Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Visaton Couplet 2-Wege

+A -A
Autor
Beitrag
Knappe04
Neuling
#1 erstellt: 25. Sep 2004, 17:19
Hallo Zusammen,

bin ziemlicher HiFi-Neuling und möchte mir so langsam mal ein schönes System zusammenstellen. Zimmergröße ca. 25qm, Altbau, hohe Decken, Holzfußnboden...geht mir dabei vor allem um guten Stereosound, also nix Surround...dafür hab ich das Concept e magnum.

Als LS hab ich an das 2-Wege "Visaton Couplet" im Bausatz gedacht.
Was haltet Ihr davon. Hat schon jemand Erfahrung mit diesen LS ?
Welcher Verstärker würde sich dafür anbieten (Preisklasse um ? 500) ?? (ok, passt nicht ganz ins LS-Forum

Wäre trotzdem um jede Empfehlung dankbar.

Vielen Dank für Eure Hilfe,

mfg Knappe04
georgy
Inventar
#2 erstellt: 25. Sep 2004, 17:55
Ein guter Lautsprecher, den es in verschiedenen Versionen gibt. Schau mal bei http://www.visaton.d...872b5055d&forumid=45
vorbei.

georgy
Bilderspiele
Inventar
#3 erstellt: 25. Sep 2004, 21:45
Finger weg von den Couplets in deinem Raum. Suche mal in dem Visaton Forum nach CLASSIC 200 oder ATLAS 200. Diesen Typ 3-Weg Lautsprecher in der etwas billigeren Variante mit G20 Hochtöner, AL 130 Mitteltöner und AL 200 Tieftöner ist für deine Räumlichkeit wesentlich besser geignet und klingt sehr gut.
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 26. Sep 2004, 15:03
Hallo Knappe04,

ich halte die Couplet auch für zu klein.
Schau dir ggf. mal die Alto 3c oder die Vox 200 an.

In meinem Raum, knapp über 20m², nutze ich die Experience V20 und komme gut klar!

Gruss Thomas
Knappe04
Neuling
#5 erstellt: 26. Sep 2004, 20:37
Hallo Zusammen,

vielen Dank für Eure Antworten. Nach einem kompletten Sonntag am PC und nettem Kontakt mit "Farad" im Visaton-Forum (@ Norbert: Vielen Dank, war ein guter Tip und Gruß zurück) tendiere ich momentan in Richtung Atlas 200 light (bzw. Starlet G) mit GF 200, W100S und G20SC-Bestückung.
Liegt preislich im Budget (zwischen 500 und 600 euro) und soll nach Expertenmeinung ein ordentlicher LS sein.

@Kampfkeks: Hab mir gerade mal die Experience V20 angeschaut, sieht ebenfalls sehr interessant aus und wäre auch preislich noch vertretbar. Ist nicht einfach, sich zu entscheiden..menno...vor allem, wenn man neu in der Materie ist.

Könnt ja bitte nochmal Eure Meinung posten..

Jetzt aber erstmal gute n8,

Gruß,
Knappe04
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschiede 3 oder 2 Wege LS?
spartain am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  2 Beiträge
2 LS nebeneinander = mehr Pegel?
H4drux am 14.05.2014  –  Letzte Antwort am 14.05.2014  –  4 Beiträge
Problem mit Teufel Concept E Magnum
bayer04 am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  5 Beiträge
Isophon Enigma - Visaton Couplet - wenig Bass
highendnarr am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  5 Beiträge
fertige LS oder Bausatz-LS für ca. 1500?/Paar???
hartgasbiker am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 02.08.2005  –  5 Beiträge
LS Decken und Wandhalter
nco am 22.12.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  5 Beiträge
was haltet ihr von diese LS
Fabi_Walz am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.05.2005  –  27 Beiträge
Nahfeld 2-wege LS - Low Buget?(Rft Br 25)
mes0r am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  4 Beiträge
was ist aus 3 wege LS geworden
exzessone am 22.10.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  20 Beiträge
Regal LS als Surround?
scuolfan am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 02.05.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Centrum

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.792