Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rauschen bei LS. Normal???

+A -A
Autor
Beitrag
uigur
Stammgast
#1 erstellt: 15. Nov 2004, 21:31
Hallo,

ist das eigentlich normal wenn LS bei Zimmmerlautstärke leicht rauschen? Wenn z.B. zwischen leisen Passagen und Liedwechsel lauter grehe ist es dann ziemlich laut rauscht.


Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.


Gruß
georgy
Inventar
#2 erstellt: 15. Nov 2004, 21:33
Ist das bei allen CDs so?

georgy
uigur
Stammgast
#3 erstellt: 15. Nov 2004, 21:48
Hallo,

ja, bis jetzt bei allen. Das Rauschen ist auch da, wenn ich keine CD einlege nur den Verstärker und CD-Player einschalte und am Lautstärkeknopf drehe.



Gruß


[Beitrag von uigur am 15. Nov 2004, 21:51 bearbeitet]
sakly
Inventar
#4 erstellt: 16. Nov 2004, 09:25
Das liegt an deinem Verstärker.
Es ist normal, dass Verstärker rauschen, allerdings hält sich das in einem Bereich auf, der unter Normalbedingungen (fast) nicht hörbar ist. Bei Musikmaterial sowieso schon nicht.
Ältere Modelle dürfen da auch schonmal etwas mehr rauschen, trotzdem nicht deutlich hörbar.
Simpelmoser
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Nov 2004, 11:07
Was hast du denn für einen Verstärker? Wenn es ein normaler Hifi-Verstärker ist, dürfte er nicht so rauschen, oder auf gut deutsch: Er braucht eine Reparatur.
uigur
Stammgast
#6 erstellt: 16. Nov 2004, 13:15
Hallo,

ich habe einen Korsun KS99.
SPL_dynamics_+_Oktavia
Inventar
#7 erstellt: 16. Nov 2004, 14:51
dass ist doch der Kleinste Korsun oder mit wenn ich mich recht erinnere 2x100 bzw 150W der fast schon Pa Technnik ist?

der sollte normal nicht rauschen solltest mal deine Chinch Kabel überprüfen ob das zu einfache sind kann oft Wunder bewirken!!!

ansonsten evtl mal Chinch Kanal welchseln
uigur
Stammgast
#8 erstellt: 16. Nov 2004, 16:23
Hallo,

ich benutze tatsächlich ziemlich billige Beipackstrippen. ich hoffe der Wechsel wird das Rauschen beseitigen.


Danke für den Tipp.


Gruß
SPL_dynamics_+_Oktavia
Inventar
#9 erstellt: 16. Nov 2004, 16:33
siehst du und da würde ich erstmal ein ordentliches versuchen wenn dann das Rauschen weniger wird weist du schon mal dass es u. a. daran liegt

aber manchmal kann so das Rauschen auf ein minimum reduzuert werden
und dass ohne viel Aufwand


ein anderer punkt ist es billig kabel Strippen gegen welche mit min 2,5mm2 zu tauschen welche auch eine Senkung bringen und Rauschen wird weniger

zum Schluss kanns noch der Amp sein und bei schlechten Ls die Weichen welche interferrenzen duch schlechtes Layout haben können
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschiedliches Rosa Rauschen bei neuen KEF Q7 normal
Neueinsteiger am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  9 Beiträge
Lautsprecher rauschen
Emca am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  8 Beiträge
Audioengine A2 Rauschen normal?
schnee90 am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 25.04.2013  –  4 Beiträge
Rauschen bei Martin Logan Aerius
MattWe am 22.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  4 Beiträge
Edriol MA-7A Rauschen
no_cry am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  6 Beiträge
Rauschen im Lautsprecher?
stern4you am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 23.08.2006  –  2 Beiträge
Aufeinmal klingt es verpolt besser als normal???? Phasenproblem bei LS
FeG*|_N@irolF am 13.04.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2007  –  11 Beiträge
Nubert nupro 10 rauschen stark
nubi2011 am 24.11.2012  –  Letzte Antwort am 25.11.2012  –  3 Beiträge
Raumtemperatur bei LS
SCSI-Chris am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 03.12.2003  –  6 Beiträge
Rauschen bei neuen Lautsprechern
Repression am 25.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglied/Ronald/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.244