Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen anschliessen (Bi-Wiring-Feld)

+A -A
Autor
Beitrag
wolle76
Stammgast
#1 erstellt: 18. Mrz 2005, 07:09
Servus,

wie schon einige hier wissen hab´ ich zwei MB-Quart 1030 QLS (3-Wege-Standlautsprecher). Die verfügen über ein Bi-Wiring-Anschluss.... jedoch hab ich sie nicht so verkabelt. Es geht also jeweils nur eine Strippe zu jedem LS. Die goldene Brücke hängt wie gehabt zwischen den Anschlüssen. Jetzt ist mir neulich aufgefallen, daß der obere der beiden Anschlüsse mit "high/mid" gekennzeichnet ist (also für die Höhen und Mitten) und der untere Anschluss mit "low" (also für die tiefen Frequenzen). Momentan hab ich das LS-Kabel am unteren Anschluss befestigt, also bei "low".

Was meint Ihr wäre besser... den Anschluss so belassen, nach oben verlegen oder ist es völlig egal???
Man könnte jetzt sagen... "probier´s doch einfach aus", aber was würdet ihr rein vom Verstand her sagen??
Eine offizielle Anleitung zu den Boxen hab ich nicht.

Grüße

Wolfgang
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 18. Mrz 2005, 08:00
Der Verstand sagt: egal!
Der Hersteller sagt meist: unten!
Die Psyche manchmal: oben oder unten!

Ich konnte bei mir jedenfalls keinen Unterschied heraushören, und habe die Kabel unten angeschlossen.
bothfelder
Inventar
#3 erstellt: 18. Mrz 2005, 08:05
Hi Wolfgang!

Lass alles so, wie es ist.
Wenn's DU was gegen die Brücke hast (so rein Kopfmäßig! ), dann wirf sie raus und nehm' das gleiche Lautsprecherkabel.

Andre
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Noch einmal: Bi-Wiring Anschlüsse???
Tonkyhonk am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.01.2004  –  9 Beiträge
Bi-wiring mit Brücke
*Floyd* am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  3 Beiträge
Bi-Wiring und Kabel
HerrRocker am 25.11.2003  –  Letzte Antwort am 25.11.2003  –  7 Beiträge
MB-Quart QLS 1030 für 500EUR/Paar
wolle76 am 24.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  17 Beiträge
Anschluss Bi-Wiring ohne Brücken
chris_coffee am 30.03.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  7 Beiträge
bi wiring ????
Baierle am 19.12.2003  –  Letzte Antwort am 20.12.2003  –  3 Beiträge
Bi-Wiring/Bi-Amping ???
clicks234 am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  7 Beiträge
Bi-Wiring über Y-Adapter?
TobyK am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  9 Beiträge
Bi-Wiring / Bi-Amping
Lowflyer am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  4 Beiträge
Frage zu Bi-Wiring
Breaks am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedInforass
  • Gesamtzahl an Themen1.346.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.300