Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Regallautsprecher für Denon DRA-585

+A -A
Autor
Beitrag
baumpaul
Neuling
#1 erstellt: 02. Dez 2004, 15:37
Hallo zusammen,

ich will für meine Komponenten (Denon DRA-585, DCD-735,...)noch einmal etwas Geld in Regallautsprecher stecken. Musikmäßig höre ich eigentlich alles von Blues, Soul, Pop bis Rock. Dazu sollten die Boxen vom Charakter her passen.

Für Tips und Anregungen bin ich euch dankbar.
Chris64
Stammgast
#2 erstellt: 02. Dez 2004, 15:56
Hallo Baumpaul,

es ist immer schwierig, anderen Forumsusern Lautsprecher zu empfehlen. Zumeist werden die Lautsprecher genannt, die man auch selbst hat, oder die man selbst für gut hält - logisch. Aber ob du damit zufrieden wärst ist eine andere Frage. Die Geschmäcker sind nunmal zufrieden. Der eine liebt es eher unaudringlich im Klang, legt Wert auf Neutralität oder will es so richtig knallen lassen ... Die andere Frage ist natürlich die nach dem Preis für die Boxen. Auch da gibt es naturgemäß goße Unterschiede, was jeder einzelne ausgeben will. Ich selber empfehle immer gerne Dynaudio (Audience 42 oder 52). Wenn du keine Brachiallautstärken hörst und ein unaufdringliches neutrales und recht räumliches Klangbild suchst, bist du damit sicher sehr gut bedient. Zumal man diese Lautsprecher auch auf das Regal anpassen kann, wenn sie denn dort stehen müssen, indem man die Bassreflexrohre verschießt. In letzter Konsequenz wirst du aber nicht umhin kommen, dir die Lautsprecher deiner Wahl vorher einmal wenigstens im Laden anzuhören (am besten mit einer Elektronikkombination, die du auch besitzt). Noch besser ist, wenn du sie dir dann auch noch in deinen eigenen vier Wänden anhören kannst. Aber wie auch immer: vorher selber hören ist quasi Pflicht.

Gruß

Chris
baumpaul
Neuling
#3 erstellt: 02. Dez 2004, 19:05
Hallo Chris,

danke für die schnelle Antwort. Ich wollte halt gerne wissen, was so halbwegs passt, denn der Angebotsdschungel ist ja bekanntlich recht groß Werde nicht umhin kommen, mir ne Liste zu machen und dann auf ne lange Lauschtour zu gehen.

Grüße
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Dez 2004, 21:07
Hallo,

Budget?
Wie gross ist der Raum?
Wie ist der Raum beschaffen?
Kompakt oder Standboxen erwünscht?
Was hast du aktuell?
Und was möchtest du verändern?

Markus
baumpaul
Neuling
#5 erstellt: 05. Dez 2004, 23:19
Hallo Markus,

zum Thema Budget, die Boxen sollten nicht mehr als 200 Euro kosten und es sollten Kompaktlautsprecher sein. Mein Zimmer ist knapp 20m² groß, Altbau und zur Zeit noch recht leer.

Grüße, Tom
Chris64
Stammgast
#6 erstellt: 06. Dez 2004, 10:20
Hallo Baumpaul,

puh, das wird schwer. 200 Euro für beide Boxen, das ist zwar einerseits viel Geld, andererseits für Lautsprecher eher unterhalb dessen, was sinnvoll ist. Evtl. vertraust du dich mit der Summe einem guten (!!!) Hifi-Händler an, der vielleicht auch geprüfte Gebrauchte verkauft oder dir ein Auslaufmodell anbietet, das natürlich kein Ladenhüter sein sollte. Neu für 200 Euro wird, wenn man ein gutes Gewissen behalten will, doch arg schwierig. Evtl versuche es bei einem Direktversender, aber soweit ich weiß, liegen die mit ihrern Paarpreisen bei den preiswertesten Boxen auch leicht über 200 Euro. Bliebe natürlich noch Ebay, aber da weißt du nie so wirklich was du dir einfängst, wenn du die Lautsrecher vorher nicht Probe hören kannst.

Chris
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 06. Dez 2004, 22:04

baumpaul schrieb:
Hallo Markus,

zum Thema Budget, die Boxen sollten nicht mehr als 200 Euro kosten und es sollten Kompaktlautsprecher sein. Mein Zimmer ist knapp 20m² groß, Altbau und zur Zeit noch recht leer.

Grüße, Tom


Hallo,

Wharfedale Diamond 9.1 bekommst du z.B. bei www.benedictus.de

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompakt Box für Denon DRA F100?
pingp76 am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  2 Beiträge
Regallautsprecher
dibei am 22.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  6 Beiträge
Regallautsprecher
Addinator am 25.06.2004  –  Letzte Antwort am 04.07.2004  –  17 Beiträge
Canton Regallautsprecher
sunstrokeGT am 11.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  8 Beiträge
Welche Boxen für (alten) Denon DRA 350 Receiver?
TimmThaler am 05.09.2006  –  Letzte Antwort am 06.09.2006  –  2 Beiträge
Behringer truth B2031P oder B2030P für Denon DRA-500AE?
kalinde am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  3 Beiträge
schafft denon dra-f107 vier boxen sc-f107
losenmi am 30.04.2012  –  Letzte Antwort am 06.05.2012  –  2 Beiträge
Elac FS 57 + Denon DRA-455. Ist das technisch möglich?
Snuckies am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  5 Beiträge
Dali Zensor 5 mit Denon Ceol Piccolo (DRA-N5) ?
coretec am 29.10.2013  –  Letzte Antwort am 28.02.2014  –  6 Beiträge
Anfängerfrage - Wo Regallautsprecher aufstellen?
google2004 am 23.10.2013  –  Letzte Antwort am 23.10.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.776