Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Allgemein zu Kompakt oder Stand-LS

+A -A
Autor
Beitrag
Roland04
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 30. Sep 2004, 04:59
Hallo ich grüße alle Gleichgesinnten

Also vorweg sei gesagt das es sich um meine persönlichen Eindrücke,Erfahrungen und Vorlieben handelt !

Zu meinen Komponenten als Überblick:

Projektor: Liesegang Solid Cinema
AV-Receiver: Pioneer VSX-AX 3 S
DVD: Sony DVP-NS-730p ( noch , suche anderen )
Frontspeaker: Mordaunt Short MS 912 auf Ständern
SR- Links und Rechts: Mordaunt Short MS 903 Dipole
Center: Mordaunt Short MS 905c
SR-Back: Mordaunt Short MS 912
Sub: Wharefedale Powercube DX 12 a ( übrigens WELTKLASSE )

Diese Komponenten habe ich mir nach Jahren probieren und Experiemente ausgesucht und zusammengestellt,bis auf den Player bin ich auch zu 100% zufrieden.

Meine Raumverhältnisse:
offenes Wohnzimmer mit 35 m²,wenig Möbel,Feinsteinzeug , Längen und Breitenverhältnis 6m x 5,85m Raumhöhe 2,53m.

Das Rack und die LS-Ständer habe ich selber gebaut.
Ytongsteine,Holzfaserverbundplatten 35mm sowie den Überzug mit einem Akustikputz.
An der Decke und den Raumecken in den hinteren Bereichen habe ich Absorber installiert.

Nur zu der Ansicht man müßte in solchen Räumen Standlautsprecher verwenden,absoluter Quatsch !!!
Die Komponenten hören sich bei mir absolut gigantisch an.

1. Feinzeichnung: Weltklasse
2. Räumlichkeit: Fantastische räumliche Abbildung und Tiefe
3. Abbildung: Weit auftuende Klangbühne ohne Verfärbungen
und Resonanzen
4. Pegelfestigk.: Absolut Pegelfestes Erlebnis , keine Probleme
5.Tiefgang: Der Hammer geht bis 38 Hertz runter,oK nicht sehr tief aber es reicht und das sehr antriebsschnell,stark,sauber und druckvoll

Meine nachbarn haben schon des öfteren den Ktastrophenschutz alamiert weil Sie dachten Krieg ist ausgebrochen.

Meine Erfahrungen:
1.Zu Beginn hatte ich mir einen Yamaha RXV-1200 besorgt,nicht schlecht aber eigentlich nur die DSP-Modi ansonsten kann ich Yamaha nicht empfehlen,gehen bei Lasthungrigen Lautsprechern in die Knie,nicht sehr musikalisch !
Meine Erfahrung haben gezeigt das Harman,Denon und Marantz sehr gut sind und zwar so ziemlich alle Geräte.
Den Pioneer habe ich mir allerdings zugelegt,da es wohl in der Kaufklasse ( 600 EUR bezahlt ) nichts vergleichbar besseres in der Oberklasse gibt,und ich muß sagen das stimmt.
2.
Mit Lautsprechern wahr das Übel allerdings größer im Laufe der Zeit:
Also das erste bessere System war von Magnat:
Vector 77,Vector 13,Vector Needl 11,Sub Alpha 30A

Kann nur sagen,schlecht ( ehrlich) Bassstark ja aber unglaublich unsauber,keine Räumlichkeit,schlechte Abstarhlung usw.. Und der Sub ist ein Witz !!!

Zweites System Nubert:Das 310 Set,wahr sehr gut muß ich sagen allerdings zu dem Preis,wenn man berücksichtigt trotz aller Lobeshymnen das der Großteil aus Tschechien kommt,doch zu teuer.Auch die Raumabbildung war nicht perfekt !
Danach Nuwave Set: Nuwave 10,Center Nuwave,SR: Nuwave 5
Sub: AW 880
Wahr absolut gigantisch und sauber einfach sehr gut allerdings für den Preis doch nicht was ich mir vorstellte.
Dann habe ich Systeme von B&W , Teufel , Mission und Wharefedale ausprobiert,alle irgendwie gut aber zu teuer.

Mein letzter Test MORDAUNT SHORT und ich kann Euch sagen für 941 EUR incl. Subwoofer Wharefedale DX 12 a das beste was ich in meinen Räumlichkeiten hatte und immernoch habe,absolutes Hörvergnügen in allen lagen.
Der Sound ist gigantisch und lässt einem bei Filmsound das Blut in den Adern gefrieren.

Hoffe der Beitrag ist für einige hilfreich
5.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stand oder Kompakt LS?
Ullergr am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 15.06.2006  –  9 Beiträge
Stand-LS oder Kompakt-LS
I.Rolfs am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  10 Beiträge
Unterschied Kompakt- & Stand-LS
hadez16 am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  8 Beiträge
Upgrade Kompakt- auf Stand LS + Hilfe Raumakustik
garyP20 am 01.09.2016  –  Letzte Antwort am 19.11.2016  –  15 Beiträge
Kompakt + Aktiv Sub oder Stand-LS + Aktiv Sub
FoxBox am 26.02.2013  –  Letzte Antwort am 27.02.2013  –  2 Beiträge
Kompakt oder Stand? Canton oder... ? LS-Verzweifler
Ventilator am 05.02.2003  –  Letzte Antwort am 25.04.2004  –  18 Beiträge
meine ersten Lautsprecher | Stand oder Kompakt ?
Locke_die_Banane am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  2 Beiträge
Fragen zu Kompakt-LS
Andy_P11 am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  4 Beiträge
Stand-LS oder Kompakt-LS von B&W ???
supertino am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 08.06.2005  –  5 Beiträge
Unterschiede der Bauweise (Stand/Kompakt)
smartmind23 am 23.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.09.2008  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Mordaunt Short
  • Renegade
  • Liesegang

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 134 )
  • Neuestes Mitgliedaragon888
  • Gesamtzahl an Themen1.346.049
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.889