Ersatz für Dynaudio 1.3 MKII gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
cryptochrome
Stammgast
#1 erstellt: 14. Apr 2005, 10:02
Hi,

durch einen Umzugsschaden kann über die Versicherung an ein Paar neue Lautsprecher kommen. Bisher hatte ich die Dynaudio Contour 1.3 MKII. Der Sound gefällt mir SEHR gut. Die Box könnte für meinen Geschmack höchstens noch ein etwas stärkeres Bassfundament haben und vielleicht weniger Anspruchsvoll in Sachen Verstärker.

Ich tendiere eigentlich wieder zu Dynaudio, bin aber für alles andere offen. Würde mir auch eine kleinere Standbox hinstellen, wenn sich bei moderatem Preis (Budget 2500 Euro) ein gleich guter oder besserer Sound wie bei den Contour 1.3 herstellen lässt.

Amp ist übrigens ein Denon AVR-3805. Musikgeschmack quer Beet.

Besten Dank für Euren Input.

Sascha
GandRalf
Inventar
#2 erstellt: 14. Apr 2005, 10:22
Moin auch,

Naheliegend wäre eine Dynaudio "1.3SE". Alle guten Sachen der "normalen" 1.3 mit noch mehr Substanz im Baß und etwas besserer Auflösung. Wenn sie noch irgendwo als "Ausläufer" zu bekommen ist, würde ich dort zuschlagen.
HiFiRalf
Stammgast
#3 erstellt: 14. Apr 2005, 10:24
Hallo Sascha,

wenn Dich die Contour 1.3 MkII begeistert hat, kann ich Dir nur in dieser Preisklasse die Dynaudio Contour 1.4 oder die Audiodata Partout empfehlen.
Die Contour 1.4 ist noch einen Tick besser als die 1.3. Sie hatte mir in meinen kleinen Raum mit geringen Wandabständen jedoch zuviel Baß produziert.

Die Audiodata Partout ist erheblich weniger aufstellungkritsch als die Contour, löst noch besser auf. Wie die Contour 1.4 benötigt sie aber auch einen eher stabilen Verstärker bzw. gewinnt damit noch erheblich an Klangqualität.

Alternativ würde ich über einen gebrauchte (bzw. Vorführmodell) hochwertige Standbox nachdenken. Ich habe gerade von der Audiodata Partout auf die Audiodata Elance (gebraucht) aufgerüstet. Eine im Neupreis billigere Standbox kann ich Dir guten Gewissens nicht empfehlen. Das Klangniveau und die Neutralität der Contour 1.3 ist nicht einfach zu erreichen.

Viele Grüße
Ralf
natrilix
Inventar
#4 erstellt: 14. Apr 2005, 10:32
ne Idee wäre ein gebrauchter Standlautsprecher der alten Contour Serie!
Klanglich wirst du damit ähnlich liegen, nur mehr Dynamik und Tiefgang, z.B. 1.8MKII, 3.0, 3.3 (letztere verkaufe ich gerade - bei Bedarf: PM an mich)
Dr.Who
Inventar
#5 erstellt: 14. Apr 2005, 11:23
Hallo espique,

also für 2500 Euro bekommst du ganz ander LS.
Meine Empfehlung wäre eine JMlab Electra 936 LP 5,100 Euro.
Sie müsste so um die 2500 Euro zu haben sein,aber nicht mehr lange,da die Serie sich dem Ende neigt.



[Beitrag von Dr.Who am 14. Apr 2005, 11:28 bearbeitet]
Widi10
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Apr 2005, 11:34
Hallo Sascha,
also für 2500 Euro bekommst du schon ganz ordentliche Dynaudio´s. Da müssten sogar schon Special 25 zu haben sein.

Eine klangliche Steigerung zur 1.3 ist auf jedenfall eine Contour Standbox der alten Serie, die man schon sehr günstig bekommt. Nun kommt es halt auf deine Raumgröße und Aufstellung an.

Falls du Interesse an einer Dynaudio Contour 3.0 hast, kannst du Dich ja bei mir melden.

Gruß Andi
d-fens
Inventar
#7 erstellt: 14. Apr 2005, 13:01
Wenn es Kompaktlautsprecher sein sollen würde ich für 2500 Euro auch zur Special 25 raten.

Gruss
cryptochrome
Stammgast
#8 erstellt: 14. Apr 2005, 14:00
Hallo,

Danke schomal für die Tips. Was gibt es denn bei Standlautsprechern bzgl. Raumgröße und Aufstellung zu beachten?

Gibt es auch eher kleine/kompakte Stand-LS? Eigentlich möchte ich mir ungern so riesige Trümmer in die Bude stellen

Wo liegen die Unterschiede zwischen der 1.3SE und der 1.4? Und was ist die Special25? Würden mir alle drei ein besseres Bassfundament liefern?

Kann zufällig jemand einen guten Hifi Laden in Mannheim empfehlen, wo ich die verschiedenen Dynaudios probehören könnte?

Danke,
Sascha
Widi10
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 14. Apr 2005, 14:31
Hallo,
bei den Standlautsprechern musst du auf einen genügenden Wandabstand achten, 40 cm aufwärts, da die alte Contour - Reihe eine Bassreflexöffnung nach hinten raus hat.

Um den Bass aber zu dämmen, gibt´s Schaumstoffpfropfen, mit denen man die Bassreflexöffnung verschliest und somit etwas wandnaher aufstellen kann (hab ich auch gemacht).

Das kann übrigens, das kann auch bei Kompakten der Fall sein.

Die Contour 1.8 MK2 ist die kleinste Contour Standbox, hatte ich auch schon, gefiel mir aber im Vergleich zur 3.0 nicht so gut.

Am besten du gehst mal auf www.dynaudiousa.com da sind alle Modelle noch auf der Homepage. Ältere sind im Archiv zu finden.

Die Special 25 wurde zum 25-jährigen Firmenbestehen von Dynaudio aufgesetzt. Sie hat, wenn ich mich richtig erinnere den Hochtöner der Confidence Reihe verbaut und ist somit derzeit die zweitbeste Dynaudio Kompaktbox - auch in den Test´s weit vorne.

Wenn du ein größeres Bassfundament suchst, wirst du meiner Meinung nach nicht um eine Standbox rumkommen. Ausser du ziehst einen kleinen Sub in Betracht.

Gruß Andi
cryptochrome
Stammgast
#10 erstellt: 14. Apr 2005, 14:48
SUb wäre auch eine Überlegung, zumal ich mittelfristig auf 5.1 will. Aber finde mal einen bezahlbare musikalischen Sub. Hab schon dementsprechende Threads im Subwoofer Forum offen...

Hab grad mit nem Dynaudio Händler telefoniert. Der meinte, die Audience SE Serie sei für mich auch interessant. Es handele sich dabei um das Innenleben der Contour, aber eben als Audience verpackt, und die könnten meiner Contour 1.3 das Wasser reichen. Was haltet Ihr davon?

Sascha
HiFiRalf
Stammgast
#11 erstellt: 14. Apr 2005, 15:11
Hallo zusammen,

also für 2500 Euro bekommst du ganz ander LS.
Meine Empfehlung wäre eine JMlab Electra 936 LP 5,100 Euro.

Die klingt auch wirklich sehr anders als eine Dynaudio Contour.

Kann zufällig jemand einen guten Hifi Laden in Mannheim empfehlen, wo ich die verschiedenen Dynaudios probehören könnte?

Falls auch Heidelberg ok ist: http://www.musik-und-design.de/
Herr Vetter ist sehr kompetent, hat die Contour x.4 Serie und auch etwas aus der Audience Serie da. Die Special 25 düfte da limitiert kaum noch erhältlich sein.

bei den Standlautsprechern musst du auf einen genügenden Wandabstand achten, 40 cm aufwärts, da die alte Contour - Reihe eine Bassreflexöffnung nach hinten raus hat.

Das ist bei der Contour S 1.4 genauso. Ich würde mind. 70 cm nach allen Seiten empfehlen, bei 40 cm dröhnte sie (bei mir zuhause). Von der Schaumstoffpropfengeschichte halte ich nicht soviel. Dann besser einen anderen Lautsprecher nehmen.

Viele Grüße
Ralf
natrilix
Inventar
#12 erstellt: 14. Apr 2005, 15:17
der Händler der dir rät eine 1.3 MKII gegen eine A52SE zu tauschen hat eine Macke/keine Ahnung/oder das Gekld nötig.

Gerade in einem solchen Bereich spielt das Gehäuse doch eine entscheidende Rolle, eine 1.3MKII hat durch das wertigere, stabilere und resonanzärmere Gehäuse klangliche Vorteile.
Zwar ist die 52SE ein toller Lautsprecher, doch in der Gesamtabstimmung hinter einer 1.3MKII.
Die Audience SE-Modelle sind eher als "Über-Audience" zu sehen, aber dennoch unter der Conour.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W CDM 1NT besser als Dynaudio Contour 1.3 MKII ???
Colli am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 16.03.2005  –  31 Beiträge
Dynaudio Contour 1.3 MKII + Marantz PM 78
antra am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  3 Beiträge
Dynaudio Contour 1.3 techn.Daten
st65 am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  2 Beiträge
Dynaudio Contour 1.3 mk2
hauz1 am 16.07.2011  –  Letzte Antwort am 30.07.2011  –  6 Beiträge
Dynaudio Contour 1.3 vs. Dynaudio Contour 3.3
bjoern_krueger am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  22 Beiträge
Dynaudio Contour 1.3 klingen dünn
TGR_HH am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  11 Beiträge
Preis für Dynaudio Contour 1.3 SE ?
supertino am 13.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2008  –  6 Beiträge
Dynaudio 1.3
lottitotti am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  4 Beiträge
Ersatz für Dynaudio Contour 1.8
kelio am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.04.2012  –  13 Beiträge
Dynaudio Contour 1.3 MK II - Sahne
Colli am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynaudio
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.581 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedPatrick.H.
  • Gesamtzahl an Themen1.368.408
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.063.400