T+A A2D - Qualität des Wandlers?

+A -A
Autor
Beitrag
Andreas_Kries
Stammgast
#1 erstellt: 23. Mrz 2005, 20:53
Hallo Leute,

ich interessiere mich für die o.g. Box. Kann mir jemand sagen, was ich vom DA-Wandler halten darf? Die Box gibt es ja bereits seit neun Jahren, die Zeit umfasst doch schon mehrere Wandlergenerationen. Oder haben die neueren Modelle modernere Typen?

Ich danke bereits jetzt für die Informationen!

MfG

Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
T&A A2D
Udo am 15.09.2002  –  Letzte Antwort am 12.11.2003  –  10 Beiträge
T&A Solitaire A2D
Lord_Moori am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2016  –  25 Beiträge
T+A A2D
albr am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 07.04.2010  –  2 Beiträge
A2D
A2driver am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  6 Beiträge
T+A Triton TR1: Qualität und Preis?
Pit am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 10.11.2017  –  5 Beiträge
T+A T160 oder T+A TB160
Willy_Brandt am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.10.2013  –  7 Beiträge
T+A Criterion T160
Pivo am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2013  –  41 Beiträge
t+a lautsprecher defekt
kaiserkeks am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2004  –  2 Beiträge
T+A Criterion TB140
Hintzi am 24.12.2002  –  Letzte Antwort am 27.12.2002  –  5 Beiträge
T&A TMR 160
Wraeththu am 18.01.2003  –  Letzte Antwort am 05.11.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.999 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedHassan?
  • Gesamtzahl an Themen1.407.293
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.801.998

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen