Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Westminster Royal HE

+A -A
Autor
Beitrag
EmitterCB
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Feb 2005, 19:09
Hallo,

mein Tannoy Westminster Royal - Traum www.audiotuner.de/pdf/pre9899.pdf

bis dahin sparen, sparen, wohnzimmer vergrösern und Papier bestaunen


gruß ECB
lens2310
Inventar
#2 erstellt: 16. Feb 2005, 16:22
Sie geben den Frequenzgang mit 18Hz-22KHz +-3dB an.
Kann ich mir kaum vorstellen. Ist sie für Eckaufstellung gedacht ? Das Klipschorn schafft so ca 30-35 Hz.
MH
Inventar
#3 erstellt: 16. Feb 2005, 22:26
wird so seit 1894 unverändert gebaut? Antiker Look aber passt ja zu Deinem Emitter. Klanglich sollen die Teile ja auch harmonieren.

Gruß
MH
pitt
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Feb 2005, 22:54
Mmmm...ich muß zugeben, englischer Humor ( ala MH ) gefällt mir um einiges besser !

Mein Traum geht eher in eine andere Richtung, aber Geschmackssache... .

Wozu ist das Geheimfach . Der Schlüssel zu diesem scheint High End zu sein und könnte mein Interesse erwecken.

mfg Pitt
Franzii
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Feb 2005, 22:59
Hallo Antiker , das DINGS ist ne Fehlkonstruktion!!! KEIN STUDIO-MONITOR strahlt vertikal stärker ab wie horizontal !!! Man strahlt doch nicht unverblümt die Decke und Boden unbestraft !! an ,iggitt das ist Pervers !!! Da müssen die sparsamen Schotten -nem an ,die haben wieder mal gespart !! - mal bei ELECTRO - VOICE oder J B L in die Lehr gehen !!! Na -ja nimms nicht so arg , aus Fehlern lernt man !! Schönen Gruß an DEINEN Oberguru ... ahja wieder der Franzii
MH
Inventar
#6 erstellt: 19. Feb 2005, 01:01
hi pitt,

es gibt Alternativen zur Utopia!!Wobei ich diesen Traum noch irgendwo verstehen kann.
pitt
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 19. Feb 2005, 12:29
Die technischen Daten sind schon beeindruckend, hören würde ich die gern mal !

Täuscht mich mein Eindruck oder besteht da eine gewisse Verwandtschaft zu B&W, ich will jetzt nicht Unmängen Zeitschriften wälzen, aber eine gewisse Ähnlichkeit zu den alten B&W besteht da in meinen Augen schon, oder...

mfg Pitt
MH
Inventar
#8 erstellt: 19. Feb 2005, 14:18
techn. Daten sind Schall und (bei noch mehr Strom) Rauch


[Beitrag von MH am 19. Feb 2005, 14:19 bearbeitet]
pitt
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 19. Feb 2005, 15:15


mfg Pitt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tannoy Westminster Royal gehört und jetzt Kopfhörer?
Epos_Elan_10 am 15.07.2013  –  Letzte Antwort am 18.07.2013  –  18 Beiträge
Verfärben Tannoy Westminster?
Enthusiastenhirn am 28.03.2004  –  Letzte Antwort am 26.05.2004  –  19 Beiträge
Tannoy Westminster SE, Stereoplay 7/07
P.Krips am 16.06.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2013  –  108 Beiträge
Dali Ikon6 oder Royal Tower?
tannenbaum1982 am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.12.2007  –  2 Beiträge
Tannoy Sensy DC2 warmen
lorenz am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  2 Beiträge
Tannoy Produkt Archiv
Modulor am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  6 Beiträge
Tannoy vs Klipsch - Aufstellungskriterien
prontosystems am 03.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  4 Beiträge
Tannoy Adressen
Stefan90 am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  4 Beiträge
Tannoy Sensys
lowwater am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  4 Beiträge
Sonics Arkadia mit Selbstbau tausende von Euros sparen ?? (!)
sevenof66 am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 16.02.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedSchmuff87
  • Gesamtzahl an Themen1.344.846
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.021