Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


FS-Acousta - full range speakers- wer kann mir dazu was sagen?

+A -A
Autor
Beitrag
onkel_c
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Okt 2004, 18:10
Liebe Forumsuser,

kann mir jemand etwas über folgende Box sagen:
http://www.fullrange-speakers.com/4version/deu/kompl.htm

Ich bin auf der Suche nach einer neuen Breitbandbox und muss sagen, dass mir sowohl technische Daten, als auch Design sehr zusagen.
Wenn jemand damit irgendwelche Erfahrungen hat oder mir noch mehr sagen kann, würde mir das weiter helfen.

DANKE!

Carsten
Herbert
Inventar
#2 erstellt: 17. Okt 2004, 19:44
Hallo Carsten,

prinzipiell sind es modifizierte Lowther-Treiber. So nutzt AER die gleichen Körbe, die Lowther bis etwa 1990 eingesetzt hat. Die Membran entspricht ebenfalls der alten Lowtherversion.

Eine solche Konstruktion kann -je nach Art des Programms- ungemein Spass beim Musikhören machen. Jedoch solltest Du -vorsichtig gesagt- keinen allzu ausgeglichenen Klang erwarten.

Gruss
Herbert
onkel_c
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Okt 2004, 20:19
Hallo Herbert,

danke für die Antwort. Ich hatte es befürchtet: Weil unheimlich Spass- je nach Programm - habe ich mit meinen Voigt Pipes (und Fostex Treibern) bereits auch.
Was meinst Du mit 'ausgeglichenenem Klang'? Ich bin nicht umsonst von der digitalen Schiene weit abgerückt, ...
Was wäre im Falle dessen, von reinen AER Treibern zu erwarten?

Gruß
Carsten
Herbert
Inventar
#4 erstellt: 17. Okt 2004, 20:50
Hallo Carsten,

mit "ausgeglichenem Klang" meine ich, dass ein Lautsprecher in der Lage sein sollte, am Hörplatz eine Wiedergabe ohne störende Verfärbungen zu erzeugen. Gerade in diesem Punkt haben Lowther-Treiber ihre Schwächen.

Da bei den AER-Treibern nahezu die gleiche Membran verwandt wird, dürften sich die AERs nicht allzusehr unterscheiden: Probleme mit dem frei resonierenden Schwirrkonus (bei Lowther mittlerweile modifiziert), Partialschwingungen der dünnen Membran, Einbrüche im Frequenzgang, Höhenanstieg. Und dies sind Effekte, die sich nicht nur bei der "digitalen Schiene" bemerkbar machen.

Gruss
Herbert


PS: Welche Fostex-Treiber nutzt Du? Welche Voigt-Pipe, die hohe, gerade oder die gefaltete?


[Beitrag von Herbert am 17. Okt 2004, 20:52 bearbeitet]
onkel_c
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Okt 2004, 20:58
Hallo Herbert,

die Gerade Ausführung mit Fostex FE207 Treibern!

Gruß
Carsten
Herbert
Inventar
#6 erstellt: 17. Okt 2004, 21:09
onkel_c
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Okt 2004, 16:24
.. ja, kannte ich zumindest teilweise ; benutze regelmäßig erstmal die suche. bis auf den ersten bringt mich das nicht viel weiter. scheinbar sind diese boxen auch mal wieder so ein 'ding' an dem sich die geister scheiden' - ähnlich wie bei röhren amps.

schaun mer mal.

by the way:
http://indigo.ie/~walton/voigt.html

genau so sieht meine auch aus, allerdings aus mdf und nicht kiefer natur

gruß
carsten
Herbert
Inventar
#8 erstellt: 18. Okt 2004, 18:08
... richtig, die war auch in Erinnerung. Gehört habe ich sowas noch nicht, aber das Design gefällt mir - mal abseits vom Mainstream.

Gruss
Herbert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ELAC 4PI Plus.2 - Wer kann mir dazu was sagen?
uepps am 26.07.2015  –  Letzte Antwort am 20.08.2015  –  11 Beiträge
realite, wer kann mir was dazu sagen?
steven1982 am 22.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  4 Beiträge
Canton SL 700 - wer kann mir was dazu sagen?
isophon-fan am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 31.08.2010  –  2 Beiträge
Wer kann mir was zu Eton sagen?
Kegel-b. am 16.12.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  9 Beiträge
Canton Chrono 511! Wer kann etwas dazu sagen?
Vollie am 03.09.2008  –  Letzte Antwort am 20.09.2008  –  16 Beiträge
Revox Emporium B - wer kann was dazu sagen?
peterman1968 am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  2 Beiträge
Wer kennt diese AP Tempo und kann was dazu sagen.
pat-slow am 28.07.2013  –  Letzte Antwort am 29.07.2013  –  4 Beiträge
Wer kann was zu den JBL TI-1000 sagen!
MastaOlli am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.10.2007  –  2 Beiträge
Calix Speakers
kastorRex am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  2 Beiträge
Wer kann was zu Synn LS sagen?
Tricoboleros am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedDuka7672
  • Gesamtzahl an Themen1.344.789
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.834