Lautsprecher beschädigt... Reparabel?

+A -A
Autor
Beitrag
Gazbane
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jul 2005, 15:18
Ich bin beim einschrauben eines Tiefmitteltöners abgerutscht und bin mit dem Schraubendreher gegen den Hub gekommen. Ich weiß nicht ob das nicht ein kleines Loch hinterlassen haben könnte. Wäre das irgend wie reperabel?
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Jul 2005, 15:38
Sofern Du den Tieftöner von der anderen Seite anschauen kannst, solltest Du mindestens mit einer Taschenlampe das allfällige Loch sehen. Wenn nichts da ist, hast Du Glück gehabt, im anderen Fall kann man das Loch von der Membran-Rückseite her (wenn es klein ist) mit Kontaktkleber (nicht Sekundenkleber!!) zupappen. Bei einem grösseren Loch (über 4 mm) würde ich ein Stück Postkarte rückseitig ankleben und die Membran sowei wie möglich mit dem Fingernagel oder Schraubenziehergriff glätten. Die Auswirkungen dieser "Reparatur" sind nicht hörbar.
Gazbane
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Jul 2005, 08:26
Wenn, dann ist das Loch so groß wie eine dünne nadel, also ganz sicher unter 4mm.
richi44
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Jul 2005, 10:12
dann reicht etwas Leim allemal.
Gazbane
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Jul 2005, 10:36
Hab es mir noch mal genau angeschaut, ist ein etwa 0,8 mm großes loch, das ich nun von hinten ein wenig mit kleber beschmirt habe, dann sollte damit ja alles ok sein ;-)

Vielen Dank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Spikes einschrauben oder kleben
redmalte am 24.09.2002  –  Letzte Antwort am 25.09.2002  –  6 Beiträge
Hochtöner reparabel?
DrNice am 15.03.2003  –  Letzte Antwort am 15.03.2003  –  3 Beiträge
Lautsprecher beschädigt beim Auspacken?
Santuzzo am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  14 Beiträge
Wie feststellen ob LS beschädigt ist?
FeG*|_N@irolF am 05.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  11 Beiträge
Lautsprecher gegen Regen schützen
2001stardancer am 10.03.2017  –  Letzte Antwort am 11.03.2017  –  2 Beiträge
Lautsprecher Membran/Staubkappe beschädigt?!
rayzor am 14.05.2006  –  Letzte Antwort am 14.05.2006  –  8 Beiträge
Samson Resolv A6 beschädigt?
tterrafan am 02.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.05.2013  –  6 Beiträge
Lautsprecher reparabel ? (poröser Außenring)
Alex100 am 20.08.2003  –  Letzte Antwort am 09.11.2003  –  6 Beiträge
Membran beschädigt?
am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 05.04.2006  –  7 Beiträge
Bin 16! suche Lautsprecher!?!?
Lautsprechersucher!!! am 27.06.2003  –  Letzte Antwort am 01.07.2003  –  36 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.225 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedpdeaaoea
  • Gesamtzahl an Themen1.373.669
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.163.318