Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Jmlab Chorus 707S

+A -A
Autor
Beitrag
luxus
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Apr 2005, 13:33
Wer hat diese Lautsprecher und kann etwas darüber
berichten?
Bassdusche
Stammgast
#2 erstellt: 25. Apr 2005, 09:35
Hi,

hatte vor ca einem Jahr auch mit den 707S geliebäugelt. Habe mich dann aber für den kleineren Bruder, die 706S entschieden, und ich muss sagen ich bin voll zufrieden. Wenn du dir überlegst dir die 707S zu kaufen, dann würde ich mir aber auch im Vergleich mal die 714S anhören. Die klingen meiner Meinung nach schöner und es sind eben Standboxen. Wenn du aber Regallautsprecher willst, dann sind denke ich die 707 S eine sehr gute Wahl.

MfG

Bassdusche
drafi
Stammgast
#3 erstellt: 25. Apr 2005, 11:52
hallo! Du hast zur 706 den großen center, hast du mal den kleineren gegengehört??
Bassdusche
Stammgast
#4 erstellt: 25. Apr 2005, 16:10
ja,

der klingt natürlich auch super, würde mich aber jederzeit wieder für denn CC700s entscheiden. Hat übrigens vor kurzem den 1. Platz gewonnen. Kannst ja mal bei Testberichte.de nachlesen. Der Einzige Nachteil dieses LS ist die enorme Größe. Ich habe einen Fernseher mit 66 cm Bilddiagonale und da passt er gerade noch so mit mühe und not drauf. Würde ihn mir aber trotzdem wieder kaufen.

Hätte ich größere Frontspeaker wie z. B. die 707S oder die 714S könnte ich den Center jedoch besser ausnützen, da meine jetzigen Frontspeaker die Lautstärke die der Center verträgt denke ich nicht mithalten können.

Trotz alle dem: Kaufen Marsch Marsch!!!

MfG

Bassdusche
luxus
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Apr 2005, 20:11
Hallo bassdusche,
was hat dich denn bewogen, die 706 den 707 vorzuziehen ?
Was ich bisher so in Testberichten gelesen habe, hat die 707
einen etwas übertriebenen Bass. Die 706 scheint hingegen
audiophiler, d.h. neutraler abgestimmt zu sein.
Stimmt das mit deinen Hörerfahrungen überein ?

Wie siehts den mit der räümlichen Abbildung der 706 oder 707 aus? Haben sie ein von den Boxen losgelöstes Klangbild ?

Als Standbox würde wegen der Höhe höchstens ein 710 in Frage kommen. Die wird aber nicht mehr gebaut. Für ordentlichen Bass hab ich schon einen Subwoofer.

Danke und Gruß
Luxus
Bassdusche
Stammgast
#6 erstellt: 25. Apr 2005, 20:25
Hi,

der Bass der 707S ist natürlich um einiges stärker. Je nach Zimmergröße kann das logischerweise vorteilhaft oder unvorteilhaft sein. Ich persönlich würde mir aber wenn ich mich nochmals entscheiden müsste zwischen der 707S und der 706S wieder für die 706S entscheiden. Das hat folgende Gründe:

1. Der Hochtöner ist identisch mit der teureren 707S
2. Der Preis der 707S ist um einiges höher als der der 706S
3. Mir gefällt die 706S vom Aussehen her besser, sie wirkt net ganz so wuchtig.
4. Da ich sowieso einen Subwoofer habe ist mir das bisschen mehr Bass was die 707S hat, ziemlich wurst.

Bsp.: Mein Bruder hat sich vor ca 6 Jahren eine Anlage von Boston Acoustics gekauft für ca 4500,-DM. Der Subwoofer schlug dabei mit ca 900,-DM ins Gewicht. Meine 706S haben im Vergleich zu diesem Subwoofer nur unwesentlich weniger Bass. Sie wurden ja auch schon von vielen als Basswunder tituliert. Wenn du sowieso nen Woofer hast würde ich dir zur 706S raten (ca. 300,- bei hirschille.de).

Klangbild: Ich würde sagen das sie ein sehr losgelöstes Klangbild haben. Was mir bei Focal Jm Lab im allgemeinen sehr gut gefällt ist, das die Lautsprecher vor einem eine Bühne aufbauen. D. h. Man denkt das der Sound aus der Mitte kommt und hört somit dann beide LS sozusagen gleich laut. Bei meiner alten Anlage musste ich mich sozusagen fast auf meinem Sofa einmessen bis ich eine Position gefunden habe bei der ich nahezu beide LS gleich stark gehört habe.

Habe diese LS sogar schon im Vergleich mit denen meines Onkels gehört welcher ein Paar Arcus Regallautsprecher bestitzt. Mir haben meine besser gefallen. Die Arcus kosten aber knapp 4000,-DM das Paar. Mein Onkel hörte meine an, und hat sie als sehr gut empfunden und hätte sie in der gleichen Preisklasse eingeordnet wie die eignen.


Sorry für den langen Text.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Gruß
Sebastian
luxus
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Apr 2005, 09:37
Vielen Dank Bassdusche,
gibts noch andere Meinungen ?
Gummiente
Stammgast
#8 erstellt: 26. Apr 2005, 11:31
Ich liebäugle auch mit den Chorus 706 S.
Schau dir zum Vergleich noch B&W DM 303, KEF Q1 und evtl. Klipsch RB-15 an.
Das sind meine Favoriten...

Gipfelstürmer
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 12. Mai 2005, 09:50
hallo, schön,d ass ich auch bei euch sein darf, so als neuling im forum

die 706 würd emich auch interessieren.
folgendes als hintergrund:

hatte früher die canton ergo32dc, mit der ich sehr zufrieden war. aus platzgründen bin ich dann auf ein cd1 set umgestiegen. würde nun aber doch langsam gern mal wieder "richtig" musikalisch diversen klängen lauschen.
nun bin ich am schauen, was sich anbietet. die ergo300 wurde von audio um 6 punkte glaub ich höher eingestuft als meine 32dc damals. alternative wäre noch die karat m30, aber die kostet schon etwas mehr
wenn die chorus 706 mit meinen 32er ergos mithalten könnte (die hatten allerdings nen 20er TT, falls ich mich noch recht erinnere), wäre sie preislich und vor allem optisch (classic is einfach hammer vom optischen her) ne überlegenswerte alternative.

vielleich tkann ja noch wer was zur 706 schreiben?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Focal JMLab Chorus 715 ? Gut oder weniger gut ?
ciorbarece am 02.05.2006  –  Letzte Antwort am 03.05.2006  –  7 Beiträge
Snell - Wer hat(te) sie und kann darüber berichten?
edta1m am 19.09.2005  –  Letzte Antwort am 22.09.2005  –  10 Beiträge
JMLAB CHORUS 715
Schnagdus am 14.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  3 Beiträge
focal jmlab chorus 705 S
fhwalter am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  6 Beiträge
Meinungen zu JMlab Chorus 714S
whatawaster am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  2 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
dcmaster am 19.10.2014  –  Letzte Antwort am 24.08.2015  –  7 Beiträge
Wer kennt diese Lautsprecher?
AppelStefan am 15.05.2003  –  Letzte Antwort am 15.05.2003  –  5 Beiträge
Focal JmLab Empfehlung
Stefan90 am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  4 Beiträge
WER KENNT DIESE TANNOY LAUTSPRECHER?
Lars1986 am 30.03.2007  –  Letzte Antwort am 30.03.2007  –  3 Beiträge
Hilfe! Wer kennt diese Lautsprecher?
Octavepizzo am 31.10.2006  –  Letzte Antwort am 31.10.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Focal
  • Klipsch
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 52 )
  • Neuestes MitgliedAndreasVirtuos
  • Gesamtzahl an Themen1.345.396
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.660