHM)
Alexks_bobele am 04.11.2003  –  Letzte Antwort am 06.11.2003  –  3 Beiträge
Verstärker 8Ohm - Lautsprecher 4Ohm
Magnus am 19.11.2003  –  Letzte Antwort am 22.11.2003  –  6 Beiträge
Wattzahl Lautsprecher/Verstärker/6Ohm??
rebel32 am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  6 Beiträge
4Ohm Boxen
hanspeter am 08.10.2003  –  Letzte Antwort am 09.10.2003  –  4 Beiträge
Boxen mit 4Ohm an diesem Verstärker?
Saarländer am 10.03.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2007  –  7 Beiträge
4 mal 4Ohm Lautsprecher an einem Verstärker
/Paddy/ am 19.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedKent5
  • Gesamtzahl an Themen1.345.674
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.754