Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wharfedale Diamond 9.6 vs JmLab Chorus 716 S

+A -A
Autor
Beitrag
frei75
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Dez 2004, 17:07
Welche von diesen 2 Boxen würdet Ihr mir empfehlen?
Als ich heute per telefon nach Preiesen für die JmLab Chorus 716 S fragte erzählte mir ein Händler die neuen Wharfedale Diamond 9.6 wären besser.

Könnt ihr mir Bitte weiter helfen.

Vielen Dank
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 07. Dez 2004, 23:01
Hallo,

so blöd es klingt, du musst dir beide anhören. Beide haben ihre Berechtigung. Vielleicht sagst du uns noch ein wenig über deinen Raum, dessen Beschaffenheit, was du aktuell für Geräte hast und was du verändern möchtest....

Markus
frei75
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Dez 2004, 09:32
Ich habe mir die JmLab schon angehört und dieses Wochenende wollte ich mir die Wharfedale anhören. Zur Zeit habe ich keine Anlage aber ich habe mir schon den Onkyo 601 Receiver gekauft. Die Boxen würden in meinem Wohnzimmer stehen (ca. 30 m2) aber bald will ich aber umziehen also ist das kein Mastab. Sie sollen gut für Stereo und Heimkino sein (70% Stereo Music, 30 % Filme).
Es wäre ja schön wenn ich Eure Erfahrungen hören kann.

Vielen Dank!
Roland04
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 08. Dez 2004, 09:39
Unsere Erfahrung oder besser gesagt unser Geschmack und unsere Eindrücke nützen Dir relativ wenig!!!
Du hast erstens ein anderes Hörempfinden wie jeder hier, andere Höreindrücke/ akustische Wahrnehmungen bezüglich verschiedener Quellen, andere Sympathien, andere Anforderungen etc. etc..........................
Beide LS sind ganz ausgezeichnet und hören sich sehr gut an und jeder hat seine Vorzüge usw., den Entschluss des für Dich besseren, kannst nur Du persönlich in einem Hörtest herausfinden!!!
frei75
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 10. Dez 2004, 12:44
Vielen Dank für eure Antwort!

Ja, ich muss mir selber die Boxen anhören, aber es wäre aber schön eure Erfahrungen zu lesen.

Für Eure Erfahrung bedanke ich mich im Voraus

Gruss!
Cha
Inventar
#6 erstellt: 10. Dez 2004, 13:20
Na wenn Du Dich schon im Voraus bedankst will ich mal auch nicht schweigen.

Ich persöhnlich bin Besitzer von Wharfedales Evos und hab auch die neuen Diamond schon gehört. Ich habe einen 25 qm Raum und höre gern Gitarrenmusik, Jazz und Klassik. Hab mich damals für die Wharfedales im direkten Vergleich zu den JM-Lab Cobalt 816 u.a. entschieden.

Zu den Diamond vs. Chorus:
Mag die Klangcharakteristik der Wharfedales mehr als die, der JM-Labs, auch wenn ich beide für ausgezeichnete Boxen in diesem Preissegment halte.

All das hab ich aber nur auf Grund deiner freundlichen Art geschrieben. An einem Probehören kommst du nicht vorbei, es sei denn du willst blind kaufen aber das ist dämlich

PS: optisch mag ich die Wharfedales auch mehr
frei75
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 10. Dez 2004, 13:46
Vielen DANK!!!!

Mein Kollege der sehr an den EVO 20 interessiert ist hat deine Mitteilung auch sehr gerne gelesen. Er war nämlich auch am Anfang an den Cobalt 816 interesiert. Er frägt mich grade was für ein Receiver du die EVO angeschlossen hast. Er denkt nämlich gerade an den Cambridge AZUR 540R.

Ich werde mir dieses Wochenende die Diamond 9.6 anhören und erzähle euch meine Erfahrung.

Nochmals vielen Dank.

Gruss!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 10. Dez 2004, 14:05
Hallo,

wir sind gespannt!

Markus
Cha
Inventar
#9 erstellt: 10. Dez 2004, 17:35
Also ich habe für den Dolby Digital Bereich den Denon 2802 angeschlossen, bin nicht total zufrieden aber reicht für Filme und ich hab ihn damals sehr sehr preiswert bekommen.

Stereo hör ich mit dem Vincent SV 236. Der steht aber nicht in Relation zur Evo 20

Fairer Weise muss ich sagen, dass ich atm nicht mehr die Evo 20 kaufen würde. Für den Preis bekommst du ne Diamond 9.5 oder 9.6 und die sind optisch meiner Meinung nach nicht mehr so viel schlcehter als die Evos und sie beiten auf jeden Fall mehr "Fundament", als die Evo 20.

Den Cambridge speziell kenne ich leider nicht, weiss aber, dass Cambridge in der Preisregion sehr gute Geräte baut. Wenn der 540 deinem Kollegen klanglich und optisch gefällt spricht nichts dagegen ihn zu kaufen.
frei75
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 13. Dez 2004, 13:02
Hallo,

anbei meine Erfahrung:

Erstens habe ich mir die Wharfedale Diamond 9.6 angehört. Sie waren gut aber irgendwie fehlte ein bischen am klanglich was (ein bischen klarheit). Dann hat der Verkäufer die Monitor Audio Bronze B6 angeschlossen, und das war dann meine Box!!!! Ich war gleich begeistert!!! Sie hatten nämlich die Bass Stärke der Diamond + das eine was bei den Diamond fehlte, nämlich die klangliche Klarheit. Also habe ich gleich die 2 B6 genommen!!!

Also ich empfehle allen sich die Monitor Audio anzuhören.
Ich empfehle euch auch die Adresse vom Geschäft wo ich die Boxen gekauft habe http://www.klingtgut-lsv.de. Sehr netter Kontakt und Super Beratung.

Mein Kollege der sehr an den Wharfedale EVO 30 interessiert war hat sich auch für die Monitor Audio entschieden. Aber für die Silver Serie: S8.

Ich bedanke mich für alle Kommentare.

Gruss!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wharfedale vs. Nubert vs. JMlab
Rick_24 am 19.07.2005  –  Letzte Antwort am 20.07.2005  –  23 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.6
thunderbirdthree am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2008  –  11 Beiträge
Focal Chorus 716 S
chris65187 am 26.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.10.2015  –  6 Beiträge
Kef Q1 vs. Warefedahle Diamond 9.3 vs. Focal Jm Lab Chorus 707 S
man_in_black am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  6 Beiträge
JM Lab Chorus 716 S
blackjack2002 am 29.05.2004  –  Letzte Antwort am 31.05.2004  –  2 Beiträge
Focal Chorus 716/726 S
Mehli am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 04.05.2006  –  2 Beiträge
JMLab vs Wharfedale
Mas_Teringo am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  21 Beiträge
focal jmlab chorus 705 S
fhwalter am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  6 Beiträge
JM Lab Chorus 716 S Erfahrungen?
Hanussen am 14.10.2003  –  Letzte Antwort am 14.10.2003  –  3 Beiträge
Focal Chorus 716 S oder V
locoroco am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Focal
  • Wharfedale
  • Cambridge Audio
  • Vincent

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 113 )
  • Neuestes MitgliedCalaglin
  • Gesamtzahl an Themen1.345.459
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.962