Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Boxen!

+A -A
Autor
Beitrag
mooshouse
Neuling
#1 erstellt: 13. Jan 2005, 13:06
Hi!
Hab einen Yamaha AX-596 und den CDX-596 CD-Player dazu.
Was könnt ihr mir für Boxen empfehlen, bis 500€ das paar??
Wie stehts mit Elac oder Wharfedale??

cu
mooshouse
d-fens
Inventar
#2 erstellt: 13. Jan 2005, 13:23
Benutz mal die Forensuche.
Einfach "Lautsprecher 500 Euro" eingeben.Als Kategorie "Stereo" wählen und fertig.Da wirst du einige interessante Threads finden.
Es wird allmählich nervig wenn alle paar Tage jemand kommt und nach Lautsprechern in der Preisklase von 500 Euro für seinen Surroundreceiver fragt.Gerade über Wharfedale wurde schon viel geschrieben.
Das wiederholt sich ständig.
Besser du benutzt die Forensuche weil auf viele Antworten kannst du nicht hoffen.
Nicht falsch verstehen.

Viele Grüße
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 13. Jan 2005, 14:10
@mooshouse...ich kann "d-fens" da durchaus verstehen, denn es ist inzwischen Usus, zuerst einmal alle Fragen hemmungslos in einen Thread zu posten...das ist aber nichjt der wirkliche Sinn und Zweck eines Forums!

Immerhin werden hier alle Threads archiviert und sind mittels der SUCHE auch sehr schön aufzufinden! Es kostet zwar etwas Zeit und Muße, sich dann durch alle Themen zu schmökern, ist aber nicht nur sehr aufschlußreich sondern beantwortet auch etliche Fragen im Vorfeld!

Wer sich diese Mühe nicht machen will, weil er daz zu bequem ist, sollte mal über folgendes nachdenken: Viele User, die hier im Forum gerne und ausführlich helfen müssen dann tagtäglich auf immer wiederkehrende Fragen antworten, das bindet zum einen Forenplatz und die Zeit, manchem Ratsuchenden helfen zu können!

Also bitte: Wir helfen hier sicher jedem bei seinen Problemen, aber ein gewisses Maß an Selbst-/Vorinformation sollte man sich selber verschaffen, denn dann macht dieses Forum auch allen mehr Freude und es macht auch mehr Sinn!

Du solltest für Deine Elektronik, die durchaus gut ist, mehrere Lautsprecher zur Probe hören, am besten natürlich an Deiner Anlage in Deinen vier Wänden...das lässt sich mit einem Fachhändler realisieren, mit Groß-Discountern sicher nicht!

Kurze Empfehlung trotzdem: Ich habe an diesen Geräte gehört und persönlich für gut befunden:

Wharfedale 9.4, da würde ich mal http://www.lostinhifi.de/ anklicken und anrufen...Sonderpreise für 9.4 und 9.5

http://www.hifi-regler.de/shop/kef/kef_q4_dark-apple.php ist zwar etwas teurer, aber eine echte Empfehlung meinerseits.

http://www.monitoraudio.de/products/bronze/series/b4.htm, liegt bei rund 600,00EUR, sollte aber angesichts des Leistungsvermögens des Verstärkes auch mal zur Probe gehört werden!

Grüsse vom Bottroper
mooshouse
Neuling
#4 erstellt: 13. Jan 2005, 14:50
hatte eher so an die wharfedale 9.5 geadacht, die hab ich nämlich schonmal gehört, an einem nad c320bee!
glaubt ihr, dass da viel unterschied vom sound her ist??


mfg
mooshouse
GandRalf
Inventar
#5 erstellt: 13. Jan 2005, 14:57
Moin auch,

Kenne beide Verstärker. Daher:

Yamaha: Mehr, aber weniger kontrollierter Baß. Hochtonbereich im Vergleich zum NAD etwas "frischer".
Also meiner Meinung nach: Geschmacksache.
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 13. Jan 2005, 14:58
Der NAD C320BEE ist klanglich nicht mit dem 596 zu vergleichen, somit solltest Du da keine Rückschlüsse ziehen!
Sicher ist die 9.5 ein Lautsprecher, der konstruktionsbedingt etwas mehr Tiefgang als die 9.4 besitzt, ob das aber letztendlich ausgespielt werden kann, hängt im großen Maße von der Raumgrösse und der Raumakustik ab, denn groß klingt nicht automatisch besser!

In einem zu kleinen Raum kann eine große Standbox, einen kräftigen Amp vorausgesetzt, durchaus mit zu starkem Bass und störenden Kompressionen negativ auffallen! Da hilft aber keine Empgehlung, sondern nur: Selber hören...Dir muß es gefallen, nicht uns!

Auch die 9.5 gibt es übrigens derzeit ausgesprochen günstig!

Grüsse vom Bottroper
mooshouse
Neuling
#7 erstellt: 13. Jan 2005, 16:11
was heisst ausgesprochen günstig??
glaubt ihr die magnat vector 77 wären auch gut??


Der NAD C320BEE ist klanglich nicht mit dem 596 zu vergleichen, somit solltest Du da keine Rückschlüsse ziehen!


wie meinst du dass, ist der NAD viel besser vom Sound her?
cya
mooshouse
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 13. Jan 2005, 16:28
@mooshouse...was ist besser, ein BMW530d oder ein Mecedes E320CDI oder doch der Audi A6 3.0TDI...???

Du stellst die Frage etwas unglücklich, weil eshier wie dort kein eindeutiges BESSER gibt, sondern auch sehr stark der persönlich Geschmack eingebunden ist!

Du läufst in die Gefahr, Dich zu verzetteln, denn den AX-596 hast Du doch und an dem sollen die Boxen doch klingen, oder? Warum machst Du Dir also Gedanken, ob der NAD "besser" ist...willst Du den Yamaha dann verkaufen...den CD-PLayer womöglich auch

"GandRalf" hat es doch sehr schön gepostet: Geschmacksache!

Ich persönlich würde mir weder einen Yamaha-Amp anschaffen, noch würde ich derzeit vermutlich einen Yamaha CDP hören wollen...aber das ist doch egal, denn es muss doch Dir gefallen, keinem anderen!

Verlier doch mal Dein Ziel nicht aus den Augen: Neue Lautsprecher! Du hast doch bereits Empfehlungen dazu bekommen, nur was sollen wir jetzt machen? Hören und Entscheiden musst Du selber, und ich hatte Dir doch einen Link zu den Wharfedales gepostet...hast Du Dir den überhaupt mal angesegen??-Da ist auch eine Kontaktadresse bzw. eine Rufnummer, unter der Du nachfragen kannst, was "günstig" in EURO heisst!

Grüsse vom Bottroper
Bassdusche
Stammgast
#9 erstellt: 13. Jan 2005, 17:00
Hi,

ich persönlich würde dir zu den Chorus 714 S von Focal Jm Lab raten. Kannst mal auf www.hirschille.de nachschauen. Kostenpunkt ca. 440,- Euronen.

MfG

bassdusche
GandRalf
Inventar
#10 erstellt: 13. Jan 2005, 17:35
Moin nochmal,

Eine Kombination aus Yamaha und Focal halte ich klanglich, vor allem im Hochtonbereich, für "grenzwertig".
So eine Kombination sollte man sich, wie alle anderen Kombis, auf alle Fälle erst einmal anhören, ob sie dem persönlichen Hörgeschmack entgegenkommt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche LS zum Yamaha AX-596
Daniel_T am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  9 Beiträge
Alternative zu Canton le 109/190 für Yamaha AX 596?
Joh. am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  3 Beiträge
Canton RCL + Yamaha ax 596
fast-mick am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  2 Beiträge
Yamaha AX-596 + Canton LE190 ist das OK?
LexLuther am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 23.06.2005  –  12 Beiträge
Suche boxen für yamaha ax-396 bis ca. 600?
nothing-12 am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  16 Beiträge
Boxen und Cd Player kauf
sottare am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  2 Beiträge
richtige Boxen bis 500? Paar
Kaz am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  12 Beiträge
Was für Boxen für Yamaha AX 396?
sniperyogi am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2006  –  5 Beiträge
Neue boxen
Handrailangsthase am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  13 Beiträge
Könnt ihr die Boxen empfehlen
TronFighter am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Yamaha
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 126 )
  • Neuestes Mitgliedlazerhawk
  • Gesamtzahl an Themen1.345.657
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.319