Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einspielen von Lautsprechern

+A -A
Autor
Beitrag
Babagal
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Dez 2004, 18:53
Hi Leute,
habe da mal ne Frage.Habe mir vergangenen Freitag nen Paar B&W DM604 S3 gekauft und sie bis etwa Samstag Nachmittag ein wenig eingespielt, indem ich,auf sehr niedriger Lautstärke,ne Radiosender habe laufen lassen.Am Abend habe ich dann ne Opern CD reingelegt und meinen Reicever(Sony STR-GX 315,nen recht altes Teil mit etwa 180W Ausgangsleistung an 4 Ohm(Bitte keinen abfälligen Kommentare,weil ich diese Lautsprecher mit so nem lächerlichen Receiver betreibe:),aber der bestellte Denon Verstärker kommt wohl ärgerlicherweise erst Ende desJahres*grummel*)zu etwa einem Drittel aufgedreht.Da ne Oper ja durch den penetranten Gesang den Hochtöner sehr stark beansprucht,zweifel ich,ob das wirklich gut für die ja noch fast uneingespielten Lautsprecher war.Mir scheint es nämlich,daß seitdem,habe die Musik nur etwa 10Min laufen gehabt,der Hochtöner stärker rauscht und nicht mehr so scharf und klar klingt wie zuvor.Sind das gewöhnliche Erscheinungen,die schon nach kurzer Zeit durch das Einspielen auftreten,oder habe ich damit womöglich meine Hochtöner fast ruiniert?

Grussi

babagal
**5000w_basemachine**
Stammgast
#2 erstellt: 03. Dez 2004, 19:00
CIh glaub sowas wie "fast ruiniert"gibts net ,entweder man hört nichts, ein kratzen oder es läuft normal, aber so von wegen nicht mehr so spritzig glaub ich nicht!liegt warscheinlich am einspielen, da wird alles weng runder und angeglichener!!

Mfg

Tobias
Babagal
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Dez 2004, 21:46
Hey,danke für die schnelle Antwort, Tobias

Gruß

babagal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einspielen von Lautsprechern : Sinn oder Selbstbetrug ?
armindercherusker am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  11 Beiträge
B&W 604 S3 Mittelton kratzt!
progy am 11.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  9 Beiträge
B&W 603 S3 an Kompaktanlage.geht das?
s_e_b_i am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 22.08.2008  –  7 Beiträge
ich hab mal ne frage
gummidoedl am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  6 Beiträge
Bi-Amping mit B&W 602/S3
Teflonspray am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  2 Beiträge
Mal ne frage
Lord_Dead am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  2 Beiträge
B&W Warum so?
mahbod432 am 26.07.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2006  –  52 Beiträge
B & W DM602 S3
electricxxxx am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  4 Beiträge
Verstärker mit 8 Ohm und 4 Ohm Lautsprecher
wantan am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  6 Beiträge
B&W DM 601 s3 mit Nubert aw-440
goldschatzengel am 02.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 84 )
  • Neuestes Mitgliedcoldanddistant
  • Gesamtzahl an Themen1.344.868
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.324