Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Können gute Boxen von Techno kaputt gehen ?

+A -A
Autor
Beitrag
Black-Crack
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Dez 2004, 01:15
Hallo,

Nehmen wir z.B. Focal.JMLab 716S
http://www.focal.tm.fr/gb/home/chorusS/c716s.htm

So Jazz usw halten ja die Boxen gut aus aber wie sieht es aus wenn ich mal nen paar Stunden auf höherer Lautstärke Techno oder HipHop laufen habe ?

Kann da was kaputt gehen bei so (für mich)teureren Boxen ?

Danke.

mfg
bvolmert
Inventar
#2 erstellt: 11. Dez 2004, 01:26
Was hast du für einen Verstärker?

Davon hängt es nicht unwesentlich ab!
Black-Crack
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Dez 2004, 20:32
Kann ich dir nicht sagen da ich ihn und boxen noch nicht habe.
Aber es wird ein Vincent Vollverstärker sein (500 Euro)

mfg
das_n
Inventar
#4 erstellt: 12. Dez 2004, 20:35
also technobetrieb sollte boxen nicht vor probleme stellen, bässe gibts bei popmusik genauso. die sind dafür da.

wenn du natürlich, unabhängig von welcher musikrichtung, so laut hörst, dass dein verstärker clippt, gehen alle boxen kaputt. (ausser sie sind abgesichert, aber auch das funktioniert nicht immer)
ROBOT
Inventar
#5 erstellt: 13. Dez 2004, 00:32
Hi,


Können gute Boxen von Techno kaputt gehen ?


Nun gute Boxen sollten eher weniger kaputtgehen als schlechte Boxen. Abgesehen von der schon erwähnten Verstärkerproblematik.

Ausnahmen:
- der Hörer ist schon halb taub und kriegt nicht mit das sein Verstärker und/oder die Boxen bei Extrempegel verzerren.

- manche "High End" Box vom Guru, der seine technisch fragwürdigen Preziosen ohne jedes technisches Verständnis im Hinterhof bei Vollmond zusammenschraubt...
front
Inventar
#6 erstellt: 13. Dez 2004, 11:13

Können gute Boxen von Techno kaputt gehen ?
Amerigo
Inventar
#7 erstellt: 13. Dez 2004, 11:32

Aber es wird ein Vincent Vollverstärker sein


Der wird nicht clippen. Ist es ein Vincent SV226? Der steuert dir die Box schön trocken durch den Bass, kein Problem.
teleton
Inventar
#8 erstellt: 13. Dez 2004, 11:38

Thema: Können gute Boxen von Techno kaputt gehen ?

Nein, aber die Ohren !!!
Black-Crack
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Dez 2004, 17:06

Amerigo schrieb:

Aber es wird ein Vincent Vollverstärker sein


Der wird nicht clippen. Ist es ein Vincent SV226? Der steuert dir die Box schön trocken durch den Bass, kein Problem.



Ja, der ist ist bzw. er sieht exaxt so aus wie der in dem Hifi-Laden

mfg
Arminius
Stammgast
#10 erstellt: 13. Dez 2004, 17:37

teleton schrieb:

Thema: Können gute Boxen von Techno kaputt gehen ?

Nein, aber die Ohren !!!


Black-Crack
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 13. Dez 2004, 18:27
lol
das_n
Inventar
#12 erstellt: 17. Dez 2004, 18:24
DAS HAB ICH GEHÖRT *grml*
tiger007
Stammgast
#13 erstellt: 18. Dez 2004, 01:59
hi!
meine guten klipsches gehen von techno sicher nicht kaputt, die sind für solch bassatacken geboren.

angst diesbezüglich hätte ich,wenn ich meinen ls solch heavy metal oder death metal gekreische zumuten würde!
Andi78549*
Inventar
#14 erstellt: 18. Dez 2004, 10:42

angst diesbezüglich hätte ich,wenn ich meinen ls solch heavy metal oder death metal gekreische zumuten würde!


Das geht auch ohne Probleme.

donperignon1993
Stammgast
#15 erstellt: 18. Dez 2004, 11:02
Tiefe Killer Frequenzen gibt es doch immer ohne bestimmte Musikrichtung!
Wenn jemand seinen Amp Rechts auf Anschlag fährt, verabschiedet sich wohl jede Box früher oder später!
Amerigo
Inventar
#16 erstellt: 18. Dez 2004, 13:00

Wenn jemand seinen Amp Rechts auf Anschlag fährt


Das kann man nur mit Kinderkram-Anlagen. Ich kann meinen Vincent nicht mal auf 9 Uhr stellen, da hätte ich schon keine Fenster mehr drin (Cabasse mit Wirkungsgrad von 94dB).
Andi78549*
Inventar
#17 erstellt: 18. Dez 2004, 17:16
Ich hatte ein Paar Zeck 15/3 (nur ausgeliehen) an meiner t-amp 600 (200W RMS an 8 Ohm, 300:1 Dämpfungsfaktor) mit 101 db W/m und hab voll aufgedreht, Endstufe am Limit und meine Fenster sind immer noch drin.

Mit deinen niedlichen 94 db W/m ( ) wirst du es also auch nicht schaffen.

Amerigo
Inventar
#18 erstellt: 18. Dez 2004, 17:45
Dämpfungsfaktor 300? Ziemlich lausig. Zudem weiss ich nicht, was ein "t-amp" sein könnte, aber's kann nix besonders berauschendes sein, wenn du den voll aufdrehen kannst, während du im selben Raum bist. Ausser, du wohnst in einem Schloss
das_n
Inventar
#19 erstellt: 18. Dez 2004, 17:53
t-amp: http://www.netzmarkt.de/thomann/tamp_ta600_endstufe_prodinfo.html

hatte mal bei ner feier auf 60qm ne bell-endstufe (2*300W rms, etwa 20kg) an zwei dicken jbl´s. der händler/verleiher meinte, damit könnte man nen haus umpusten. es war zwar tierisch laut, aber es steht noch alles.
Andi78549*
Inventar
#20 erstellt: 18. Dez 2004, 18:06
Für 200 € gibt es nichts besseres als ein t-amp. Kurzzeitig kann man sich auch noch bei Lautstärken um 120 db(A) noch im Raum aufhalten.





Grüsse Andi
donperignon1993
Stammgast
#21 erstellt: 18. Dez 2004, 19:23

das_n schrieb:
t-amp: http://www.netzmarkt.de/thomann/tamp_ta600_endstufe_prodinfo.html

hatte mal bei ner feier auf 60qm ne bell-endstufe (2*300W rms, etwa 20kg) an zwei dicken jbl´s. der händler/verleiher meinte, damit könnte man nen haus umpusten. es war zwar tierisch laut, aber es steht noch alles.





Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gute Fete - leider Lautsprecher kaputt
oper am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  44 Beiträge
Wie gehen Sicken kaputt ?
danneman am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.02.2014  –  12 Beiträge
Wodurch gehen Lautsprecher kaputt?
LL0rd am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2016  –  46 Beiträge
können meine Boxen durch zu lautes hören kaputt gegangen sein?
nordhesse3.8 am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  5 Beiträge
Lautsprecher Können Defekt gehen?
Audio_3.1 am 22.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  11 Beiträge
Boxen kaputt oder was?
heinerman am 17.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  6 Beiträge
Sind meine Boxen kaputt ?
Denizan am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  2 Beiträge
Verstärker kaputt- Ursache Lautsprecher???
bane am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  2 Beiträge
LS gehen reihenweise kaputt, falscher verstärker?
marius86 am 29.10.2003  –  Letzte Antwort am 30.10.2003  –  3 Beiträge
Wer kennt gute Boxen für Rockmusik
k.klarhorst am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 23.03.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Vincent

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.768